Werbung

Nachricht vom 14.09.2014    

Sponsoring mal ganz anders

Die Kindertagesstätten im Stadtgebiet Wissen bekamen jetzt mit Beginn des Herbstes eigens angefertigte Schmutzfangmatten ausgeliefert und den Service für die nächsten zwei Jahre gleich dazu. Stefan Theis und Eckhard Schlechtinger lieferten die hübschen Matten aus.

Stefan Theis (rechts) und Eckhard Schlechtinger zeigen die Servicematten für die städtischen Kitas, die für Sauberkeit und Sicherheit sorgen. Foto: Helga Wienand-Schmidt

Wissen. "Die Idee zu dem Sponsoring entstand im letzten Jahr, als wir im Rewe-Markt neue Saubermatten erhielten", erinnert sich Stefan Theis. Mit Eckhard Schlechtinger von der DLB Itex Gaebler aus Montabaur hatte er den richtigen Partner gefunden.
Dann brauchte es seine Zeit, denn die Träger und Einrichtungen mussten gefragt werden und dem Konzept zustimmen. Die Verwaltung sagte ja, ebenso die Träger. Dann wurden die Matten jeweils mit einem Bild oder Logo hergestellt und nun die Erstausstattung ausgefahren.

Die Kindertagesstätte St. Katharina, die Kita "Kleine Hände" der Lebenshilfe, die evangelische Kita "Apfelbaum", die katholische Kita Adolph Kolping und die Kita "Villa Kunterbunt" bekamen die Servicematten. Hier hatten die Leitungen zugestimmt und freuten sich über die maßgefertigten Saubermatten.

Gerade jetzt im Herbst und Winter sind die Matten ein Plus an Sauberkeit und Sicherheit. Schmutz und Nässe bleiben auf den Matten, die Rutschgefahr sinkt. Die Matten werden alle 14 Tage ausgetauscht und gereinigt wieder zurückgebracht. Das gehört ins Sponsoringpaket für die nächsten zwei Jahre und die Kosten von rund 2000 Euro pro Jahr trägt Rewe Theis, Den Service übernimmt Verkaufsberater Eckhard Schlechtinger.

"Hat zwar ein wenig gedauert bis wir jetzt soweit sind, aber es ist jetzt zum Herbst die richtige Zeit", sagte Stefan Theis, der immer mal wieder für städtische Einrichtungen unterstützt. (hws)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sponsoring mal ganz anders

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Eichelhardt. „Tschüss Bruchertseifen“, so ist es am Sonntag, 31. Mai, auf der Facebookseite der Bäckerei Schumacher zu lesen. ...

Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wissen. Nachdem die eigentlich für April geplante Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft Treffpunkt Wissen der Corona-Pandemie ...

Wissing: Innovationsgutschein ergänzt Förderangebot

Mainz/Region. Mit dem Innovationsgutschein werden die Ausgaben der Unternehmen durch das Land Rheinland-Pfalz mit 50 Prozent ...

IG Metall in Betzdorf: „Situation in dieser Härte nicht gekannt“

Betzdorf. Ein großes Thema ist naturgemäß die Kurzarbeit: „Trotzdem haben wir Betriebe die deutlich mehr Arbeitsstunden machen“, ...

EVM-Kundenzentren wieder regulär geöffnet

Koblenz. Die genauen aktuellen Öffnungszeiten je Kundenzentrum finden sich unter www.evm.de/Kundenzentren.

„Wir haben ...

Home-Schooling bei Corona: Digitalstammtisch Westerwald Sieg diskutierte

Wissen. Am 12. Mai fand zum zweiten Mal der Digitalstammtisch Westerwald-Sieg online statt. Thema des Abends war: „Geht Bildung ...

Weitere Artikel


Gemeinsamer Ausflug macht viel Spaß

Altenkirchen/Bad Marienberg. Bei schönstem Spätsommerwetter machten sich die Messdiener/innen aus Hamm, Weyerbusch und Altenkirchen ...

A-Capella-Band "Schnüss" tourt durch den Kreis

Daaden/Horhausen. Manche Events muss man einfach wiederholen. Das dachte sich auch der Arbeitskreis Kultur und die Ortsgemeinde ...

Wanderung mit Hund erneut erfolgreich

Altenkirchen. Kürzlich fand zum wiederholten Male eine Wanderung vom Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen e.V. für ...

Aufgaben der Feuerwehr in großer Schauübung demonstriert

Nauroth. Viel zu sehen gab es am Samstag in der Dorfmitte von Nauroth: Die Jahresübung der freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde ...

Ahl-Esch Festival mit Top-Act Marry

Birken-Honigsessen. Nachdem das Fest traditionell am Freitag durch den Fassanstich des Bürgermeisters eröffnet wurde, zeigte ...

Junge Union besuchte Haus Petershof

Altenkirchen. Die Junge Union (JU) Altenkirchen-Flammersfeld sowie Teile des CDU Gemeindeverbandes Altenkirchen und der Stadt- ...

Werbung