Werbung

Region |


Nachricht vom 22.07.2008    

Viel Spaß beim AWO-Ferienlager

Spiel, Spaß und ganz viel gute Laune gab es beim AWO-Ferienlager. Deshalb steht schon jetzt fest: Im kommenden Jahr wird es eine Neuauflage geben.

stockbrot

Kreis Altenkirchen/Betzdorf. Wie in den letzten Jahren haben der AWO-Kreisverband Altenkirchen und der AWO-Ortsverein Betzdorf gemeinsam ein Ferienlager für Kinder von 8 bis 12 im Rahmen des Betzdorfer Ferienspaßes angeboten. Die 25 angebotenen Plätze waren bereits vor der offiziellen Veröffentlichung des Programms restlos ausgebucht. Dank vieler ehrenamtlicher Helfer konnte das Platzangebot auf 35 aufgestockt werden. Im Unterschied zu den Vorjahren wurde diesmal zweimal an der Sportfischerhütte übernachtet. Selbst das durchwachsene Wetter war nicht in der Lage, das Programm zu stören. Nicht nur viele verschiedene Gesellschafts- und Bewegungsspiele standen auf dem Programm. So ermöglichte die Spedition Wolfgang Herrmann den Kindern eine "Rundreise durch das Wisserland" mit einer Zugmaschine. Die Polizeiwache Wissen schickte zwei Beamte mit einem Streifenwagen, der von den Kindern genauestens untersucht wurde. Wie in jedem Jahr wurde auch 2008 wieder eine Nachtwanderung unternommen. Wie bei der AWO üblich, verließen die Kinder die Freizeit auch "wohlgenährt". Neben Frühstück, Mittagessen – hier gab´s einen ganz herzlichen Dank an die Küche der Lebenshilfe Steckenstein – wurden auch Waffeln gebacken und abends gegrillt. Eine besondere Attraktion war das selbstgemachte Stockbrot, das am offenen Feuer gebacken wurde. Als Andenken bekommen die teilnehmenden Kinder noch eine kleine Fotocollage durch die AWO übersandt.
Solch ein Erfolg schreit regelrecht nach Wiederholung. Deshalb steht der Termin für 2009 bereit jetzt fest: Vom 7. Bis 9. August 2009 wird das AWO-Feriencamp wieder stattfinden. Voranmeldungen nimmt der AWO Kreisverband Altenkirchen e.V., Schulstraße 10 in 57518 Betzdorf, bereits jetzt entgegen.
xxx
Foto: In der lodernden Flamme wurde das Stockbrot hergestellt.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Viel Spaß beim AWO-Ferienlager

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ein neues markantes Wohn- und Geschäftsgebäude für Altenkirchen

Der Fortschritt wird tagtäglich sichtbar. Das neue und markante Wohn- und Geschäftsgebäude in der Frankfurter Straße in Altenkirchen strebt mit großen Schritten seiner Fertigstellung entgegen, mit der der Bauherr, die Familie Stefan Kunz, in wenigen Monaten rechnet.


Region, Artikel vom 20.01.2020

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Rollerfahrer stirbt nach Sturz in Kirchen-Wehbach

Ein tragischer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagabend, 19. Januar 2020, gegen 19.20 im Kirchener Ortsteil Wehbach ereignet. Der 55 Jahre alte Fahrer eines Rollers stürzte und starb. Sein Sohn musste den Vorfall mit ansehen.


Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Der Stadtrat Wissen soll am 10. Februar 2020 einen Grundsatzbeschluss zum Thema Straßenausbaubeiträge für das Stadtgebiet von Wissen treffen. Weitere Vorberatungen im Haupt- und Finanzausschuss am 23. Januar finden nicht statt, auch die geplanten Bürgergespräche am 6. und 7. Februar werden vorerst zurückgestellt, bis Klarheit herrscht.


Schwerer Unfall auf der L 278: Junge Frau prallt gegen Baum

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagmorgen gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 278 zwischen Wissen und Morsbach ereignet. Eine junge Frau kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die L 278 war komplett gesperrt.


Sturz im Freizeitpark – Schadenersatz und Schmerzensgeld abgelehnt

Urteil zu Verkehrssicherungspflichten im Freizeitpark vom Landgericht Koblenz (nicht rechtskräftig), weil ein Kläger Schadensersatz und Schmerzensgeld verlangt wegen eines Sturzes mit Unterkiefer- und Zahnfrakturen in einem Freizeitpark.




Aktuelle Artikel aus Region


Ein neues markantes Wohn- und Geschäftsgebäude für Altenkirchen

Altenkirchen. Es geht zügig voran. Das neue Wohn- und Geschäftshaus in der Frankfurter Straße 9 in Altenkirchen ist schon ...

Sturz im Freizeitpark – Schadenersatz und Schmerzensgeld abgelehnt

Koblenz. Zum Sachverhalt: Der Kläger besuchte mit einer Bekannten und deren Kindern einen Freizeitpark der Region. Er begab ...

Ein wichtiges Thema: Vortrag zur Darmkrebsvorsorge gut besucht

Kirchen. Rund 35 Besucher folgten den Ausführungen des Referenten, Dirk Werner, Chefarzt der Inneren Medizin und Gastroenterologie ...

Neuhoff will keine weiteren Beratungen mehr zu WKB in Wissen

Nachdem sich der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Wissen am 14. Januar nach drei Stunden und einem erneut umfassenden ...

Land fördert Ortskernentwicklung in Daaden und Weitefeld

Daaden. „Gute Rahmenbedingungen für den ländlichen Raum zu schaffen und insbesondere für attraktive und lebenswerte Kleinstädte ...

Traktorfahrer drängt Lkw auf der K 130 ab und flüchtet

Selbach. Am Samstag, den 18. Januar 2020, gegen 23.10 Uhr, fuhr ein 60-Jähriger mit seinem Lkw auf der K 130 aus Richtung ...

Weitere Artikel


Erfolgreiche Jungschützen geehrt

Marenbach. Die erfolgreiche Jugendarbeit und die daraus erzielten guten Leistungen der Jugend des Schützenvereins "Im Grunde" ...

Hering: An "Viktus" teilnehmen

Region. Der rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Landwirtschaftsminister Hendrik Hering hat Unternehmerinnen und Unternehmer ...

Frauen mit schlechteren Karten

Region. "Es hat sich in den vergangenen Jahren kaum etwas geändert", resümiert Gisela Kretzer, Beauftragte für Chancengleichheit ...

Marenbacher ehrten Jubilare

Marenbach. Schützenmeister Burkhard Cholewa, der neue Schützenkönig Markus I. (Hannappel) und seine Königin Anjeska sowie ...

Soziale Auswirkungen von IT

Siegen. Im Auftrag der Europäischen Kommission hat der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien der Universität ...

Förderverein hatte Spendierhosen an

Kirchen. Schon seit Jahren unterstützt der Förderverein des Löschzuges Kirchen die Aktiven. Ob Handschuhe oder Stiefel, ...

Werbung