Werbung

Nachricht vom 07.10.2014    

VfL Faustballer starten in die Saisonvorbereitung

Mit dem Traditionsturnier in Hilchenbach starteten die Kirchener Faustballer in die beginnende Hallensaison. Trainer Dirk Rötter zeigte sich zufrieden mit den Leistungen der Spieler, die im Laufe des Turniers eine gute Leistung zeigten.

Die VfL Faustballer starten in die Saisonvorbereitung, von links: Robin Schuh, Philipp Faßbender, Florian Schneider, Dirk Rötter, vorne: Sören Ebel, Robert Pfeifer, Lukas Halbe. Foto: Verein

Kirchen/Hilchenbach Am 3. Oktober stand für die Faustballer des VfL Kirchen wieder einmal das Turnier beim benachbarten TuS Hilchenbach auf dem Programm. Das Traditionsturnier der Siegerländer, das dieses Jahr zum 25. Mal stattfand, wird von den Männern des VfL Kirchen schon fast traditionell jährlich zur Vorbereitung auf die anstehende Hallenrunde genutzt.

Bei der in drei Hallen gespielten Vorrunde traf man als erstes auf den TV Voerde. Schnell zeigte sich, dass sich die Mannschaft von Trainer Dirk Rötter, die aufgrund von diversen Ausfällen, in dieser Formation im letzten Jahr so noch gar nicht zusammen gespielt hatte, erst einmal wieder aufeinander einstimmen musste. Nach verlorenen Spielen gegen den TV Voerde (11:35) und TSV Hagen (20:26) zeigte die Leistungskurve der Kirchener Mannschaft eine deutlich positive Entwicklung.

Mit einem ausdrucksstarken und in der Form für alle Beteiligten sehr überraschenden Sieg gegen den favorisierten TuS Dahlbruch (31:13) hatte man sich auf Kirchener Seiten endlich gefunden. Im letzten Spiel der Vorrunde trafen die Spieler des VfL Kirchen auf die SG Coesfeld/Nottuln. Leider konnte man hier nicht an die im vorangegangenen Spiel gezeigten Leistungen anknüpfen und verlor mit (17:27).

Im letzten Spiel des Tages traf man in der Platzierungsrunde auf den TV Kredenbach-Lohe. Durch eine sehr konzentrierte Abwehrleistung und einen deutlich erstarkten Kirchener Angriff konnte man sich in diesem Spiel sehr früh eine Führung erspielen, die bis zum Spielende auf ein überzeugendes (24:15) ausgebaut werden konnte.

Trainer Dirk Rötter konnte mit den gezeigten Leistungen seiner Spieler insgesamt zufrieden sein. Besonders die merklich wahrzunehmende Leistungssteigerung im Verlauf des Turniers stimmte ihn zufrieden und macht Hoffnungen auf einen positiven Saisonstart in die Verbandsligarunde.
Für den VfL Kirchen spielten: Robin Schuh, Philipp Faßbender, Florian Schneider, Dirk Rötter, Sören Ebel, Robert Pfeifer, Lukas Halbe



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: VfL Faustballer starten in die Saisonvorbereitung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Tag der Offenen Tür: Hospizarbeit ist bunt und vielfältig

Altenkirchen. Der Vorsitzende des Vereins, Dr. Holger Ließfeld, begrüßte die vielen interessierten Bürger*innen im Andachtsraum ...

„Siegperle“ und Pomona Trotters schließen deutsch-belgische Wanderfreundschaft

Kirchen/Welkenraedt. „Das dortige Wander-Event war sehr teilnehmerstark frequentiert und wirklich top organisiert“, berichtet ...

Mit dem TEE zu Weihnachtsmärkten in Nürnberg oder Regensburg

Herborn/Koblenz. Regensburg gehört zu den schönsten Städten der Welt und wurde 2006 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. ...

Helmut-Weber Pokalschießen: Pokal geht nach Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Insgesamt konnte der Verein an diesem Samstag über 230 Starter auf der Schießsportanlage im Bleienkamp ...

100 Jahre Garten- und Obstbauverein Elkhausen e.V. wurde gebührend gefeiert

Katzwinkel-Elkhausen. Am Samstag (19. Oktober) feierte der Garten- und Obstbauverein Elkhausen sein 100jähriges Bestehen ...

Neustart des MGV „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe

Wissen. Ende September begann Schönauer mit der Probenarbeit. Für die Aktiven bedeutet das eine Umstellung, einmal vom gewohnten ...

Weitere Artikel


Betzdorfer Sportfest mit neuen Rekorden

Betzdorf/Wissen. Das Betzdorfer Meeting scheint sich zunehmend zum Geheimtipp zu entwickeln. Auf diesem kleinen Sportfest ...

2. Wallmenrother Disco ein Erfolg

Wallmenroth. Es war wieder soweit - auf vielfachen Wunsch der Kids aus Wallmenroth und Umgebung startete die zweite „Zahnspangendisco“ ...

Wandertag mit Rekordbeteiligung

Wissen. Beim Familien-Wandertag des Ski-Club Wissen gab es in diesem Jahr einen
Teilnehmerrekord: fast 100 Mitglieder und ...

Kabarettabend mit Margie Kinsky im Kulturwerk

Wissen. Schon eine gute Tradition sind die herbstlichen Kabarettveranstaltungen, die die VHS Wissen zusammen mit den Landfrauen ...

Inklusiver Spendenlauf zu Gunsten von „Kinderglück“ - Seien sie dabei!

Region. In diesem Jahr feiert Special Olympics Rheinland-Pfalz, die Sportorganisation für Menschen mit geistiger Behinderung, ...

Krankenhaus Dierdorf/Selters als Diabeteszentrum rezertifiziert

Dierdorf/Selters. Diabetes ist die Volkskrankheit Nr. Eins in Deutschland. Über sechs Millionen Menschen sind betroffen, ...

Werbung