Werbung

Nachricht vom 10.09.2014    

8. Familienwandertag in Pracht

Die Vereine der Ortsgemeinde Pracht und Geilhausen führen am Samstag, 27. September gemeinsam den 8. Familienwandertag durch. Die Strecke ist gut gewählt und es gibt die Pausenstation mit Verpflegung. Die Vereine bitten um Anmeldung bis zum 21. September.

Pracht. Die folgenden Vereine der Ortsgemeinde Pracht und Geilhausen Frauenchor Niederhausen, Frauenchor Pracht, MGV Niederhausen, Bürgerverein Geilhausen, Karnevalsverein Fidele Jongen Pracht, Bierathlon-Club Pracht, Strücherfahrer Pracht und Sportgemeinschaft Niederhausen–Birkenbeul laden ihre Mitglieder und deren Familienangehörigen zur 8. geführten, gemeinsamen Familien-Wanderung am Samstag, 27. September, ein.
Zur Wanderung trifft man sich am Samstag, 27. September,um 13.15 Uhr am Parkplatz des Kindergartens in Pracht. Von dort startet die Wanderung gegen 13.30 Uhr und führt zunächst in Richtung Wickhausen. Über Niederhausen, Geilhausen und den „oberen Promenadenweg“ erreicht man zur Hälfte der Wanderstrecke das Sportheim Hohe Grete, wo neben kalten und warmen Getränken auch Kuchen bereit steht.

Gestärkt und erholt geht es dann weiter entlang des Waldrandes zur „Eckenstell“ und durch das Birkenbachtal nach Kratzhahn. Nach erneuter Überschreitung des Birkenbaches führt die Strecke über die K 56 und oberhalb des Flemmershof hinab ins „Grüne Tal“. Dem Bachlauf folgend, durch den kleinen Eisenbahntunnel und über die Wichelstraße, Bergstraße und Gartenweg erreicht man nach insgesamt etwa 9 Kilometern die Gaststätte „Am Dorfplatz“ in Pracht, das Ziel der 8. Familien-Wanderung. Die gereichte Verpflegung während der Wanderung ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

In der Gaststätte „Am Dorfplatz“ besteht die Möglichkeit auf Vorbestellung ein Abendessen (auf eigene Kosten) zu verzehren. Angeboten werden:
• Wiener-, Jäger- o. Paprikaschnitzel mit Fritten u. Salat für 10 Euro oder
• Salatteller mit Putenbruststreifen zum Preis von 8 Euro.

Wer an dieser Wanderung teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis spätestens Sonntag, 21. September (sofern gewünscht mit Angabe des Abendessen) an einen der oben genannten Vereinsvorstände oder auf den in den Gaststätten der Gemeinde ausliegenden Meldelisten, damit die notwendigen Vorbereitungen und Vorbestellungen erfolgen können.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: 8. Familienwandertag in Pracht

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Wochenendausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: 18 Neuinfektionen am Freitag

Vor dem Wochenende liegt die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Kreis Altenkirchen auf dem Niveau des Vortages: Nach 19 neuen Fällen am Donnerstag verzeichnet das Kreisgesundheitsamt am Freitag, 15. Januar, 18 zusätzliche Infektionen.


Artikel vom 15.01.2021

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Mit einer nordöstlichen Strömung fließt unter leicht zunehmendem Hochdruckeinfluss kalte Luft in den Westerwald. Am Sonntag ist mit Schneefällen zu rechnen.


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Corona-lmpfzentrum Wissen: Zahl der Dosen ist noch begrenzt

Am Anfang wird es etwas ruckeln: Genau diese Erfahrung machen die Mitarbeiter des Corona-lmpfzentrums des Kreises Altenkirchen in Wissen. Eine Woche in Betrieb, haben knapp 700 Menschen aus dem AK-Land das Mittel, das sie jeweils vor einer Corona-lnfektion schützen soll, injiziert bekommen. Es könnten mehr sein, aber: Die Zahl der zugeteilten Dosen ist begrenzt.




Aktuelle Artikel aus Region


First Responder der VG Altenkirchen-Flammersfeld zogen Bilanz

Altenkirchen/Flammersfeld. Der Leiter der First-Responder-Gruppe, Holger Mies, der diese Aufgabe bereits für die Alt-VG Altenkirchen ...

Landessynode der Evangelischen Kirche tagte digital

Kreis Altenkirchen. Kirchenleitungswahlen, die künftige Gestalt der rheinischen Kirche in einer sich verändernden Gesellschaft, ...

DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

Region. Der Präsident des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz e.V., Rainer Kaul, zieht nach drei Wochen der aufsuchenden ...

Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Region. An den vergangenen Wochenenden fand ein Ansturm auf Skilifte und Loipen im Hohen Westerwald statt, Corona-Abstandsregeln ...

Am Sonntag kommt Schnee zu uns

Region. Die kommende Nacht zum Samstag wird frostig werden. Die Temperaturen sinken im Westerwald auf minus drei bis zu minus ...

Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Kreis Altenkirchen/Oberberg. Für viele Pendler aus dem AK-Land oder Bewohner des Grenzgebiets zum Nachbarland Nordrhein-Westfalen ...

Weitere Artikel


Nacht der Genüsse in Hamm am Samstag

Hamm. Es gibt viel Musik und Kulinarisches - die "Nacht der Genüsse" in Hamm hat sich am bewährten Konzept nun zum achten ...

Turniersieg der E 1-Jugend

Wissen. In ihrem ersten Auftritt in der neuen Fußballsaison konnte das E 1 Team der
JSG Wisserland kürzlich durch gute Leisungen ...

Kein Gläschen in Ehren während der Schwangerschaft

Mainz. Irgendwann bekommt es fast jede schwangere Frau zu hören: Gerade in der Schwangerschaft sei ein Gläschen Sekt gut ...

Duo "Ton 3" sorgte für Furore

Altenkirchen. Die Düsseldorfer Liedermacher „Ton 3“ gaben in Altenkirchen ein mitreißendes Konzert. Der Kulturtreff „forum ...

Schule für Pflegeberufe startete mit neuen Azubis

Kirchen. Der Ausbildungsgang für Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege am DRK Krankenhaus ...

Maximalausbeute bei Rollski-Landesmeisterschaften

Emmerzhausen. Beim 14. Bopparder Rollski-Berglauf, der am 6. September ausgetragen wurde, gelang es allen fünf Teilnehmern ...

Werbung