Werbung

Nachricht vom 03.09.2014    

Miss Universe Germany in Windhagen gekrönt

Am Wochenende (30./31. August) hat die Wahl zur Miss Universe Germany im Windhagener Unternehmenssitz des Sponsors Ergoline stattgefunden. Am Vortag des großen Finales sind die Miss Universe-Finalistinnen gemeinsam mit ihren internationalen Kolleginen bei der großen 200-Jahr-Feier des holländischen Königreichs aufgetreten.

Siegerin im Schönheitswettbewerb wurde die 20-jährige Krankenschwester Josefin Donat aus Leipzig. Foto: Willem van Walderveen

Windhagen. Zu den geladen Gästen in den Niederlanden zählten unter anderem das holländische, belgische und luxemburgische Königshaus sowie Bundespräsident Joachim Gauck.

Das letzte August-Wochenende war ein Highlight für alle Model-Fans. Im Beisein der Staatsoberhäupter aus Holland, Belgien, Luxemburg und Deutschland fand am Samstag (30. August) die 200-Jahr-Feier des Königreiches der Niederlande statt. Unter dem Motto ʿHello Worldʿ wurde die internationale Zusammenarbeit der Länder gefeiert. Im Mittelpunkt des einstündigen Spektakels standen internationale Models des im Jahr 1952 ins Leben gerufenen Miss Universe Beauty Contests.

Die Feierlichkeiten begannen auf dem Maastrichter Marktplatz mit der Ankunft König Willem-Alexanders und Königin Máxima, König Philippe und Königin Mathilde von Belgien sowie Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa von Luxemburg sowie von Bundespräsident Joachim Gauck und seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt.

Über 50 Miss Universe Models präsentierten den 200 geladenen Gästen und Tausenden Zuschauern das von Peter George d’Angelino Tap entworfene Modekunstprojekt Panta Rhei. Kunstvolle Roben und bizarrer Kopfschmuck symbolisierten grenzüberschreitende Flüsse, untermalt durch einen überraschenden Musik-Mix von DJ´s und Klassik. Unter den Models befanden sich auch die zehn Finalistinnen der Miss Universe Germany Wahl. Die hübschesten Mädchen Deutschlands konnten sich in einer kombinierten Jury- und Facebookwahl gegen Hunderte Bewerberinnen durchsetzen.

Am Sonntag fand das große Finale der Miss Universe Germany Wahl im Windhagener Unternehmenssitz des Sponsors Ergoline statt. Im großen Showroom des Solarienherstellers wurden gemeinsam verschiedene Choreographien einstudiert, bevor es zur finalen Wahl der Miss Universe Germany ging. Im normalen Straßenoutfit, Bikini und eleganten Abendkleid mussten die Finalistinnen die sechsköpfige Jury überzeugen. Dabei ging es nicht nur um das Aussehen, wie der Geschäftsführer der JK-International GmbH, Jens-Uwe Reimers, betont: „Wir suchen nicht nur eine attraktive junge Frau, sondern jemanden, der gesellschaftlich engagiert ist und mit beiden Beinen im Leben steht. Soziale Kompetenz und eine einnehmende Persönlichkeit sind Voraussetzung für die Gewinnerin“.

Da es wunderschöne Finalistinnen gab, fiel der sechsköpfigen Jury die Wahl sehr schwer. Um 17.30 Uhr wurden dann die Gewinner der Miss Universe Germany Wahl verkündet. Den dritten Platz belegte die 18-jährige Abiturientin Valmira Krasniqi aus Heilbronn. Vize-Miss Universe Germany wurde die 25-jährige Lokführerin Sandra Somodevilla aus Nürnberg. Als Siegerin wurde die 20-jährige Krankenschwester Josefin Donat aus Leipzig gekürt. Sie wird Deutschland beim internationalen Miss Universe Finale vertreten.

Der Sieg kam für die Newcomerin im Modelbusiness völlig überraschend: „Damit hätte ich nie gerechnet. Ich habe mich ganz spontan beworben und mich schon riesig darüber gefreut, bei diesem spannenden Wochenende überhaupt dabei sein zu dürfen. Der Auftritt in Maastricht war eine riesige Erfahrung und ich habe ganz viele nette Menschen kennengelernt. Dass ich jetzt wirklich Deutschland als Miss Universe vertrete, beginne ich jetzt erst langsam zu realisieren“, so die sympathische Josefin Donat.

Die große Miss Universe-Abschlussveranstaltung mit Teilnehmerinnen aus über 90 Ländern wird laut Veranstalter von über einer Milliarde Zuschauern live im Fernsehen und Internet verfolgt. Neben internationalen Stars wird auch der Schirmherr von Miss Universe, Donald Trump, die Auswahl der schönsten Mädchen der Welt treffen.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Miss Universe Germany in Windhagen gekrönt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei Corona-Todesfälle im Kreis, korrigierte Inzidenz liegt bei 68,3

AKTUALISIERT | Zu Wochenbeginn ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis einstellig, allerdings informiert der Kreis auch über zwei weitere Todesfälle: Mit Stand von Montag, 25. Januar, meldet die Kreisverwaltung zwei verstorbene Männer im Alter von 87 und 95 Jahren in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.


Betzdorf: Polizeibeamte bedroht und beleidigt

Mehrere Strafverfahren warten nun auf einen 25-Jährigen. Während ihn Polizeibeamte auf die Dienststelle nach Betzdorf bringen wollten, zeigte er sich aggressiv und unkooperativ, bedrohte die Einsatzkräfte fortwährend. Die Polizisten waren aber offenbar nicht die einzigen Staatsbediensteten, die der Zorn des Mannes getroffen hatte.


Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Der Westerwald liegt im Bereich einer umfangreichen Tiefdruckzone über Mitteleuropa und es strömt zunächst noch weiter Meeresluft polaren Ursprungs heran. Diese Kombination sorgt für wechselhaftes Winterwetter. Sorgt der Vollmond am Donnerstag, den 28. Januar für einen Wetterwechsel?


Zeugen gesucht: Einbrecher hinterlässt Blutspuren

Ins ehemalige Kolpinghaus in Wissen ist am Freitag, 22. Februar, eingebrochen worden. Die Polizei entdeckte frische Blutspuren und bittet um Zeugenhinweise zu der Tat.


Marktschwärmerei in Marienthal wird weiterhin gut angenommen

Im Dezember wurde die 100. Marktschwärmerei in Deutschland eröffnet, im Januar sind es schon 114 und weitere 94 befinden sich im Aufbau. Denn Bauern setzen ihre Arbeit auch zu Zeiten von Corona fort und bieten gute, regionale Lebensmittel, die direkt den Kunden erreichen. Auch der Erfolg der Marktschwärmerei in Marienthal übertrifft die Erwartungen.




Aktuelle Artikel aus Region


Gottesdienst aus St. Elisabeth im Live-Stream

Birken-Honigsessen. Seit dem 06. Dezember 2020 ist es möglich HIER auf Youtube via Live-Stream am Sonntagsgottesdienst in ...

Urlaubsbilder 2020 – Fehlanzeige wegen Corona

Region. "Hatte ich doch seit meinem Ruhestand vor acht Jahren die Fotoalben nicht mehr angerührt, die Zeit fehlte einfach ...

Betzdorf: Polizeibeamte bedroht und beleidigt

Betzdorf/Wissen. Wie die Polizei jetzt mitteilt soll der Mann am Freitag, den 22. Januar, in einem Bahnabteil auf der Siegstrecke ...

Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Region. Seit jeher übt der Mond eine eigentümliche Faszination auf uns aus. Er sorgt für Ebbe und Flut, mancher wandelt bei ...

Niederfischbach: Fahrzeug prallte gegen die Schutzplanke

Niederfischbach. Montag, den 25. Januar, befuhr gegen 1 Uhr nachts ein 18-jähriger Fahranfänger die Landesstraße 280 aus ...

Steinigers Küchengruß: Flammlachs zum Wintergrillen

Magen und Darm wurden weniger beansprucht, somit Energie frei. Auch das Gehirn wuchs dadurch bekanntlich, einfachste Garverfahren ...

Weitere Artikel


Gefahren auf dem Schulweg für Kinder nicht unterschätzen

Region. Wieder beginnt ein neues Schuljahr und mit ihm starten viele Schulneulinge in einen neuen Lebensabschnitt. Aber selbst ...

Zufriedenstellende Leistung des SSV95 Wissen beim 24. KSK-Cup

Wissen. Am letzten Samstag im August fand in der Hachenburger Rundsporthalle die 24. Auflage des KSK-Cups statt. Neben der ...

Reden, nähen oder zeichnen: VHS Hamm bringt breites Angebot

Hamm. In wenigen Tagen beginnt das Winterhalbjahr des Volksbildungswerks Hamm. Die VHS im Raiffeisenort bietet im Herbst ...

Joe Bausch zu Dreharbeiten im Westerwald

Westerwald. Insgesamt sechs Tage wird für die Sendung des WDR „Wunderschön!“, das beliebte Reisemagazin, an verschiedensten ...

Photokina bringt Reihe von Neuigkeiten

Region. Kaum ein Medium entwickelt sich so rasant und verändert die Kommunikation der Menschen so umwälzend wie die in diesem ...

Nino Zimmermann gewann in Warstein

Pracht-Niederhausen/Warstein/Betzdorf. Der 15-jährige Downhillfahrer Nino Zimmermann aus Pracht-Niederhausen, der für die ...

Werbung