Werbung

Nachricht vom 10.09.2014    

21. Bayerischer Abend lockt ins Kulturwerk Wissen

Die Gemeinschaft der Feuerwehr, die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen und in diesem Jahr die Band "Jockel an Friends" laden zum 21. Bayerischen Abend eins Kulturwerk ein. Am 20. September, 18.30 Uhr wird das Fass angeschlagen, und wie immer gibt es tolle Stimmung und vor allem leckere Spezialitäten. Der Vorverkauf ist in vollem Gange.

Die "Dicken Backen" der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen mit Kapellmeister Christoph Becker sorgen für Feststimmung. Foto: Helga Wienand-Schmidt

Wissen. Pünktlich zum Start der Wies`n in München und kurz vor Beginn des Cannstatter Wasens in Stuttgart heißt es auch in Wissen wieder: "O`zapft is". In altbewährter Weise möchte das Team bestehend aus der Feuerwehr und der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen die Gäste zum 21. Mal in zünftige blau-weiße Stimmung versetzen.

Frischgezapftes Festbier, saftige Hax`n und viele weitere bayerische Spezialitäten gehören ebenso dazu wie die Musik der "Dicken Backen", die von der klassischen Polka, über neueste Oktoberfestmusik bis hin zu aktuellen Schlagern, für Stimmung und ausreichend Tanzgelegenheit sorgt.

Erstmals mit dabei ist die Band „Jockel and Friends“, welche ab ca. 23 Uhr noch einmal richtig die Stimmung anheizen wird. Unter den „Friends“ befinden sich bei diesem Auftritt bekannte Gesichter der Wissener Feuerwehrkapelle, wie Christoph Becker, Tobias Stahl und Mario Kalkert.

Die Festbühne inmitten der weiß-blau geschmückten Halle, ein großer Biergarten, Schieß- und Lebkuchenbuden werden das Areal in und um das Kulturwerk in eine tolle bayerische Atmosphäre versetzen.
Lassen Sie sich überraschen und besuchen Sie den 21. Großen Bayerischen Abend am Samstag, 20. September ab 18.30 Uhr im Kulturwerk Wissen.
Karten zum Preis von 5 Euro sind im Vorverkauf bei Blumenstube Zimmer, Metzgerei Wirths und dem Wohnstudio Molzberger, sowie an der Abendkasse erhältlich.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: 21. Bayerischer Abend lockt ins Kulturwerk Wissen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


FFP2-Masken: Produkt aus Eichelhardt als erstes in Rheinland-Pfalz zertifiziert

Das Tragen von Schutzmasken, auch Mund-Nase-Bedeckungen genannt, hat seit Deklaration der Corona-Pandemie für Irrungen und Wirrungen gesorgt. War er zunächst in Deutschland verpönt, sich ihrer zu bedienen, weil angeblich wirkungslos, ist der Überzieher für die untere Gesichtshälfte in Mode gekommen, haben sich die Anforderungen an die Qualität erhöht. "En vogue" sind aktuell neben OP- auch FFP2-Masken.


Weiterer Todesfall im Kreis und erneut 21 neue Infektionen

Am Freitag, 22. Januar, informiert die Kreisverwaltung über einen weiteren Todesfall im Verlauf der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Eine 84-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist verstorben. Damit steigt die Zahl der kreisweit mit oder an Corona gestorbenen Menschen auf 43.


Artikel vom 22.01.2021

Winter kommt am Wochenende zurück

Winter kommt am Wochenende zurück

Nachdem es im Laufe dieser Woche zum Teil frühlingshafte Temperaturen gegeben hat, kehrt am Wochenende der Winter zurück. Am Sonntag gibt es Schnee bis in tiefere Lagen.


Tanz(t)raum Balé: Fitness im Februar immer freitags zum Nulltarif

Vor einem Jahr feierte der Tanz(t)raum Balé in Wissen-Köttingen sein fünfjähriges Bestehen. Seitdem haben sich die Zeiten durch Corona gewaltig geändert, vor Ort finden keine Kurse statt. Im Februar bietet Inhaberin Anika Schlosser immer freitags ein kostenloses Online-"Body-Workout" für alle Interessierten an.


Bremse und Gaspedal verwechselt: Autos kollidieren

Bei einem Unfall in Selbach sind am Freitag, 22. Januar, zwei Autos in einer Kurve zusammengestoßen. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von 8500 Euro.




Aktuelle Artikel aus Region


Bald kostenlose Online-Schulung zum Jugendleiter

Region. Methodisches Handwerkszeug für die Gruppenarbeit wird demnächst im Rahmen einer Weiterbildungsreihe der Jugendpflegen ...

Feuer in Obernau: Wintergarten stand in Vollbrand

Obernau. Bereits kurz nach dem Alarm war die freiwillige Feuerwehr Neitersen mit einem Tanklöschfahrzeug vor Ort. Die Kräfte ...

Kinderklinik erweitert Früh- und Neugeborenenstation

Siegen. In der Station 1 der DRK-Kinderklinik Siegen werden die kleinsten Patienten, nämlich die, die gerade geboren wurden, ...

Winter kommt am Wochenende zurück

Region. Die kommende Nacht zum Samstag, den 23. Januar bleibt im Westerwald bei geringer Bewölkung niederschlagsfrei. Im ...

FFP2-Masken: Produkt aus Eichelhardt als erstes in Rheinland-Pfalz zertifiziert

Eichelhardt. Filtering face piece (FFP), auf Deutsch „Partikelfiltrierende Halbmasken" (Atemschutzmasken), werden aufgrund ...

Folgenreiches Wendemanöver in Kirchen, Kollision in Betzdorf, Diebstahl Alsdorf

Kirchen. Am Mittwoch, den 20. Januar, befuhren gegen 16.30 Uhr ein 60-Jähriger, ein 28-Jähriger und eine 23-jährige Pkw-Fahrerin ...

Weitere Artikel


Training für den Jahrmarktslauf

Wissen. Die Sportler des Lauftreffs der Lebenshilfe „Lauf Mit-Ehrensache“ trainieren fleißig im Wissener Stadion. Unter der ...

Kätzchen suchen ein Zuhause

Daaden /Kreisgebiet. Zwei acht Wochen junge Kätzchen fand die Angestellte einer Arztpraxis am frühen Montagmorgen, 8. September, ...

Team Schäfer Shop auf Erfolgskurs

Betzdorf/Dortmund. Am vergangenen Sonntag, 7. September, fand nicht nur die EM-Qualifikation in Dortmund statt, denn mit ...

Ehrungen für langjährige Ratsmitglieder

Betzdorf. Brato sprach in seiner Begrüßung davon, dass es in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich für die Menschen ...

Wer kennt diesen Mann?

Region. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Die Polizei Bonn veröffentlicht auf richterlichen Beschluss Fotos des Unbekannten, ...

Countdown zum 4.Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf läuft

Betzdorf. Auf nach Betzdorf zum 4. Westerwälder Firmenlauf am Freitag, 19. September.
Auch in diesem Jahr wünschen sich ...

Werbung