Werbung

Nachricht vom 08.09.2014    

Betzdorf feiert Schützenfest

Der Countdown für das 146. Betzdorfer Schützenfest läuft, in diesem Jahr organisiert der Schützenverein das große Fest wieder in Eigenregie. Schützenkönig ist Joachim Eutebach, der am Sonntag, 14. September, am Rathaus gekrönt wird und dann den Festzug anführen wird.

Betzdorf. Der Countdown für das Jahresereignis in der Sieg-Heller-Stadt Betzdorf läuft auf Hochtouren. Vom 12. bis 15. September 2014 feiert der Betzdorfer Schützenverein, der das Fest wieder in Eigenregie organisiert, sein 146. Volks- und Schützenfest.

Vier Tage lang steht Betzdorf ganz im Zeichen des Schützenfestes, das mit vielen Glanzpunkten aufwartet. Eröffnet wird das Fest am Freitag, 12. September, 18 Uhr, am Eingang zum Festplatz, traditionell mit einem Fassbieranstich durch Bürgermeister Bernd Brato und der Vorsitzenden Sabina Kniep.

Neben des traditionellen Kirmesbuden, wie u.a. Treasure Island, Pusher, Wurf- und Schießwagen, TopTor, Tütenangeln verheißen mehrere attraktive Fahrgeschäfte heiße Runden, „Break-Dance“, „Dschungel-Express“, „Adrenalin“, und natürlich der „Auto-Scooter“ warten auf die Besucher. Auf die jungen Besucher wartet die „Kinderschleife“ sowie das Kinderkarussell. Erstmals gibt es wieder ein großes Weinzelt mit Sektbar sowie eine attraktive Cocktailbar.

Zur Festzelt-Eröffnung findet am Freitag 12. September erstmals wieder die Stufenfete von zwei regionalen Schulen statt, welche auch von der Jugendpflege Betzdorf präsentiert wird. Hier legen mehrere DJ´s heiße Platten auf und garantieren so für beste Stimmung.

Am Samstag, 13. September, um 18.15 Uhr erfolgt der Ausmarsch der Schützen ab Höfergarten zum Ehrenmal. Die Stadtkapelle Betzdorf sowie der Marine-Spielmannszug Herschbach werden anschließend vor dem Rathaus ein Platzkonzert geben und den Großen Zapfenstreich intonieren. Erstmals wird auch der gemischte Chor CHORage einige Lieder präsentieren.

Gegen 19.30 Uhr erfolgt dann der Abmarsch zum Schützenplatz. Hier steigt die ultimative Mallorca-Party mit den beliebtesten Stimmungshits und den Top-Acts direkt vom Ballermann - Lapaloma Lui und der "Killer Michel" werden ihre unglaubliche Show im Festzelt zum Besten geben. Der Eintritt ist wieder frei.

Der Sonntag, 14. September beginnt musikalisch um 13.30 Uhr mit den Standkonzerten der Festzugkapellen im Stadtgebiet. Die Stadtkapelle Betzdorf, der Musikverein Scheuerfeld, der Spielmannszug des TV Gosenbach und der Bollnbacher Musikverein Herdorf, spielen auf.

Um 14.30 Uhr setzt sich ab Vereinslokal Bürgergesellschaft der große Festzug in Bewegung. Die Krönung erfolgt am Rathaus, anschließend die Parade am Rampenwendel in der Bahnhofstraße. Von dort geht´s zum Festplatz, wo im Zelt noch einmal alle Zugkapellen, bei freiem Eintritt, ein Konzert geben.

Nachdem der Schützenkönig ins Festzelt eingezogen ist, spielt am Montag die Stadtkapelle Betzdorf zum traditionellen Frühschoppen und sorgt für Bierzeltstimmung. Ab 16 Uhr übernimmt die bestens bekannte „Dancing Band Sunshine“. Natürlich wird sich der Frühschoppen wieder bis in die späten Abendstunden hineinziehen, denn wie Jung und Alt aus Nah und Fern wissen, ist der Montag der absolute Höhepunkt des Schützenfestes. Hier trifft jeder Jeden! Auch ist der Eintritt wieder frei. Auch in diesem Jahr ist der Montag der Familientag: Alle Schausteller und Fahrgeschäfte bieten Sonderpreise. So sind alle Fahrpreise ermäßigt.




Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Betzdorf feiert Schützenfest

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Wochenendausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: 18 Neuinfektionen am Freitag

Vor dem Wochenende liegt die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen auf dem Niveau des Vortages: Nach 19 neuen Fällen am Donnerstag verzeichnet das Kreisgesundheitsamt am Freitag, 15. Januar, 18 zusätzliche Infektionen.


Artikel vom 15.01.2021

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Mit einer nordöstlichen Strömung fließt unter leicht zunehmendem Hochdruckeinfluss kalte Luft in den Westerwald. Am Sonntag ist mit Schneefällen zu rechnen.


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Für das Wochenende sind wieder Schneefälle prognostiziert. Was den Einen freut, ist für den Anderen eine Schreckensvision. Freunde des Wintersports zieht es unweigerlich auf die schneesicheren Höhen der Region.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Urlaub 2021: Krisensicher buchen

Koblenz. Sandra Dany, Leiterin Vertrieb beim ADAC Mittelrhein e.V., gibt Tipps für die Urlaubsplanung in Krisenzeiten. „Grundsätzlich ...

Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer/innen

Montabaur. Markiert werden unter dem Dach des Vereins 27 Hauptwanderwege auf über 2.500 Kilometern Streckenlänge und dies ...

Wissener Luftgewehr-Auflageschützen mit Erfolgen bei internationalem Fernwettkampf

Wissen. Geschossen wurden maximal sieben Durchgänge zu je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung, von denen ...

SV Leuzbach Bergenhausen: Vereinsleben ruht, Vorstand krempelt Ärmel hoch

Altenkirchen. Die Treffen im Schützenhaus, das Schießtraining, die Salsa-Tanzstunden, das Turnen und das beliebte Schützenfest ...

SV Elkhausen-Katzwinkel sagt Termine ab

Katzwinkel. Dies betrifft vor allem das geplante Königinnentreffen sowie das Königstreffen am 16. und 17. Januar 2021. Ebenfalls ...

Wissener Bundesligaschützen schaffen Sprung in Nationalmannschaft

Wissen. Die Grundlage der Nominierung bildeten die Ausscheidungswettkämpfe des DSB, die trotz enormer Einschränkungen in ...

Weitere Artikel


Bankräuber von Horhausen ist in Haft

Horhausen. Der bewaffnete Räuber, der am vergangenen Donnerstag, 4. September, um 14.16 Uhr die Filiale der Westerwaldbank ...

Einbruchserie beschäftigt die Kripo

Niederfischbach/Wissen. Eine Einbruchsserie in Industriebetriebe und Ladenlokale beschäftigt die Kripo Betzdorf. Die Sachschäden ...

Blutspende-Termine in Elkenroth und Gebhardshain

Gebhardshain/Elkenroth. Nach den Sommerferien bitten die deutschen Krankenhäuser wieder verstärkt um Blutspenden. Das DRK ...

Seifenkisten-Rennen mit viel Spaß und Unterhaltung

Forst/Seifen. Während in Monza die Formel 1 Boliden mit viel Motorenlärm ihre Runden drehten, ging es zeitgleich beim 3. ...

Info-Treffen für den 45. Jahrmarkt

Wissen. In gut vier Wochen wird der 45. Jahrmarkt der katholischen Jugend von Wissen, am 4. und 5. Oktober, seine Pforten ...

Mehr als 5000 Besucher beim Flugplatzfest waren begeistert

Betzdorf/Katzwinkel. Man muss es selbst mal erlebt haben: den Kreis Altenkirchen von oben. In einem kleinen Flugzeug, der ...

Werbung