Werbung

Nachricht vom 24.09.2014    

Feuerwehr Niederfischbach erhielt Geschenke

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Niederfischbach hatte am Ende der Jahresübung noch eine Überraschung für die Wehrleute parat. Es gab Ausbildungsutensilien und vier neue Digitalfunkgeräte, die jetzt eingesetzt werden können.

Von links: 2. Vorsitzender des Fördervereins Joachim Hensel, Vorsitzender des Fördervereins Jürgen Hebel, Schulklassenbetreuer Wolfgang Kleine, Stellv. Wehrführer Maik Hadem, Wehrführer Ulrich Pfeil, Vorstandsmitglied der VR Bank Matthias Jung. Foto: pr

Niederfischbach. Nach einer erfolgreichen Abschlussübung der Freiwilligen Feuerwehr Niederfischbach gab es bei den aktiven Einsatzkräften noch mehr Grund zur Freude. Der Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Niederfischbach e.V., Jürgen Hebel, hatte einige neue Gegenstände, die er an die Wehrführung der Feuerwehr überreichen
konnte.

Mehrmals im Jahr kommen Kindergärten und Grundschule zu Besuch ins Feuerwehrhaus, um einen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr zu bekommen. Die dafür ausgebildeten
Schulklassenbetreuer versuchen natürlich immer die entsprechenden Themen realistisch
und realitätsnah an die kleinen Besucher zu vermitteln. Dieses wird ab sofort noch besser
möglich sein: Jürgen Hebel überreichte ein Brandhaus sowie eine Notruf-Trainingsanlage an
die Wehrführung und an den Schulklassenbetreuer Wolfgang Kleine. Mit dem Brandhaus
(Wert 500 Euro) haben die Schulklassenbetreuer nun die Möglichkeit den Kindern anschaulich
die Rauchausbreitung innerhalb eines Wohnhauses und die Funktion eines Rauchmelders
zu demonstrieren. Mit der neuen Notruf-Trainingsanlage ist es möglich, den Ablauf eines
Notrufes praktisch zu üben. Wie im echten Leben kann man die 112 wählen und landet im
Nachbarraum in der "Leitstelle".



Auch die aktiven Einsatzkräfte der Feuerwehr freuen sich. Ab sofort können im Einsatz und
bei Übungen vier neue Digitalfunkgeräte im Wert von rund 2000 Euro genutzt werden. Der Vorstand des Fördervereins und die Wehrführung bedanken sich bei allen Firmen und Unterstüzern, die die die Anschaffungen ermöglicht haben.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feuerwehr Niederfischbach erhielt Geschenke

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


Frauenchor Pracht beim Oechslefest

Pracht. Frohgelaunt starteten aktive und passive Mitglieder zu einem dreitägigen Ausflug in die Goldstadt Pforzheim zum ...

FLY & HELP-Spendengala mit internationalen Stars

Region. Reiner Meutsch lädt zur dritten großen FLY & HELP-Gala am 15. November im Hotel Kameha Grand in Bonn ein. Einlass ...

Daadener Knappenjugend besuchte das Phantasialand

Daaden. Vor wenigen Tagen besuchte das Jugendorchester der Daadetaler Knappenkapelle mit zahlreichen Gästen im Rahmen der ...

Erlös der Orientalischen Nacht ging an Hiba

Betzdorf/Wissen. Über eine Spende von 300 Euro vom Verein für Orientalischen Tanz Betzdorf freute sich die Gartengruppe des ...

Neue Messe "Culinaria" im Oktober

Siegen. Genießen, probieren, inspirieren. Unter diesem Motto steht die neue Messe „Culinaria“, die am 25. und 26. Oktober ...

Digitale Bürgersprechstunde mit MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler

Region. Die Initiative www.politik-digital.de bietet regelmäßig digitale Bürgersprechstunden mit Bundestagsabgeordneten an. ...

Werbung