Werbung

Nachricht vom 02.09.2014    

Hofgrillfest der FWG Gebhardshain

Auf vielfachen Wunsch ihrer Mitglieder veranstaltete die FWG Gebhardshain ihr alljährliches Grillfest erneut auf dem Bauernhof Hoffmann. Zu diesem Anlass hatte der Vorstand der Gebhardshainer FWG seine Mitglieder, deren Angehörige und Freunde zum Sonntags -Früh- schoppen auf den Kartoffel- und Bauernhof Hoffmann eingeladen.

Sichtlichen Spaß hatte auch die jüngste Besucherin Foto: Veranstalter

Gebhardshain. Bei strahlendem Sonnenschein und fast sommerlichen Temperaturen begrüßte Jürgen Giehl die zahlreich erschienenen Gäste, ließ die Wahlen nochmals Revue passieren, erläuterte die angestrebten Ziele der nächsten Zeit und eröffnete im Anschluss das „Grillbuffet“.

Die Grillmeister Georg Reifenröther und Christian Seifer hatten auf dem supermodernen Gasgrill jede Menge Steaks und Würstchen aufgelegt, die mit Rosmarinkartoffel ( natürlich vom Hof) und verschiedenen Salaten als Beilage, reissenden Absatz fanden. Zur Kaffeezeit hatten die Besucher die Qual der Wahl bei vielen tollen selbstgebackenen Kuchen.

Trotz des später einsetzenden Regens war die Stimmung gut und so verging die Zeit wie
im Flug bei interessanten Gesprächen oder Erzählungen von früheren Festen der FWG. Die Dämmerung war schon lange vorbei, bis die letzten den Weg nach Hause fanden.
Einig waren sich alle darüber, dass im nächsten Jahr wieder ein Fest auf dem Bauernhof Hoffmann veranstaltet werden soll. Annemie Pauli


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hofgrillfest der FWG Gebhardshain

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Weiterer Corona-Todesfall: 75-Jähriger in der VG Betzdorf-Gebhardshain verstorben

Am Mittwoch, 27. Januar, ist die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen um sieben gestiegen, außerdem gibt es einen weiteren Todesfall: In der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ist ein 75-jähriger Mann verstorben.


Landesweiter Kontrolltag zur Einhaltung der Corona-Regeln

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie findet am Donnerstag, 28. Januar 2021 ein landesweiter Kontrolltag zur verstärkten Überwachung der derzeit gültigen Corona-Regeln statt.


Neue Pächter mit neuen Angeboten in der Postfiliale im RegioBahnhof Wissen

Seit Mitte Januar leiten Nicole und Andreas Ulonska das große Ladenlokal mit Postfiliale im RegioBahnhof in Wissen. Damit konnte ein nahtloser Pächter-Wechsel sichergestellt werden. Zukünftig findet man neben dem bekannten Service rund um Post-Angelegenheiten auch Neuheiten im Geschäft: Büro- und Schulbedarf sowie IT-Serviceleistungen und Technik mit Zubehör.


Hallenbad in Altenkirchen: Bürokratie verzögert Baubeginn

Selbst für Deutschlands Dauerkanzlerin ist sie ein Bremsklotz ohnegleichen. Die gewaltige Bürokratie, in den vergangenen Jahrzehnten nach und nach aufgebaut, führt Angela Merkel aktuell in der Corona-Pandemie drastisch vor Augen, dass es gerade allerorten im Förderalismus klemmt, dass ein Vorwärtskommen (wenn überhaupt) nur in Trippelschritten möglich ist. Auch auf lokaler Ebene wird die Kleinigkeitskrämerei bis zum Umfallen geritten.


Westerwälder Rezepte: Waffeln mit heißen Kirschen

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Waffeln mit heißen Kirschen. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.




Aktuelle Artikel aus Region


Anmeldefrist beginnt bald: Perspektiven an der BBS Betzdorf-Kirchen

Betzdorf-Kirchen. Ein außergewöhnliches Schuljahr nähert sich in diesen Tagen den Halbjahreszeugnissen. Vieles ist derzeit ...

CDU-Landtagskandidat Reuber: Stimmungsbild von Bürgermeistern eingeholt

Region. Zu den Gesprächspartnern Reubers zählten Fred Jüngerich (Bürgermeister Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld), ...

Weiterer Corona-Todesfall: 75-Jähriger in der VG Betzdorf-Gebhardshain verstorben

Altenkirchen/Kreisgebiet. Insgesamt sind bislang 2097 Menschen im Kreis positiv auf eine Infektion getestet worden, 1930 ...

Hallenbad in Altenkirchen: Bürokratie verzögert Baubeginn

Altenkirchen. Über dem Neubau des Altenkirchener Hallenbades steht kein guter Stern. So muss ein Zwischenfazit lauten, denn ...

Nachträgliches Weihnachtsgeschenk für Tierheim im Kreis Altenkirchen

Betzdorf/Breitscheidt. Große Freude kam nach Weihnachten bei Thorsten Feldmann von „KARIBU Hoffnung für Tiere e.V.“ auf, ...

Landesweiter Kontrolltag zur Einhaltung der Corona-Regeln

Koblenz. Die Polizei unterstützt die originär zuständigen kommunalen Vollzugsdienste bereits seit Beginn der Corona-Pandemie ...

Weitere Artikel


Auf den Spuren des Haselhuhns

Region. Rund fünfzehn Teilnehmer hatten sich zu einer naturkundlichen Exkursion zum Thema Haselhuhn auf dem Windhahn dem ...

"Pasion De Buena Vista" im Kulturwerk

Wissen. Eine 10 köpfige Live Band von alt eingesessenen kubanischen Unikaten, in Kuba umschwärmte Sänger und Tänzer der Extraklasse ...

Mainz tut zu wenig gegen den drohenden Landärztemangel

Kreis Neuwied/Altenkirchen. „Kein Bundesland bildet – bezogen auf die Zahl der Einwohner – weniger Mediziner aus als Rheinland-Pfalz. ...

Aktueller IKH-Realsteueratlas liegt vor

Region. Mehr als die Hälfte aller rheinland-pfälzischen Kommunen hat zum Jahresbeginn 2014 die Realsteuern anhoben. Das geht ...

Familienfest in Molzhain

Molzhain. Alle Bewohner - ob alteingesessen oder zugereist - von Molzhain, sowie Gäste aus den Nachbargemeinden laden die ...

Erfolgreicher Tag für die Tiere bei Karibu

Breitscheidt. Auf einen erfolgreichen Tag der offenen Tür kann der Tierschutzverein Karibu – Hoffnung für Tiere e.V. zurückblicken. ...

Werbung