Werbung

Region |


Nachricht vom 27.07.2008 - 10:47 Uhr    

Siegtalvereine wandern gemeinsam

Fünf Siegtalvereine schnüren gemeinsam die Wanderstiefel: Am 16. August ist man auf dem Grubenwanderweg Brachbach unterwegs. Anmeldungen sind bei den Vereinen noch möglich.

wanderung

Brachbach. Die diesjährige gemeinsame Wanderung der befreundeten Siegtal-Volkssportvereine aus Alsdorf, Brachbach, Kirchen (Siegperle), Siegen-Eisern und Wallmenroth wird am Samstag, 16. August, Treffpunkt um 14 Uhr an der Canisius-Schule Brachbach, teils auch über den Grubenwanderweg Brachbach führen. Unterwegs ist eine Besichtigung des ehem. Stollens "Josefs Glück" möglich. Die Streckenlänge liegt bei etwa 7 Kilometern. Nach der Wanderung ist ein gemütliches Beisammensein an beziehungsweise in der Turnhalle der Canisius-Schule vorgesehen. Anmeldungen sind möglich über folgende Vorstandsmitglieder: Franz-Josef Nauroth für VSG Alsdorf (Telefon 02741/63025), Felix Weber für TV Jahn Brachbach (Telefon 02745/1791), Sven Wolff für Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen (Telefon 02741/6972), Rolf Hofmann für WF des VSG Eiserntal-Eisern (Telefon 02741/390543) sowie Karl-Heinz Huhn für Wanderfreunde Wallmenroth (Telefon 02741/23989).
xxx
Foto: Am 16. August brechen die Mitglieder von fünf Siegtalvereinen zur gemeinsamen Wanderung auf.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Siegtalvereine wandern gemeinsam

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ein Fünfer pro Klick für den Kreisfeuerwehrverband

Kreisgebiet. Der Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen hat es in die Endrunde geschafft: Er gehört zu den 14 Initiativen, Gruppierungen ...

Garten- und Obstbauverein Katzwinkel feierte 100. Geburtstag

Katzwinkel. Schon 100 Jahre besteht der Garten- und Obstbauverein Katzwinkel e.V. Am Samstag (17. August) feierte der Verein ...

Neue Spielplatz-Geräte am Molzhainer Bürgerhaus übergeben

Molzhain. Schon viele Spenden hat die Basargruppe Molzhain der Ortsgemeinde gemacht. Zweimal im Jahr, jeweils im Frühling ...

Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Weitere Artikel


Neue Steuer, neue Belastung?

Hachenburg/Altenkirchen. Neuerungen im Steuersystem sorgen für Unruhe, bergen sie doch meist Mehrbelastungen für die Bürger. ...

"Minivampir" musste notlanden

Mammelzen. Am späten Abend war Winfried Fischer im Mammelzer Ortsteil Reuffelbach eine kleine Fledermaus aufgefallen. Sie ...

Chinesische Gäste beim SV Wissen

Wissen. Sport verbindet die Völker, das ist Kern der olympischen Idee. Dass 150 chinesische Jugendliche aus China wenige ...

Sommerausflug an den Rhein

Altenkirchen. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Theodor-Fliedner-Hauses in Altenkirchen starteten gut gelaunt mit dem Bus ...

"Herr der Ringe" in Betzdorf

Kreis Altenkirchen/Betzdorf. Dirigent Marco Lichtenthäler aus Herdorf-Sassenroth und mehr als 70 Musikerinnen und Musiker ...

Blasmusik-"Open Air" in Daaden

Daaden. Die Daadetaler Knappenkapelle lädt für Sonntag, 10. August, zum 1. Blasmusik-"Open-Air"-Fest in Daaden ein. Befreundete ...

Werbung