Werbung

Nachricht vom 20.09.2014    

Autohaus Siegel lädt ein

Zu den Nissan Corossover-Tagen lädt das Team vom Autohaus Siegel ein. Die neue Generation der Nissan-Fahrzeuge steht für eine Probefahrt bereit und natürlich gibt es leckere Genüsse - diesmal rund um die Kartoffel.

Das Siegel-Team lädt ein. Foto: pr

Bruchertseifen. Endlich ist es soweit! Im September präsentiert Ihnen das Team vom Autohaus Siegel die neuen Crossover-Modelle Nissan Juke, Qashqai und X-Trail. Drei einzigartige Fahrzeuge mit dynamischem Premium-Design, den innovativsten Sicherheitstechnologien und dem höchsten Fahrkomfort.

Deshalb lädt Sie das Autohaus Siegel herzlich zu den Nissan Crossover Tagen ein. Sie finden am 20. September von 10 bis 16 Uhr und am 21. September von 11 bis 17 Uhr statt. Lassen Sie sich von den spannenden Modellen bei köstlichem Fingerfood "rund um die Knolle" und Kaffee und Kuchen begeistern.

Also, es lohnt sich in Bruchertseifen vorbei zu kommen und die neue Generation Nissan anzuschauen, anzufassen und bei einer kostenlosen Probefahrt persönlich kennen zu lernen. Darüber hinaus werden Ihnen interessante Möglichkeiten der Finanzierung und günstige Barpreise angeboten.

Das Team würde sich sehr freuen, Sie zu ein paar gemütlichen Stunden im Autohaus Siegel begrüßen zu dürfen! Wenn Sie sonstige Fragen haben, können Sie die Firma Siegel unter der 02682-516 erreichen oder sich auf der Homepage www.autohaus-siegel.de informieren.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Autohaus Siegel lädt ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Pandemie: Wieder eine Neuinfektion im Kreis

Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Montag, 25. Mai, bei 163. Den Anstieg um einen Fall verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in der Verbandsgemeinde Kirchen. Von den seit Beginn der Pandemie im Kreis positiv getesteten Personen sind 141 geheilt.


Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Die Gastronomie ist unter Auflagen wieder geöffnet. Das Fazit nach wenigen Tagen fällt ernüchternd aus. Die Umsätze pendeln sich auf niedrigem Niveau ein und reichen so gut wie nicht aus, die Kosten zu decken. Die während des Corona-Lockdown vielfach geäußerte Sympathie von Kunden "Wenn wir wieder in Dein Restaurant kommen können, sind wir da" bleibt auf der Strecke. Ein erstes erschreckendes Fazit wurde am Freitag (22. Mai) in Marienthal gezogen: Die Branche nagt (noch) am Hungertuch.


Region, Artikel vom 25.05.2020

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Neue Chirurgin im MVZ Betzdorf-Kirchen

Psychiatrie, Orthopädie, Dermatologie, Chirurgie, Anästhesie, Frauenheilkunde und Kardiologie: Viele Fachbereiche eint das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Betzdorf-Kirchen unter einem Dach. Das Team erhält nun Unterstützung. Ute Pfennig, Fachärztin für Chirurgie, hat nun ihren Dienst an der Betzdorfer Friedrichstraße aufgenommen.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


17-Jährige wird beim Joggen von Baumstamm überrollt

Zu einem ungewöhnlichen Unfall in einem Waldgebiet in Herdorf kam es am Freitag, 22. Mai, gegen 19 Uhr. Dabei wurde eine 17-jährige Läuferin von einem Baumstamm überrollt und verletzt.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Gyros statt Corona

Horhausen. Mutlu Bulduks Maxime ist: „Ihre Zufriedenheit ist unser höchster Anspruch.“ Von dieser Leitlinie geprägt, führt ...

Gesundheitsministerin zu Besuch bei MWF Hygieneartikel & Bedarf

Kirchen. Das Unternehmen hat seine hochwertigen Produkte im Bereich Hygiene präsentiert und einige neue Produkte vorgestellt, ...

Erstes Fazit: Gastronomie erholt sich kaum von Corona-Krise

Kreis Altenkirchen. Speisen mal außerhalb der eigenen vier Wände ist viele Wochen während des Corona bedingten Stillstands ...

Hachenburger Brauerei stellt eine neue Biergeneration vor

Hachenburg. „Hachenburger Hopfen-Helles ist eine ganz neue Biergeneration, die ihre Spritzigkeit und den vollen Geschmack ...

Verbraucherkompass - Fit als Mieter

Koblenz. Das Team Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale hat täglich mit Haushalten zu tun, denen hohe Energiekosten ...

Sparkassenstipendiaten des Landesmusikgymnasiums gefördert

Bad Marienberg. Um die Schule bei dieser Aufgabe zu unterstützen, stellt die Stiftung der Sparkasse Westerwald-Sieg dem Gymnasium ...

Weitere Artikel


Tim Müller ist NRW-Landesmeister

Altenkirchen. Die Nordrhein-Westfälische Landesmeisterschaft gilt als qualitativ hochwertiges Turnier, da das Bundesland ...

SPD-Kreisvorsitzender Andreas Hundhausen im Amt bestätigt

Katzwinkel. Bei der ordentlichen Kreiskonferenz der SPD im Kreisverband Altenkirchen in der "Glück-Auf-Halle" in Katzwinkel ...

Syrien-Konferenz in Altenkirchen und Koblenz

Altenkirchen/ Koblenz. Es gibt viele Fragen zu dem Drama im Nahen Osten, das nicht nur Syrein betrifft, sondern sich zu einem ...

Leichter Rückgang der Raser auf den Straßen der Region

Region. Das Polizeipräsidium Koblenz veröffentlichte am Freitag, 19. Februar, die Zahlen für den zweiten bundesweiten Blitzmarathon ...

Der 20. September ist Weltkindertag

Neuwied/Altenkirchen. Das diesjährige Motto des Weltkindertages lautet „Jedes Kind hat Rechte“. Die SPD-Bundestagsabgeordnete ...

Großes Trabitreffen in Döttesfeld

Döttesfeld. Allmählich geht die Saison der Trabant und IFA-Treffen in diesem Jahr zu Ende. Auf der Schützenwiese in Döttesfeld ...

Werbung