Werbung

Nachricht vom 03.09.2014    

Nino Zimmermann gewann in Warstein

Die jungen Radrennfahrer der SG Niederhausen-Birkenbeul gewinnen die Rennen in ihren Altersklassen in Warstein und Betzdorf. U17-Downhillfahrer Nino Zimmermann und U17-Mountainbiker Pepe Rahl kamen auf Platz 1, U19 Mountainbiker Jan Jucken auf Platz 4.

Nino Zimmermann aus Pracht Mitte) gewann beim Downhill-Rennen in Warstein. Fotos: Karl-Peter Schabernack

Pracht-Niederhausen/Warstein/Betzdorf. Der 15-jährige Downhillfahrer Nino Zimmermann aus Pracht-Niederhausen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet und für Giant, Continental und Zweiradsport Ebener fährt, gewann den 4. Lauf des Super-Gravity-NRW-Cup in Warstein.
In einer überlegenen Zeit von 1:15.83 fuhr er auf Platz 1 und ließ weitere teils ältere 21 Fahrer hinter sich. Nach dem dritten Sieg in der sechsteiligen Downhill-Rennserie, führt Nino Zimmermann in der Gesamtwertung und hat nun gute Chancen auf den Gesamtsieg.
Jedoch stehen noch zwei Abfahrtevents bevor und zwar am 6./7. September das Wiesenrennen in Olpe/Fahlenscheid und am 18./19. Oktober das Finale in Lindlar, hier wird dann der Super-Gravity-NRW-Cup-Gesamtsieger geehrt.

Pepe Rahl, U17-Mountainbiker aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet und für das Acton-Stars-MTB-Team fährt, gewann in Betzdorf das XCO-NRW-Cup-Rennen in einer guten Zeit von 39:21.90 Minuten und ließ dabei 25 Fahrer hinter sich. Der 15-jährige Lizenz-Fahrer liegt in der Gesamtwertung der 56 Teilnehmer auf Platz 12, dabei hat er von den bereits sechs stattgefundenen Rennen an nur drei teilgenommen.

Bei verregneten 15 Grad ließ Pepe vom Start bis ins Ziel keinen Zweifel an seinen Ambitionen erkennen. Ein Sieg sollte her. Das Projekt ist geglückt. Auf einer sehr anspruchsvollen Strecke mit einem der spektakulärsten Downhillpassagen, die auf fast ein Kilometer durch mehrere Bombentrichter führte, übernahm Pepe nach der ersten Zieldurchfahrt die Führung. Im Downhill zeigte er dann all sein Können und glitt auf seinem Simplon Razorblade 275 wie auf Schienen (auf den Michelin wild racer ultimate) ins Tal. Am Ende siegte er mit 18 Sekunden Vorsprung auf den Briten Wefing Lomas, der wiederum eine Sekunde vor dem Rheinland-Pfalz-Meister Miguel Heidemann ins Ziel fuhr.

Am Donnerstag fährt Pepe Rahl nach Altenberg/Sachsen, dort findet am Wochenende das nächste Rennen der U17-Bundesliganachwuchssichtung statt. Auf nationaler Ebene will Pepe noch den Sprung unter die TOP 10 schaffen - dafür war der Sieg in Betzdorf ein gutes Omen und eine hilfreiche Motivationsstütze.

Am 20./21. September findet auf der Waldsportanlage der SG Niederhausen-Birkenbeul und im angrenzenden Waldgelände Hohe Grete/Pracht-Wickhausen, der Heimstrecke von Pepe Rahl, das Finale der U17-Bundesnachwuchssichtung statt. Am Sonntag, 21.September wird auch hier das Finale um den rhenag-MTB-Cup stattfinden. Es haben sich bereits über 250 Hobby-/Lizenzfahrer angemeldet.

Weitere Infos/Anmeldungen: www.rheinland-mtb-cup.de, www.time-and-voice.com

U19-Mountainbiker Jan Jucken, ebenfalls Mitglied der MTB-Abteilung der SG Niederhausen-Birkenbeul, der auch für das Acton-Stars-MTB-Team fährt, erreichte das Ziel beim Hobbyrennen in Betzdorf in einer Zeit von 1:31:34. Stunden und damit den vierten Platz. (kpsch)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Nino Zimmermann gewann in Warstein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


FFP2-Masken: Produkt aus Eichelhardt als erstes in Rheinland-Pfalz zertifiziert

Das Tragen von Schutzmasken, auch Mund-Nase-Bedeckungen genannt, hat seit Deklaration der Corona-Pandemie für Irrungen und Wirrungen gesorgt. War er zunächst in Deutschland verpönt, sich ihrer zu bedienen, weil angeblich wirkungslos, ist der Überzieher für die untere Gesichtshälfte in Mode gekommen, haben sich die Anforderungen an die Qualität erhöht. "En vogue" sind aktuell neben OP- auch FFP2-Masken.


Betzdorf-Kirchen: Abiturienten missachten Corona-Regeln

Ob sie die letzte Abi-Prüfung am Freitag, den 22. Januar, erfolgreich bestanden haben, werden die künftigen Abgänger des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums erst noch erfahren. Eine nicht-schulische Reifeprüfung haben einige offenbar vermasselt: Eine größere Gruppe wurde dabei erwischt, wie sie für ein gemeinsames Abschlussbier alle Corona-Regeln missachtete.


Weiterer Todesfall im Kreis und erneut 21 neue Infektionen

Am Freitag, 22. Januar, informiert die Kreisverwaltung über einen weiteren Todesfall im Verlauf der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Eine 84-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist verstorben. Damit steigt die Zahl der kreisweit mit oder an Corona gestorbenen Menschen auf 43.


Feuer in Obernau: Wintergarten stand in Vollbrand

Am Samstagmorgen, 23. Januar, kam es zu einem Brand in Obernau. Die freiwilligen Feuerwehren Neitersen und Flammersfeld wurden gegen 9.47 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Das Alarmstichwort lautete Brand 3 mit Menschenrettung. Der Anbau eines Wohnhauses stand bei Eintreffen der ersten Kräfte bereits im Vollbrand.


Artikel vom 22.01.2021

Winter kommt am Wochenende zurück

Winter kommt am Wochenende zurück

Nachdem es im Laufe dieser Woche zum Teil frühlingshafte Temperaturen gegeben hat, kehrt am Wochenende der Winter zurück. Am Sonntag gibt es Schnee bis in tiefere Lagen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Karneval@Home: Positive Nachrichten in schwierigen Zeiten aus Niederfischbach

Niederfischbach/Region. Besonders in diesen Zeiten sind positive Nachrichten bitter nötig. Genau dafür will der erst in der ...

Rehasport im KSC - Enorm wichtig für die Gesundheit

Puderbach. Da auch in der aktuell schwierigen Zeit viele Menschen mit Beschwerden auf Sport angewiesen sind, ist das auch ...

Warum können Vögel giftige Beeren fressen?

Quirnbach. „Ein täglich von mir beobachteter Strauch leuchtete seit dem Herbst voller roter Früchte. Aber erst nach Neujahr ...

NABU und LBV starten Hauptwahl des Vogels des Jahres

Mainz/Holler. Folgende Vögel stehen zur Wahl: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, ...

Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer/innen

Montabaur. Markiert werden unter dem Dach des Vereins 27 Hauptwanderwege auf über 2.500 Kilometern Streckenlänge und dies ...

Weitere Artikel


Photokina bringt Reihe von Neuigkeiten

Region. Kaum ein Medium entwickelt sich so rasant und verändert die Kommunikation der Menschen so umwälzend wie die in diesem ...

Joe Bausch zu Dreharbeiten im Westerwald

Westerwald. Insgesamt sechs Tage wird für die Sendung des WDR „Wunderschön!“, das beliebte Reisemagazin, an verschiedensten ...

Miss Universe Germany in Windhagen gekrönt

Windhagen. Zu den geladen Gästen in den Niederlanden zählten unter anderem das holländische, belgische und luxemburgische ...

Heimatarchiv Daadener Land eröffnet

Daaden/Hachenburg. Am Samstag, 30. August folgte Stadtarchivar Dr. Jens Friedhoff einer Einladung von Ulrich Meyer, dem Vorsitzenden ...

Rot-Grün stoppt Fortbildung für Kita-Mitarbeiter

Kreis Altenkirchen. „Wer Qualität in den Kindertagesstätten will, muss in die Fortbildung seiner Mitarbeiter investieren", ...

Der 36. Garagos-Bazar in Elkhausen mit Programm für Alt und Jung

Elkhausen. Am kommenden Sonntag, 7. September, startet nun bereits zum 36. Mal der Garagos-Bazar rund um das Jugendheim Elkhausen. ...

Werbung