Werbung

Nachricht vom 01.10.2014    

Jubiläumskonzert mit dem Posaunenquartett aus Leipzig

Zu ungewöhnlicher Zeit findet das nächste Konzert in der Birnbacher Kirche statt. Am Samstag, 4. Oktober, musiziert in einem "Nacht–Konzert" um 21 Uhr das Posaunenquartett "opus 4", das in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert. Auf ihrer Jubiläumstournee kommen die sympathischen Posaunisten zum dritten Mal nach Birnbach.

Das Posaunenquartett "opus4" gibt am 4. Oktober in der Kirche in Birnbaum ein Nacht-Konzert. Foto: opus4

Birnbach. So wie man sich hier "auf dem Lande" über den Besuch dieser hochkarätigen Musiker freut, so schätzen die Profis die Akustik und die Atmosphäre in der altehrwürdigen Kirche. Auf dem Konzertprogramm stehen unter anderem "Gloria" von Claudio Monteverdi, das "Deutsche Magnificat" von Heinrich Schütz, die Motette "Lobet den Herrn, alle Heiden" von Johann Sebastian Bach, das Jubiläumswerk "20 Jahre opus 4" von Kurt Grahl und swingende Musik von Irving Berlin und George Gershwin.

Wer den weichen, warmen Klang der vier Posaunisten vom berühmten Leipziger Gewandhausorchester von ihren letzten Besuchen in Birnbach noch im Ohr hat, wird dieses Konzert nicht verpassen wollen, auch wenn es erst um 21 Uhr anfängt - denn auf alles Schöne muss man länger warten. Der Eintritt des Konzertes, das vom China – Restaurant "Hai – Mai´s Garten" (Weyerbusch) und vom Autohaus Ernst Weller (Weyerbusch) unterstützt wird, ist wie immer frei; am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jubiläumskonzert mit dem Posaunenquartett aus Leipzig

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


„Die Freuden und Leiden junger Männer“: Statt Micha Marx Thomas Schmidt

Hachenburg. Vor allem das Leiden dürfte bei den Komikern nicht zu kurz kommen – sehr zum Vergnügen des Publikums. Der insbesondere ...

Illuminiertes Konzert-Debut des Bach-Chores am 2. Advent

Siegen. Spannend ist dabei neben der neuen künstlerischen Leitung auch das Thema des Konzertes: Unter dem Titel „LUX" wird ...

Instrument des Jahres: Saxophon-Konzert bei der Kreismusikschule

Altenkirchen. Unter dem Titel „Die Wurzel allen Glücks – das Saxophon!“ lädt die Kreismusikschule am Donnerstag, dem 5. Dezember, ...

"Queen May Rock" in der Kulturhalle

"Queen May Rock" ist mehr als eine Tribute-Band. Nicht als „look-a like“-Band konzipiert bringen die fünf Profimusiker mit ...

Buchtipp: Kinderlachen – Vom Glück, lernen zu dürfen

Kroppach. Aber auf einzigartige Weise – man erlebt die Länder durch die Augen der Kinder. Der Leser wird mitgenommen auf ...

Heribert Schwan liest aus: Spione im Zentrum der Macht

Betzdorf. Günter Guillaume kam Willy Brandt ganz nah. Als der DDR-Agent enttarnt wurde, trat der Kanzler zurück – es war ...

Weitere Artikel


Ein literarischer und musikalischer Hochgenuss im Spiegelzelt

Altenkirchen. In einem wunderbaren Dialog zwischen Literatur und Musik trafen zwei großartige deutsche Künstlerinnen aufeinander. ...

Sambawind beim Jahrmarktslauf

Wissen. Zum 12. Male richtet der Ski Club Wissen am Samstag, 4. Oktober den Jahrmarktslauf aus. „Auch in diesem Jahr haben ...

IG Metall-Verwaltungsstelle Betzdorf wieder komplett

Betzdorf. Jetzt ist das hauptamtliche Team der IG Metall-Verwaltungsstelle in Betzdorf auch offiziell komplett. Im Juni übernahm ...

kfd Altenkirchen mit neuem Vorstand auf neuen Wegen

Altenkirchen. Zitate von persönlichen Aussagen einiger Frauen bestätigten einerseits das erlebte Getragensein, auch in Lebenskrisen, ...

Kölling hielt Vortrag zur Suchtprävention

Altenkirchen. Wolfram Kölling stellte dar, dass viele Menschen, die sich Hilfe suchen, in ihrem Leben tiefgreifende Beschämungen, ...

Kreisel Bonefeld wird gebaut - Verkehrsbehinderungen auf B 256

Bonefeld. Ab 6. Oktober stehen Staus auf der B 256 bei Bonefeld ins Haus. Die Arbeiten am neuen Kreisel haben begonnen. Es ...

Werbung