Werbung

Nachricht vom 20.09.2014    

Syrien-Konferenz in Altenkirchen und Koblenz

An drei Termin und drei unterschiedlichen Orten findet zum Thema Syrien und der Situation im Nahen Osten eine Konferenz mit Vorträgen und Diskussionen statt. Prof. Dr. Klaus Otte lädt zu den Veranstaltungen ein.

Foto: Veranstalter

Altenkirchen/ Koblenz. Es gibt viele Fragen zu dem Drama im Nahen Osten, das nicht nur Syrein betrifft, sondern sich zu einem Flächenbrand ausweitet. Ist ein Dialog im Nahen Osten möglich? „Wie sind die Herausforderungen zwischen Christen, Muslimen, Juden und anderen Religionsausprägungen zu erfüllen?“ Fragen, denen die Syrien-Konfrenz nachgehen will.
Auftakt ist am Mittwoch, 24. September, ab 18 Uhr in der Kirche zu Mehren (Verbandsgemeinde Altenkirchen).
Feierliche Eröffnung - Musikalische Entrade
Begrüßung: Prof. Dr. Klaus Otte, Präsident der Gesellschaft für Dialogforschung, Uni Koblenz
Grußwort Ortspfarrer Bernd Melchert, Mehren
Grußwort des Landrates Michael Lieber, Altenkirchen
Es spricht Dir. The Revd. Nadim Nassar, Awareness Foundation London, westliche Welt und China, London, Dir. Huda Nassar, Awareness Foundation Syrien und Mittlerer Osten, London
„Die gegenwärtige Lage im nahöstlichen Krisengebiet“ .

Das TheatronToKosmo bietet eine Performance „YOLlanma/Istanbul“, anschließen gibt es
Gesprächsmöglichkeiten.

Am Donnerstag, 25. September, ab 18 Uhr gibt es in der Katholischen Hochschulgemeinde Koblenz, Rheinau 12 die nächste Veranstaltung. Begrüßung durch die Gesellschaft für Dialogforschung: Prof. Dr. Klaus Otte und Prof. Dr. Wolf Andreas Liebert

Vorträge: The Revd. Dir. Nadim Nassar und Dir. Huda Nassar mit anschließender Diskussion über die aktuelle Situation im Nahen Osten, multikulturelle Lösungen weltweit.
„Ist ein Dialog im Nahen Osten – unter welchen Bedingungen - möglich?“


Am Freitag, 26.September, ab 14.30 Uhr in der Evangelische Landjugendakademie Altenkirchen, Dieperzbergweg 13-17, findet der Tagungsrückblick mit Prof. Dr. Klaus Otte, Synodalbeauftragter für interreligiösen Dialog, statt.
Willkommensgrüße: Akademiedirektorin Pfarrerin Anke Kreutz, Superintendentin Pfarrerin Andrea Auferderheide (angefragt), Grußwort des Stadt- und Verbandsbürgermeisters Heijo Höfer, Altenkirchen. Beiträge teilnehmender Institutionen und Vereine.

Referenten: Director The Revd. Nadim Nassar, Awareness Foundation London
Director Huda Nassar, Awareness Foundation Middle East, Prof. Dr. Osman Sirkeci, Hakkari (kurdisches Gebiet) und Trabzon (Schwarzes Meer)/Türkei.
„Notwendigkeit und Möglichkeit des Dialogs im Nahen Osten“ - Konferenzsprache: Deutsch und Englisch.
17 bis 18:30 Uhr: Prof. Dr. Klaus Otte: „Dialog dank Mystik“ – Das Lesen und Verstehen der Heiligen Schriften der Anderen.
Offene Diskussion mit weiteren Dialog-Beiträgen und Ausklang.

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung des Präsidenten der Gesellschaft für Dialogforschung Koblenz, des Synodalbeauftragten des evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen und Beirats der Awareness Foundation London, Prof. Dr. Klaus Otte. Alle Veranstaltungen sind kostenlos und öffentlich.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Syrien-Konferenz in Altenkirchen und Koblenz

1 Kommentar

WIR SIND DABEI - JONNY WINTERS UND IRMA STANTON
#1 von JONNY WINTERS, am 21.09.2014 um 07:38 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Kindertagesstätte St. Nikolaus freut sich über Martinswecken

Marc Peter vom Restaurant Struthof in Kirchen hatte sich spontan im August bei der Kindertagesstättenleitung Frau Braun gemeldet, ...

Wieder Kölsche Weihnacht im Kulturwerk Wissen

Wissen. Die engagierten Künstler werden garantiert die Lachmuskeln der Gäste bis aufs äußerste strapazieren. Der Moderator ...

10. Föschber Weihnachtsmarkt im Bürgerpark Niederfischbach

Niederfischbach. Die Organisation steht wie in den Jahren zuvor in den Händen von Klaus-Jürgen Griese und Maik Hadem unter ...

Seniorenfeier in der Ortsgemeinde Pracht

Pracht. Der gemeinsame schöne Nachmittag begann mit Kaffee und Kuchen. Einen besonderen Dank sprach der Ortsbürgermeister ...

2 x 11 Jahre: Funkengarde feiert närrisches Jubiläum

Oberlahr. Zum zweiten Mal mit dabei ist die kölsche Band „die Köbesse“, die mit ihrem „Kommando Jeck“ bereits in der letzten ...

Historische Filmschätze aus dem Siegerland als DVD-Edition

Siegen. Ihr Inhaber Alexander Fischbach – im eigentlichen Leben Werbefilmproduzent – widmet sich zusammen mit seinem Kollegen ...

Weitere Artikel


Kleiner Chor der Tonartisten lädt zum Kaffeekonzert

Kirchen. Die Chorgruppe Druidenstein e.V. startet mit ihren Auftritten. Nach einer intensiven Zeit der Proben beginnen nun ...

Kreis-CDU nimmt Stellung zu den Fusionsplänen Wissen/Gebhardshain

Kreisgebiet. Der CDU-Kreisverband Altenkirchen hält die Ankündigung der Landesregierung, die Verbandsgemeinden Gebhardshain ...

CDU feierte Sommerfest in Herdorf

Herdorf. Bei schönstem Spätsommerwetter trafen sich nun die Mitglieder, Freunde und Bekannte der CDU Verbände Herdorf, Daaden ...

SPD-Kreisvorsitzender Andreas Hundhausen im Amt bestätigt

Katzwinkel. Bei der ordentlichen Kreiskonferenz der SPD im Kreisverband Altenkirchen in der "Glück-Auf-Halle" in Katzwinkel ...

Tim Müller ist NRW-Landesmeister

Altenkirchen. Die Nordrhein-Westfälische Landesmeisterschaft gilt als qualitativ hochwertiges Turnier, da das Bundesland ...

Autohaus Siegel lädt ein

Bruchertseifen. Endlich ist es soweit! Im September präsentiert Ihnen das Team vom Autohaus Siegel die neuen Crossover-Modelle ...

Werbung