Werbung

Nachricht vom 11.09.2014    

2. Gewerbeschau in Altenkirchen mit Top-Programm

Am Samstag, 27. September und Sonntag, 28. September, jeweils von 11 bis 18 Uhr, findet die 2. AK-Schau in der Eventhalle “Burgwächter Match Point” – ehemals Tennishalle der Glockenspitze und auf dem reservierten Gelände vor der Tennishalle statt. High-Lights: Hubschrauber-Rundflüge und Philatelie–Großtauschtag.

Altenkirchen. Der Aktionskreis Altenkirchen lädt zu 2. Gewerbeschau ein. Die AK-Schau ist eine lebendige Gewerbeschau, die zeigen soll, dass auch unsere Region moderne und innovative Unternehmen zu bieten hat. Die Besucher haben auf insgesamt 2.500 Quadratmetern die Möglichkeit insgesamt 43 Unternehmen aus Altenkirchen und Umgebung näher kennenzulernen.
Hier präsentieren sich Handwerker, Händler und Dienstleister und stellen ihre Unternehmen und ihre Produkte vor. Einige davon auch unterhaltsam und live auf der Bühne.

Dieses Jahr gehören zu den High-Lights der Gewerbeschau unter anderem auch die Hubschrauber-Rundflüge. Die Besucher haben an beiden Tagen die Möglichkeit die AK-Schau und Altenkirchen von oben zu sehen. Jeder Mitflug im Helikopter unterstützt mit mindestens 20 Prozent des Flugpreises als Spende die Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP und damit den Bau von Schulen in Entwicklungsländern.

Am Sonntag findet parallel zu der Gewerbeschau und aus Anlass der 700-Jahr-Feier in den Räumlichkeiten des Hotel Glockenspitze der Philatelie–Großtauschtag mit umfangreicher Briefmarkenausstellung, veranstaltet von Briefmarken- und Münzsammlerverein Altenkirchen e.V., statt.

Auch an die kleinen Gäste wurde gedacht. So wird an beiden Tagen eine Hüpfburg und Kinderschminken für die Kinder da sein. Im SRS-Bistro bietet die Gastronomie des Hotels Glockenspitze eine große Auswahl an Speisen und Getränken ein.
Der Eintritt ist für alle Besucher frei und es stehen auch genügend Parkplätze mit Parkplatzanweisern zur Verfügung.
Alle Informationen zur AK-Schau und zu den teilnehmenden Unternehmen finden Sie
auch auf der Internetseite www.ak-schau.de.

Der Aktionskreis Altenkirchen e.V. freut sich auf viele Gäste und wünscht angenehme und informative Stunden auf der zweiten „AK-Schau“.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: 2. Gewerbeschau in Altenkirchen mit Top-Programm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis und 29 neue Infektionen

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntag, 17. Januar, im Zuge der Corona-Pandemie einen weiteren Todesfall: Eine 82-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist am Samstag verstorben.


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Neue Betzdorfer Hausarzt-Praxis: Bauarbeiten gestartet

Vor über einem Monat wurde der Vertrag unterzeichnet. Seit einigen Tagen entsteht nun nach und nach die neue Hausarztpraxis im TÜV-Gebäude. Der AK-Kurier war vor Ort – und erfuhr, dass auch hier die Pandemie zu Herausforderungen führt.


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Ausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Winterwochenende im Westerwald konfliktfrei gestalten

Für das Wochenende sind wieder Schneefälle prognostiziert. Was den Einen freut, ist für den Anderen eine Schreckensvision. Freunde des Wintersports zieht es unweigerlich auf die schneesicheren Höhen der Region.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Familie aus Kleinmaischeid wird 100. Mitglied der Wäller-Markt-Genossenschaft.

Kleinmaischeid. Die Familie Hoffmann hatte sich entschieden, für sich und ihre vier Kinder einen finanziellen Beitrag zur ...

Neujahrempfang der HwK Koblenz fand digital statt

Koblenz. Als Talkgäste konnte Präsident Kurt Krautscheid Christian Baldauf, MdL - Fraktionsvorsitzender CDU, Michael Frisch, ...

Bundesweiter Fernstudientag 2021 – IHK-Akademie Koblenz ist dabei

Koblenz. Natürlich in einer Online-Veranstaltung, geht es darum, welche Möglichkeiten Blended-Learning- und Live-Online-Weiterbildungen ...

Meldepflicht: Arbeitgeber müssen schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Neuwied. Die Bundesanstalt prüft auf gesetzlicher Grundlage, ob die Beschäftigungspflicht erfüllt ist. Arbeitgeber, mit mindestens ...

Wirtschaftförderung: Plan-Finder ist Spezialist im 3D-Druck

Birnbach. Bei Günther Jauch wäre es sicherlich die Millionen-Euro-Frage, wenn man den Namen Chuck Hall einer bedeutenden ...

Neuer Biohofladen eröffnet in Puderbach

Puderbach. Die Eheleute Neitzert betreiben einen mittelständischen, landwirtschaftlichen Familienbetrieb in der fünften Generation ...

Weitere Artikel


Sicheres Verhalten auf Bahnanlagen auf dem Stundenplan

Betzdorf. Rund jede dritte Hand hebt sich, als der Polizeihauptkommissar Ralf Weiler fragt, wer von den Fünftklässlern per ...

ADG Business School informiert über Studienangebot

Montabaur. Interessierte (angehende) Abiturienten, Realschüler und Berufserfahrene sowie Unternehmen aus der Region erfahren ...

Fröhliche Einschulung an der "Bertha"

Betzdorf. Mit der Einschulung in ein Bläser-, Sport- oder Chorprofil können die Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner ...

Vortrag „Befreiung vom Überfluss“ von Prof.Dr. Paech -Eintritt frei

Bad Marienberg. Am Freitag, den 26. September findet die Gemeinschaftsveranstaltung des BUND Westerwald, BUND Altenkirchen ...

Kein Gläschen in Ehren während der Schwangerschaft

Mainz. Irgendwann bekommt es fast jede schwangere Frau zu hören: Gerade in der Schwangerschaft sei ein Gläschen Sekt gut ...

Turniersieg der E 1-Jugend

Wissen. In ihrem ersten Auftritt in der neuen Fußballsaison konnte das E 1 Team der
JSG Wisserland kürzlich durch gute Leisungen ...

Werbung