Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 09.09.2014    

Modernisierung der Oberwesterwald-Strecke Limburg-Altenkirchen

Da die Deutsche Bahn rund 25 Millionen Euro in die Verbesserung der der Oberwesterwaldbahn investiert, wird die Strecke zwischen Nistertal und Hachenburg wegen Bauarbeiten vom 17. Oktober bis 2. November gesperrt. Einige Züge werden durch Busse ersetzt.

Foto: Wolfgang Tischler

Nistertal/Region. Die Deutsche Bahn modernisiert für den Rheinland-Pfalz-Takt 2015 zur Verkürzung der Fahrzeiten für insgesamt 25 Millionen Euro die Bahnstrecken Limburg–Altenkirchen und Altenkirchen–Au. Mit dem am 8. September stattgefundenen Spatenstich zur Erneuerung der Eisenbahn-überführung im Ortsteil Erbach der Gemeinde Nistertal wird vom 17. Oktober bis 2. November die erste Baumaßnahme in diesem Projekt umgesetzt. Für rund 900.000 Euro wird das drei Meter hohe und vier Meter breite Stahlbeton-Rahmenwerk der Überführung erneuert.

Um die Geschwindigkeit der Züge auf der Oberwesterwaldstrecke auf 90 Stundenkilometer zu erhöhen, ist eine Vielzahl von Einzelmaßnahmen erforderlich: 47 Baumaßnahmen an Bahnübergangsanlagen, Erneuerung von zwei Brückenbauwerken und im Bahnhof Hadamar der Neubau eines Außenbahnsteigs und die Erneuerung einer Weiche. Zusätzlich sind Oberbauarbeiten an den Gleisen auf einer Länge von rund 13 Kilometern durchzuführen.

Nach Abschluss der Arbeiten wird es auf der Oberwesterwaldstrecke für Bahnreisende eine deutlich verbesserte Taktstruktur geben, so zum Beispiel eine Stundentakt in der Verbindung Limburg–Au–Siegen und schnellere Fahrmöglichkeiten aus dem Westerwald nach Köln.

Die Gesamtkosten von rund 25 Millionen Euro trägt mit 20 Millionen Euro das Land Rheinland-Pfalz, fünf Millionen Euro im hessischen Anteil werden aus der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV) zwischen Bund und DB finanziert.

Die Informationen zum geänderten Fahrplan und den Bushaltestellen gibt es in Kürze durch Aushänge an den Bahnhöfen, beim DB Kundendialog unter der Rufnummer 01806 99 66 33 und im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten.



Kommentare zu: Modernisierung der Oberwesterwald-Strecke Limburg-Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Weiterer Todesfall im Kreis und erneut 21 neue Infektionen

Am Freitag, 22. Januar, informiert die Kreisverwaltung über einen weiteren Todesfall im Verlauf der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Eine 84-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist verstorben. Damit steigt die Zahl der kreisweit mit oder an Corona gestorbenen Menschen auf 43.


FFP2-Masken: Produkt aus Eichelhardt als erstes in Rheinland-Pfalz zertifiziert

Das Tragen von Schutzmasken, auch Mund-Nase-Bedeckungen genannt, hat seit Deklaration der Corona-Pandemie für Irrungen und Wirrungen gesorgt. War er zunächst in Deutschland verpönt, sich ihrer zu bedienen, weil angeblich wirkungslos, ist der Überzieher für die untere Gesichtshälfte in Mode gekommen, haben sich die Anforderungen an die Qualität erhöht. "En vogue" sind aktuell neben OP- auch FFP2-Masken.


Bremse und Gaspedal verwechselt: Autos kollidieren

Bei einem Unfall in Selbach sind am Freitag, 22. Januar, zwei Autos in einer Kurve zusammengestoßen. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von 8500 Euro.


Nur noch zwei Stunden Parken auf dem Wissener Parkdeck

Im städtischen Parkdeck Im Buschkamp wird die Parkdauer während der Regelgeschäftszeiten auf beiden Ebenen des Parkdecks zeitlich auf zwei Stunden begrenzt. Das Parken bleibt aber weiterhin gebührenfrei.


KARIBU Hoffnung für Tiere: Tierheim-Wünsche werden wahr

Große Freude kam nach Weihnachten bei Kerstin Löbnitz vom Verein "KARIBU Hoffnung für Tiere e.V." auf, als sie den großen Geschenke-Berg unter dem Weihnachtsbaum im Fressnapf Wissen erblickte.




Aktuelle Artikel aus Region


Winter kommt am Wochenende zurück

Region. Die kommende Nacht zum Samstag, den 23. Januar bleibt im Westerwald bei geringer Bewölkung niederschlagsfrei. Im ...

FFP2-Masken: Produkt aus Eichelhardt als erstes in Rheinland-Pfalz zertifiziert

Eichelhardt. Filtering face piece (FFP), auf Deutsch „Partikelfiltrierende Halbmasken" (Atemschutzmasken), werden aufgrund ...

Folgenreiches Wendemanöver in Kirchen, Kollision in Betzdorf, Diebstahl Alsdorf

Kirchen. Am Mittwoch, den 20. Januar, befuhren gegen 16.30 Uhr ein 60-Jähriger, ein 28-Jähriger und eine 23-jährige Pkw-Fahrerin ...

Ministerpräsidentin Malu Dreyer zeichnet Jugendprojekte aus

Region. „Die 34 ausgezeichneten Projekte zeigen auf vielfältige Weise, dass man mit Kreativität, Mut und Unterstützung wirklich ...

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Scheuerfeld

Scheuerfeld. Am Donnerstag, den 21. Januar, wurde gegen 18.30 Uhr ein 31-jähriger Fahrzeugführer im Ortsbereich von Scheuerfeld ...

Tanz(t)raum Balé: Fitness im Februar immer freitags zum Nulltarif

Wissen. Fitness, Sport und Tanz trägt nicht nur zu körperlichen, sondern unbedingt auch zur mentalen Gesundheit bei, weiß ...

Weitere Artikel


Raiffeisen und Schulze-Delitzsch trifft man jetzt auf Facebook

Raiffeisenregion. Weltweit umfasst die Genossenschaftsgemeinde etwa 800 Millionen Mitglieder in 100 Ländern, davon in Deutschland ...

Countdown zum 4.Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf läuft

Betzdorf. Auf nach Betzdorf zum 4. Westerwälder Firmenlauf am Freitag, 19. September.
Auch in diesem Jahr wünschen sich ...

Wer kennt diesen Mann?

Region. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Die Polizei Bonn veröffentlicht auf richterlichen Beschluss Fotos des Unbekannten, ...

CDU im Wisserland nimmt Stellung

Wissen. Die CDU in der Verbandsgemeinde Wissen sieht der Ankündigung der Landesregierung, die Verbandsgemeinden Gebhardshain ...

Vergesslichkeit oder Alzheimer?

Altenkirchen. Verflixt, warum fällt mir der Vorname des guten Bekannten nicht ein? Wieso hab ich den Autoschlüssel ins Bad ...

SSV 95 Wissen startet in der Landesliga mit neuen Trikots

Wissen. Der Aufstieg aus der Bezirksliga ergab sich für die Herren erst nach der Saison. Einige Mannschaften verließen die ...

Werbung