Werbung

Vereine | - keine Angabe -


Nachricht vom 03.10.2014    

Blinky sucht ein Zuhause

Der Tierschutzverein Altenkirchen sucht für die Katze "Blinky" dringend ein Zuhause. Sie ist zwei Jahre alt und noch ein wenig eigenwillig. So braucht "Blinky" viel Freiraum, aber regelmäßig Futter und Pflege.

Foto: Tierschutzverein

Kreis Altenkirchen. Blinky ist etwa zwei Jahre alt und hat bereits eine Tochter groß gezogen. Nach einigen Monaten Pflegestelle hat sich herausgestellt, dass sie leider keine gefragte Schmusekatze werden wird.
Das kommt daher, weil sie das erste Lebensjahr keinen Kontakt zu Menschen gehabt hat.
Die einzigen Fortschritte sind zur Zeit, dass sie sich von ihrer Bezugsperson beim Fressen am Köpfchen anfassen lässt und Leckerchen aus der Hand annimmt.

Wer hat Mitleid und möchte für ihr tägliches Futter sorgen? Da sie ursprünglich draußen gelebt hat, würde sie sich bestimmt auch in einer Heu-Scheune auf einem landwirtschaftlichen Anwesen oder einem ähnlichen Grundstück wohl fühlen.
Tel. 02742-9590484 ab 17.30 Uhr



Interessante Artikel




Kommentare zu: Blinky sucht ein Zuhause

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Landfrauen aus Altenkirchen besuchten Dr. Oetker

Altenkirchen/Bielefeld. Das heute weltweit tätige Familienunternehmen hatte seinen Anfang vor 126 Jahren mit der Herstellung ...

Horhausener Seniorenakademie wartete mit buntem Erntedanktisch auf

Horhausen. Für die schönen Blumengestecke am Gabentisch und im Kaplan-Dasbach-Haus zeichnete Martha Seliger aus Güllesheim ...

Reise nach Berlin und Potsdam gefiel den Landfrauen

Der Landfrauenverband "Frischer Wind e.V.", Bezirk Altenkirchen unternahm eine
mehrtägige Studienfahrt nach Berlin und ...

Wanderfreizeit der DJK Betzdorf ging nach Südtirol

Betzdorf. Unter der Leitung von Wanderführer Aloysius Mester wurde zur Eingewöhnung an die Höhe die Villanderer Alm erwandert. ...

SV „Adler“ Michelbach hatte kurzweilige Tage in Freiburg

Michelbach. Dort unternahmen die Reisenden eine Stadtrundfahrt mit einem Historischen Triebwagen und fingen viele Eindrücke ...

Naturschutzinitiative e.V. fordert naturnahe Wälder

Kreis Altenkirchen. Nach Ansicht des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) müssen deshalb endlich die richtigen ...

Weitere Artikel


Ocan und Tunc begeistern Comedyfans

Alsdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule“ Betzdorf hatte geladen und die Freunde von gekonnter Comedy kamen ins Haus Hellertal ...

Mit einer Handhebel-Draisine unterwegs

Kirchen. Kürzlich starteten die "TonArtisten" der Chorgruppe Druidenstein e.V. zu einem Erlebnisausflug der besonderen ...

Vier Tage in Bayern auf Kegeltour

Wissen. Die Gemeinschaft freut sich nicht nur auf die regelmäßigen Kegelabende mit sportlichem und gesellschaftlichem Hintergrund, ...

Gedenken an Joseph Kardinal Höffner

Horhausen. Anlässlich des 27. Todestages von Joseph Kardinal Höffner laden die katholische Pfarrgemeinde Horhausen, der ...

Edelsteinexpress in Eichen besucht

Eichen. Andrea Würtz und Reinhard Welscher verkaufen seit über 20 Jahren edle Steine auf Märkten und anderen Veranstaltungen ...

Das sind die größten Arbeitgeber im Land

Region. Die Erhebung zeigt: 120 Unternehmen beschäftigen in Rheinland-Pfalz zusammen mehr als 193.000 Menschen. „Wir möchten ...

Werbung