Werbung

Nachricht vom 07.10.2014    

Wandertag mit Rekordbeteiligung

Super-Wetter und eine Rekordbeteiligung gab es in diesem Jahr beim Familien-Wandertag des Ski-Clubs Wissen.

Foto: Verein

Wissen. Beim Familien-Wandertag des Ski-Club Wissen gab es in diesem Jahr einen
Teilnehmerrekord: fast 100 Mitglieder und Freunde trafen sich bei bestem Wanderwetter
an der vereinseigenen Skihütte.
Der Rundwanderweg führte von der Köttinger Höhe hinab ins Nistertal. Über Hahnhof und Nisterstein ging es wieder hinauf nach Glatteneichen und wieder zurück zur Skihütte, wo fleißige Helfer bereits die Vorbereitungen am Grillstand getroffen hatten.

Für die vielen mitgewanderten Kinder stand eine Hüpfburg bereit und nachmittags gab es Kaffee und Kuchen. Frank Stöver, der 1. Vorsitzende des Ski-Club war erfreut über die große Resonanz: „Unsere ganzjährigen Aktivitäten finden regen Zuspruch, ich freue mich dass so viele Mitglieder unsere Angebote annehmen“, so Stöver.

Der Ski- Club Wissen ist mit rund 600 Mitgliedern einer der größten Sportvereine in Wissen und bietet die verschiedensten Sport- und Freizeitveranstaltungen an. Weitere Informationen unter www.ski-club-wissen.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wandertag mit Rekordbeteiligung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vorbildliches Verhalten von Bewohnern und Nachbarn erleichtert Feuerwehreinsatz

Die freiwilligen Feuerwehren aus Schönstein und Wissen sind am Samstag, 19. September, gegen 17.50 Uhr zu einem Brand in Steckenstein alarmiert worden. Ein ausgelöster Heimrauchmelder verhinderte Schlimmeres. Neben den beiden Löschzügen der VG Feuerwehr Wissen wurde eine weitere Drehleiter aus Betzdorf angefordert.


Wissener Gemüsehändlerin starb bei Unfall auf der A4

Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 in der Nacht zu Freitag, 11. September, ist die über die Stadtgrenzen bekannte Gemüsehändlerin aus Wissen ums Leben gekommen. Sie war mit einem Gemüsetransporter unterwegs, als sie zwischen den Autobahnkreuzen Gremberg und Heumar mit einem Kleinwagen zusammen prallte.


Bauarbeiten für neues Marktzentrum in Hamm schreiten voran

Der Bereich ist kaum wiederzuerkennen, seit im Mai die Bauarbeiten am Hammer Marktzentrum begannen. Dort soll ein neues, modernes Einkaufszentrum entstehen, und die Arbeiten dafür sind in vollem Gange. Wir haben uns einmal auf der Baustelle umgeschaut.


Polizei Betzdorf: Unbekannte bewerfen Pferd mit Steinen

Von einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, Verkehrsunfall mit Flucht, Körperverletzung und dem Brand eines Ferienhauses berichtet die Betzdorfer Polizei am Samstagmorgen. Das Ferienhaus in Daaden befindet sich im Vollbrand, die Löscharbeiten dauern am Samstagmorgen noch an.


Neuer Infinity-Pool im Molzbergbad setzt Maßstäbe in der Region

Rund ein halbes Jahr mussten die Gäste des Molzbergbades auf die Wiedereröffnung der Saunaanlage warten. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Verordnungen, musste mit dem Lockdown auch der Saunabetrieb am 13. März diesen Jahres eingestellt werden. Der startet nun wieder am 21. September unter geänderten Bedingungen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


SV Leuzbach-Bergenhausen hielt sein traditionelles Zeltlager ab

Altenkirchen. Die Altersspannweite reicht inzwischen von dem einjährigen Kind bis zum über 80-jährigen Senior. Es herrscht ...

Entscheidung zum Sängerfest 2021 in Bitzen getroffen

Bitzen. Das Treffen fand im Außenbereich der Grill- und Jugendhütte in Bitzen statt. Somit war dafür gesorgt, dass alle 18 ...

Jahreshauptversammlung beim VfL Dermbach 1899

Herdorf. Bereits für die Märzveranstaltung waren alle Mitglieder durch das von Johannes Schmidt erstellte Jahresheft, mit ...

Ein Verein bringt Bewegung in die Kitas

Region. Die Bedeutung von Bewegung und Spiel für die kindliche Entwicklung, für Gesundheit und Persönlichkeitsentfaltung ...

Adventskalender wird zum Adventslos

Bad Marienberg. Die 16. Ausgabe erhält ein neues Gesicht und ein neues Format. Das Adventslos hat jetzt DINA4-Größe und umfasst ...

Palästina war Thema beim Clubabend der Lions Altenkirchen

Altenkirchen. Dr. Lingnau stellte fünf Thesen zur Geschichte, zu den politischen Dimensionen, zur Menschenrechtslage (insbesondere ...

Weitere Artikel


Schüler erfolgreich zu Multiplikatoren ausgebildet

Wissen. Zum dritten Mal fand in diesem Jahr ein vom Kopernikus-Gymnasium organisiertes Seminar zum Thema der Suchtprävention ...

Manuel Hoffmann krönt Radsaison mit Podiumsplatz

Betzdorf. Am Freitag, 3. Oktober, konnte der Freudenberger Manuel Hoffmann den größten Erfolg seiner noch jungen Karriere ...

Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt zum 10. Geburtstag der Stadt

Kirchen. Das Kirchener Stadtfest, welches seinen Ursprung im Kirchener Martinsmarkt (2000 bis 2003) findet, wird mit der ...

2. Wallmenrother Disco ein Erfolg

Wallmenroth. Es war wieder soweit - auf vielfachen Wunsch der Kids aus Wallmenroth und Umgebung startete die zweite „Zahnspangendisco“ ...

Betzdorfer Sportfest mit neuen Rekorden

Betzdorf/Wissen. Das Betzdorfer Meeting scheint sich zunehmend zum Geheimtipp zu entwickeln. Auf diesem kleinen Sportfest ...

VfL Faustballer starten in die Saisonvorbereitung

Kirchen/Hilchenbach Am 3. Oktober stand für die Faustballer des VfL Kirchen wieder einmal das Turnier beim benachbarten TuS ...

Werbung