Werbung

Nachricht vom 05.10.2014    

Familienwandertag mit Schnitzeljagd

Einen Familienwandertag mit lustigen Aktivitäten entlang des Wanderweges führte der SSV Weyerbusch durch. Schnitzeljagd, Tannenzapfen-Weitwurf und mehr machten viel Spaß.

Viel Spaß gab es für die Wandergruppe des SSV Weyerbusch. Fotos: Verein

Familienwandertag des SSV Weyerbusch
Am Freitag, 3. Oktober veranstaltete der SSV Weyerbusch eine gemütliche 7,5 Kilometer lange Panoramawanderung rund um Fluterschen. Um 10 Uhr ging es ab Parkplatz am Ortseingang für fast 40 Personen los.

Das Wetter war perfekt und die Schnitzeljagd mit rund 10 Stationen hat nicht nur die kleinen Wanderer gepackt. Viele verschiedene Zähl, Such- und Schätzaufgaben waren zu bewältigen. Bewegungsspiele wie Tannenzapfen-Weitwurf und der Eierlauf haben allen Kindern Spaß gemacht.
Danach ging es im flotten Tempo zu der Hütte am Forsthaus, wo auf alle Wanderer die kostenlose Getränke, belegte Brötchen und viele leckere selbstgebackene Kuchen "Landfrauen Art" von den SSV-Frauen warteten.

Nach der letzten Schnitzeljagd-Station hatten alle Kinder das Rätsel um das Zahlenschloss von der Schatztruhe gelöst und konnten endlich viele Schätze bergen. Auch die Verlosung sorgte für Spannung, denn die Tombola war gut gefüllt. Die Wanderfreunde haben sich über viele schöne Sachpreise gefreut. Es war durch und durch eine sehr schöne und gelungene erste Wanderung mit gutgelaunten Wanderfreunden, perfekt organisiert von Claudia Weßler, Elisabeth Bördgen und Michaela Watzlawik.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Familienwandertag mit Schnitzeljagd

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


KG Willroth startet bereits am 2.11. in die fünfte Jahreszeit

Willroth. Bereits vor dem 11. 11. lädt die KG Willroth zu ihrem fröhlichen Dämmerschoppen am Samstag, 2. November herzlichst ...

Saison-Eröffnungsparty des Ski-Club Wissen e.V.

Wissen. Auf vielfachen Wunsch konnten wieder DJ SASCHA SUNSHINE von der Firma peakevent engagiert werden. DJ SASCHA sorgt ...

Wissener SV startet mit einem Sieg und einer Niederlage in die Bundesligasaison

Wissen/Höhr-Grenzhausen. Nach dem obligatorischen Training am Samstagvormittag, 12. Oktober, wurde es um 16.30 Uhr ernst ...

Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Betzdorf-Bruche. Am Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr trafen sich die Sänger des MGV Frohsinn um den alljährlichen Fußmarsch ...

Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Daaden. Durch die in den letzten Jahren mit dem Skibasar gesammelten positiven Erfahrungen möchten wir das Angebot auf Fahrräder ...

Landfrauen aus Altenkirchen besuchten Dr. Oetker

Altenkirchen/Bielefeld. Das heute weltweit tätige Familienunternehmen hatte seinen Anfang vor 126 Jahren mit der Herstellung ...

Weitere Artikel


Saisonabschluss mit Schleifchen-Turnier

Wissen. Kürzlich hatten die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen zum zweiten Mal in Folge ein Schleifchen-Turnier veranstaltet. ...

Friedensfahne in Koblenz gehisst

Betzdorf. 250 Kilometer möchte Hermann Reeh vom Weltladen Betzdorf mit dem Fahrrad zurücklegen, um ein Zeichen gegen Krieg ...

Riesenerfolg für die Wissener Stadt- und Feuerwehrkapelle

Wissen/Bad Schwalbach. Mit großem "Bahnhof" wurde die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen
mit ihren zwei Goldmedaillen ...

Ortsvereine kämpften um Pokale

Birken-Honigsessen. Die St.-Hubertus Schützenbruderschaft hatte zum alljährlichen Schießen um den Ortsvereinspokal eingeladen. ...

Jahrmarktslauf in Wissen mit Sport, Spaß und viel Hilfe für Kinder-Rehazentrum

Wissen. Ein voller Erfolg war wieder der 12. Wissener Jahrmarktslauf der vom Ski-Club Wissen organisiert wurde. In allen ...

CDU Betzdorf nimmt neue Grünflächenpflege in Augenschein

Betzdorf. Der Betzdorfer Friedhof wird durch Mitarbeiter der Werkstätten gepflegt. Die in Mittelhof beheimateten Westerwald-Werkstätten ...

Werbung