Werbung

Nachricht vom 02.10.2014    

Sambawind beim Jahrmarktslauf

Der 12. Wissener Jahrmarktslauf, ausgerichtet vom Ski Club Wissen, startet am Samstag, 4. Oktober mit einer besonderen Attraktion. Die Gruppe "Sambawind" wird die Läufer und die Zuschauer im Bereich der ehemaligen Post in Stimmung bringen.

Die Gruppe Sambawind aus Windeck bei der „Arbeit“. Läufer und Zuschauer des diesjährigen
Jahrmarktslaufes können sich auf eine besondere Darbietung freuen. Foto: Privat

Wissen. Zum 12. Male richtet der Ski Club Wissen am Samstag, 4. Oktober den Jahrmarktslauf aus. „Auch in diesem Jahr haben sich viele Läufer für Wissen entschieden“, weiß Jürgen Linke vom Organisationsteam des Jahrmarktslaufes zu berichten.

Begeistert erklärt Linke weiter: „Es gibt etwas Neues beim Jahrmarktslauf, etwas, was wir so noch nicht hatten“. Gemeint ist die Gruppe mit Namen „Sambawind“ aus der Gemeinde Windeck, die in diesem Jahr mit heißen Sambarhythmen die Sportler anfeuern wird. „Das gibt einen ganz besonderen Kick für die Aktiven, aber auch für die Zuschauer des Jahrmarktslaufes“, sagt Thomas Heck, der seit Jahren gemeinsam mit Berno Neuhoff den Jahrmarktslauf moderiert.
Da bei diesem Lauf Runden in der Wissener Innenstadt gelaufen werden, kommen die Läufer sehr oft an den Trommlern der Sambagruppe vorbei. „Sambawind wird am ehemaligen Postgebäude auf der Rathausstraße ihren Platz einnehmen“, so Frank Stöver, Vorsizender des Ski Club Wissen.
„Wenn das Wetter mitspielt, werden wir wieder eine tolle Veranstaltung für Groß und Klein, für Alt und Jung zu bieten haben“, so Stöver und Linke unisono. Trotz dieser Neuerung werden an Start und Ziel die gewohnten rockigen Klänge zu hören sein, die von Marcel (Birki) Birkenbeul, von Peak Event aufgelegt werden. Nicht zu vergessen, dass für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer auf dem Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen bestens gesorgt ist. Die Online-Anmeldung ist noch bis zum 2. Oktober, 18 Uhr möglich, Nachmeldungen am Veranstaltungstag wie üblich.
Infos untere: www.ski-club-wissen.de oder jahrmarktslauf@fotostudio-linke.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sambawind beim Jahrmarktslauf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Tag der Offenen Tür: Hospizarbeit ist bunt und vielfältig

Altenkirchen. Der Vorsitzende des Vereins, Dr. Holger Ließfeld, begrüßte die vielen interessierten Bürger*innen im Andachtsraum ...

„Siegperle“ und Pomona Trotters schließen deutsch-belgische Wanderfreundschaft

Kirchen/Welkenraedt. „Das dortige Wander-Event war sehr teilnehmerstark frequentiert und wirklich top organisiert“, berichtet ...

Mit dem TEE zu Weihnachtsmärkten in Nürnberg oder Regensburg

Herborn/Koblenz. Regensburg gehört zu den schönsten Städten der Welt und wurde 2006 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. ...

Helmut-Weber Pokalschießen: Pokal geht nach Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Insgesamt konnte der Verein an diesem Samstag über 230 Starter auf der Schießsportanlage im Bleienkamp ...

100 Jahre Garten- und Obstbauverein Elkhausen e.V. wurde gebührend gefeiert

Katzwinkel-Elkhausen. Am Samstag (19. Oktober) feierte der Garten- und Obstbauverein Elkhausen sein 100jähriges Bestehen ...

Neustart des MGV „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe

Wissen. Ende September begann Schönauer mit der Probenarbeit. Für die Aktiven bedeutet das eine Umstellung, einmal vom gewohnten ...

Weitere Artikel


IG Metall-Verwaltungsstelle Betzdorf wieder komplett

Betzdorf. Jetzt ist das hauptamtliche Team der IG Metall-Verwaltungsstelle in Betzdorf auch offiziell komplett. Im Juni übernahm ...

Vier Tage Mudersbacher Kirmes

Mudersbach. Die Ortsgemeinde Mudersbach und der Bürgerverein laden zur 186. Kirmes, dem größten Oktoberfest an der Sieg ein. ...

SSV Herren lassen zu viele Chancen ungenutzt

Montabaur. Mit dem ersten Punktgewinn in der Landesliga und dem daraus resultierenden Selbstvertrauen machte sich unsere ...

Ein literarischer und musikalischer Hochgenuss im Spiegelzelt

Altenkirchen. In einem wunderbaren Dialog zwischen Literatur und Musik trafen zwei großartige deutsche Künstlerinnen aufeinander. ...

Jubiläumskonzert mit dem Posaunenquartett aus Leipzig

Birnbach. So wie man sich hier "auf dem Lande" über den Besuch dieser hochkarätigen Musiker freut, so schätzen die Profis ...

kfd Altenkirchen mit neuem Vorstand auf neuen Wegen

Altenkirchen. Zitate von persönlichen Aussagen einiger Frauen bestätigten einerseits das erlebte Getragensein, auch in Lebenskrisen, ...

Werbung