Werbung

Nachricht vom 10.09.2014    

Duo "Ton 3" sorgte für Furore

Die Liedermacher aus Düsseldorf, "Ton 3" waren zu Gast im noch jungen Kulturtreffe "forum 26" in Altenkirchen. Mit Liedern, mal ganz anders, von Heinrich Heine und Georg Danzer gab das Duo ein Konzert, das beim Publikum für totale Begeisterung sorgte.

Die Düsseldorfer Liedermacher "Ton 3" zu Gast in Altenkirchen. Foto: Verein

Altenkirchen. Die Düsseldorfer Liedermacher „Ton 3“ gaben in Altenkirchen ein mitreißendes Konzert. Der Kulturtreff „forum 26“ hatte zum Sommerfest eingeladen, und viele, viele kamen. Die mehr als 100 Zuschauer konnten miterleben, wie Gedichte von Heinrich Heine und dem österreichischen Sänger Georg Danzer zu neuem Leben erwachten.

Das berühmte Loreley-Gedicht „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten“ kam mit neuem musikalischen Schwung daher und begeisterte ebenso wie Heines „Schlage die Trommel und fürchte dich nicht. Und küsse die Marketenderin! Das ist die ganze Wissenschaft. Das ist der Bücher tiefster Sinn!“.

Spannend auch die Lieder von und über Georg Danzer, der Österreicher, der 2007 starb. Bei dem Lied „Die Freiheit ist ein wundersames Tier und manche Menschen haben Angst vor ihr“ kam Gänsehaut-Atmosphäre auf.
"Heine und Danzer, beide Künstler, eint das Ungebeugte, die Lust an der Freiheit, und das hat uns musikalisch sehr gereizt", so meint Ansgar Kuswik. Neben vielen Liedern hat Danzer auch Bücher aus dem Spanischen übersetzt.
Eines dieser Werke hat er in dem Lied zusammengefasst: „Mein Name ist Kain“. Er habe den Mord an seinem Bruder nie begangen, ganz im Gegenteil „ich liebte ihn!“.

Das Altenkirchener Publikum dankte dem Duo mit Standing-Ovations für die Darbeitungen, die mit einem tollen Programm daherkamen. Und als die Eigenkomposition: „An den Rhein“ erklang, eine Hymne auf die Heimat am alten Rhein, hielt es sowieso niemanden mehr auf den Bänken!


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Duo "Ton 3" sorgte für Furore

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zwei Corona-Todesfälle im Kreis, korrigierte Inzidenz liegt bei 68,3

AKTUALISIERT | Zu Wochenbeginn ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis einstellig, allerdings informiert der Kreis auch über zwei weitere Todesfälle: Mit Stand von Montag, 25. Januar, meldet die Kreisverwaltung zwei verstorbene Männer im Alter von 87 und 95 Jahren in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.


Betzdorf: Polizeibeamte bedroht und beleidigt

Mehrere Strafverfahren warten nun auf einen 25-Jährigen. Während ihn Polizeibeamte auf die Dienststelle nach Betzdorf bringen wollten, zeigte er sich aggressiv und unkooperativ, bedrohte die Einsatzkräfte fortwährend. Die Polizisten waren aber offenbar nicht die einzigen Staatsbediensteten, die der Zorn des Mannes getroffen hatte.


Tauwetter im Anmarsch - Hat Vollmond Einfluss?

Der Westerwald liegt im Bereich einer umfangreichen Tiefdruckzone über Mitteleuropa und es strömt zunächst noch weiter Meeresluft polaren Ursprungs heran. Diese Kombination sorgt für wechselhaftes Winterwetter. Sorgt der Vollmond am Donnerstag, den 28. Januar für einen Wetterwechsel?


Zeugen gesucht: Einbrecher hinterlässt Blutspuren

Ins ehemalige Kolpinghaus in Wissen ist am Freitag, 22. Februar, eingebrochen worden. Die Polizei entdeckte frische Blutspuren und bittet um Zeugenhinweise zu der Tat.


Marktschwärmerei in Marienthal wird weiterhin gut angenommen

Im Dezember wurde die 100. Marktschwärmerei in Deutschland eröffnet, im Januar sind es schon 114 und weitere 94 befinden sich im Aufbau. Denn Bauern setzen ihre Arbeit auch zu Zeiten von Corona fort und bieten gute, regionale Lebensmittel, die direkt den Kunden erreichen. Auch der Erfolg der Marktschwärmerei in Marienthal übertrifft die Erwartungen.




Aktuelle Artikel aus Kultur


VG Kirchen: Name gefunden für neues Tourismus-Maskottchen

Kirchen. Im neuen „Druiden.Hexen.SiegerLand“, unter dessen Namen und Logo die Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) nunmehr touristisch ...

Amelandfreizeit abgesagt – katholische Jugend blickt nach vorn

Betzdorf-Bruche. Wie katholische Jugend Bruche mitteileilt, muss sie „schweren Herzens und nach reiflichen Überlegungen“ ...

Interview mit Mentaltrainer Michael von Kunhardt zum Thema Corona-Blues

Region. Psychische Erkrankungen nahmen exponentiell zu. (Wir berichteten.) Selbsthilfegruppen können sich nicht treffen, ...

Buchtipp: „Mentalgiganten. Was wahre Stärke wirklich ausmacht“ von Michael von Kunhardt

Dierdorf/Limburg. Michael von Kunhardt war erfolgreicher Hockey-Spieler und ist heutzutage ein ebenso erfolgreicher Mentaltrainer ...

Corona und Erwachsenwerden: Was der Jugend auch weggenommen wird

Region. Wieso unzählige Jugendliche eine Band gründen? Diese Passage aus dem aktuellen Buch des Sängers von Destination Anywhere ...

Aufregend und trostlos: Sänger von Destination Anywhere veröffentlicht Buch

Region. Sex and Drugs and Rock and Roll klingt wie ein unwiderstehliches Versprechen, wenn man 16 Jahre alt ist. Unzählige ...

Weitere Artikel


8. Familienwandertag in Pracht

Pracht. Die folgenden Vereine der Ortsgemeinde Pracht und Geilhausen Frauenchor Niederhausen, Frauenchor Pracht, MGV Niederhausen, ...

Nacht der Genüsse in Hamm am Samstag

Hamm. Es gibt viel Musik und Kulinarisches - die "Nacht der Genüsse" in Hamm hat sich am bewährten Konzept nun zum achten ...

Turniersieg der E 1-Jugend

Wissen. In ihrem ersten Auftritt in der neuen Fußballsaison konnte das E 1 Team der
JSG Wisserland kürzlich durch gute Leisungen ...

Schule für Pflegeberufe startete mit neuen Azubis

Kirchen. Der Ausbildungsgang für Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege am DRK Krankenhaus ...

Maximalausbeute bei Rollski-Landesmeisterschaften

Emmerzhausen. Beim 14. Bopparder Rollski-Berglauf, der am 6. September ausgetragen wurde, gelang es allen fünf Teilnehmern ...

Team Schäfer Shop auf Erfolgskurs

Betzdorf/Dortmund. Am vergangenen Sonntag, 7. September, fand nicht nur die EM-Qualifikation in Dortmund statt, denn mit ...

Werbung