Werbung

Nachricht vom 04.10.2014    

Foto-Kalender „Wissen 2015“ erschienen

Auch im Jahr 2015 gibt es einen Fotokalender mit Ansichten aus der Stadt Wissen. Ganz unterschiedliche Ansichten sind im Kalender verarbeitet, mal die bekannten Bilder, wie auf dem Deckblatt, aber auch besondere Blickwinkel.

Das Titelblatt des Kalenders. Foto: Nilius

Wissen. Bestärkt durch die positive Resonanz des im vergangenen Jahr erstmals erschienen Kalenders mit Wissener Ansichten, ist nun der neue Kalender „Wissen 2015“ erschienen. Farbige Fotografien (Deckblatt und 12 Monatsblätter mit Kalendarium) zeigen unterschiedliche und vielleicht auch eigenwillige Perspektiven und Blickwinkel zu den verschiedenen Jahreszeiten von Wissen.
Erhältlich ist der Kalender ab sofort zum Preis von 12 Euro im „buchladen“ und bei Büroboss Hoffmann in Wissen.
Das Foto zeigt das Titelblatt des Kalenders, eine Stadtansicht von Wissen, aufgenommen vom Kucksberg.
Herausgeber: Paul Eberhard Nilius
Alsenstraße 32
57537 Wissen
Telefon: 02742/1889
E-Mail: mail@presseundlektorat.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Foto-Kalender „Wissen 2015“ erschienen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Premiere der Multivisionsshow „Abenteuer Weltumrundung“

Daaden. Einlass ist ab 18:30 Uhr, die Show beginnt um 19:00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei Rewe Schuster, dWS-Com, Büro ...

Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

Weitere Artikel


Kabarettist Thomas Freitag im KDH

Horhausen. Zu einem besonderen Leckerbissen für Freunde des politischen Kabaretts laden die Kultur-AG und die Ortsgemeinde ...

Erfolgreicher Saisonabschluss für Betzdorfer Mountainbiker

Betzdorf. Als letztes Rennen der Mountainbikesaison 2014 stand für die Biker des Teams bicycles and more/Fliesen Heukäufer ...

Musical!Kultur Daaden startet neue Produktion

Daaden/Siegen. Die Degen glänzen, die Kostüme sitzen, der Taktstock erhebt sich – diesem Moment fiebern die 200 Ehrenamtlichen ...

Herbstkonzert mal anders

Betzdorf-Bruche. Warum nicht einmal ein Konzert mit „botanischem“ Hintergrund im Herbst veranstalten, fragten sich die Sängerinnen ...

Altenkirchener Herbst-Fashion mit buntem Programm

Altenkirchen. Dieses Jahr findet bereits zum sechsten Mal die Altenkirchener Herbst-Fashion statt. Am Sonntag, 12. Oktober, ...

37. Jazzfestival Neuwied

Neuwied. Ketil Bjørnstad zählt zu den bedeutendsten Pianisten Norwegens und hat bis heute eine wirklich einzigartige künstlerische ...

Werbung