Werbung

Nachricht vom 29.07.2008 - 11:04 Uhr    

"Siegperlen" kamen ins Schwitzen

Ganz schön ins Schwitzen kamen die 42 Teilnehmer der "Siegperle" Kirchen bei der interantionalen Sommerwanderung in Kronau. Mit ihrer Teilnahme statteten die "Siegperlen" dem dortigen Reservistenverein einen beeindruckenden Gegenbesuch ab.

rast in hemsbach

Kirchen/Kronau. Der Vorsitzende des Reservistenvereins Kronau, Jürgen Lockfisch, freute sich im Rahmen seiner Ansprache sehr, auch die Wanderfreunde "Siegperle" aus Kirchen zur Internationalen Volkswanderung in Kronau willkommen heißen zu können. "Wir haben zwar nicht so eine abwechslungsreiche Gegend wie ihr Volkssportfreunde aus Kirchen, dafür ist es hier bei uns angenehm flach", scherzte Lockfisch im Gespräch mit Siegperle-Vorsitzenden Sven Wolff. Und eine flache Wanderung war an diesem Sonntag auch genau das richtige, denn die schwühlheißen Temperaturen machten eher Lust auf Abkühlung. Nach einer 5, 10 beziehungsweise 20-Kilometer-Wanderung (die Teilnehmer konnten zwischen den Distanzen auswählen) führte die Reise weiter zur Seeterrasse an den Wiesensee in Hemsbach, wo nach Herzenslust Eis geschlemmt und kalte Getränke genossen werden konnten.
xxx
Foto: Eine willkommene Rast legten die Wanderfreunde "Siegperle" in Hemsbach ein.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: "Siegperlen" kamen ins Schwitzen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen in Birken-Honigsessen steht an

Birken-Honigsessen. Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen steht an bei der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft in Birken-Honigsessen. ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Weitere Artikel


Tennisfreundschaft hat sich bewährt

Neitersen. Schon zur Tradition sind die alljährlichen Treffen der Herren der Tennis-Abteilungen der WS Neitersen und des ...

Auf der Suche nach Schmetterlingen

Altenkirchen/Helmenzen. Wissen Sie eigentlich welche Schmetterlinge bei uns außer Tagpfauenauge und Kleinem Fuchs durch die ...

Betzdorfer Gedenkbuch abgeschlossen

Betzdorf. Nun liegt die endgültige Fassung des Betzdorfer Gedenkbuches in der neu hergerichteten alten Friedhofskapelle aus ...

Hubertus-Schützen feiern Jubiläum

Birken-Honigsessen. Es war gegen 22.30 Uhr, als am Sonntag, 20. Juli, Schützenbruder Richard Abels den hölzernen Aar von ...

Großes Interesse am Metallforum

Kreis Altenkirchen/Eichelhardt. Kürzlich setzte die Brancheninitiative Metall ihre Metall­forenreihe mit dem zweiten Forum ...

Kreis-Gospelchor probt intensiv

Kreis Altenkirchen. In der Phase der Vorbereitung zum Kreis-Chorkonzert am 21. September trafen sich am die Sängerinnen und ...

Werbung