Werbung

Nachricht vom 07.10.2014    

Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt zum 10. Geburtstag der Stadt

Zehn Jahre Stadt Kirchen werden am Sonntag, 9. November, von 11 bis 22 Uhr mit dem Stadtfest und dem Martinsmarkt gefeiert. Ein rasantes Bühnenprogramm wird das Marktgeschehen begleiten. So kommt unter anderem die "schönste" Boygroup der Welt: "Big Maggas". Auch die "Bremer Stadtmusikanten" werden an der Sieg erwartet.

Zum Stadtfest kommen die "Big Maggas" . Fotos: Veranstalter

Kirchen. Das Kirchener Stadtfest, welches seinen Ursprung im Kirchener Martinsmarkt (2000 bis 2003) findet, wird mit der Stadtwerdung von Kirchen seit November 2004 alljährlich mit Vereinen, Firmen, Künstlern, Geschäften und Einrichtungen sowie Gästen von nah und fern groß gefeiert. Ziel der Festlichkeit war es von Beginn an, den in der Stadt Kirchen tatsächlich gelebten Gemeinschaftssinn in seinen sehr vielfältigen Facetten darzustellen.

Zum 10. Geburtstag der Stadt Kirchen (Sieg) richtet sich das Programm wieder an Groß und Klein sowie Jung und Alt. Im Mittelpunkt steht dabei einmal mehr die Show-Bühne in der Lindenstraße, auf welcher Dank der freundlichen Unterstützung von rhenag ab 18 Uhr mit gleich zwei Profi-Auftritten ein musikalisches Feuerwerk der Spitzenklasse entzündet wird!

Erleben Sie Victoria – die Helene Fischer Show. Victoria ist eine junge, sympathische Frau, die es schafft, wie auch ihr Idol Helene Fischer, auf ihr Umfeld in einer bescheidenen - aber dennoch glanzvollen und qualitativ hochwertigen Art und Weise zu wirken. Als härteste und zugleich "schönste" Boygroup der Welt haben sich die „Big Maggas“ einen Namen gemacht, mit ihnen erlebt man das diesjährige Stadtfestfinale. – das können Sie sich keinesfalls entgehen lassen, und wie immer ist der Eintritt frei!

Vom Rathausplatz ausgehend über die Linden-, Brücken und Bahnhofstraße bis hin zum Bahnhofsvorplatz erstreckt sich der Martinsmarkt. Vereine, Firmen, Marktbeschicker und städtische Einrichtungen präsentieren dabei ihre Angebote. In den angrenzenden Gebäuden der Villa Kraemer und dem Ratssaal finden Ausstellungen statt. Die Gelbe Villa sowie die Sparkasse Kirchen haben einen Tag der offenen Tür und laden zu eigenen Aktionen ein.

Musik, Gesang, Tanz und Klamauk bekommen die Gäste ab 11 Uhr auf der Bühne in der Lindenstraße geboten. Heimische Autohändler stellen ihre Neuwagen vor. Die Geschäfte haben im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags geöffnet. Die VG-Jugendpflege Kirchen präsentiert die „Bremer Stadtmusikanten“, eine musikalische Märchen-Clownerie mit Beatrice Hutter.

"Die Stadt Kirchen lädt alle sehr herzlich ein – Feiern Sie mit und lassen Sie uns anstoßen auf den 10. Geburtstag der Stadt Kirchen (Sieg)", so der Veranstalter. Sonntag, 9. November, von 11 bis 22 Uhr im Kirchener Stadtkern, Linden-, Brücken- und Bahnhofstraße.
Das Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt ist Dank des enormen Engagements von Vereinen, Firmen, Marktbeschickern, Künstlern als auch Privaten zu einem echten, alljährlichen Veranstaltungshighlight, nicht allein für die Stadt Kirchen, sondern inzwischen der ganzen Region geworden. Gemeinsam präsentieren die Veranstalter allen Besucherinnen und Besuchern jedes Jahr aufs Neue ein vielfältiges Angebot mit zahlreichen kreativen und guten Ideen. Anmeldungen hierzu sind noch bis einschließlich Freitag, den 10. Oktober möglich. Veranstalter: Stadt Kirchen, Info-Telefon: 02741/957211, E-Mail: stadtfest@kirchen-sieg.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt zum 10. Geburtstag der Stadt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Willibert Pauels: „Ne bergische Jung“ verbreitete kölsche Stimmung

Obererbach. Die Dorftreffgruppe um Claudia Schmid, die sich im Rahmen der Dorfmoderation gebildet hat, konnte dem Publikum ...

Modelleisenbahn im Technikmuseum: Die Welt im Miniaturformat

Freudenberg. Vor Jahren war die Modelleisenbahn noch der Klassiker unter dem Weihnachtsbaum. In der Folge wurde es still ...

Schwerer Unfall ereignete sich zwischen Wissen und Roth

Roth. Der Unfallort befand auf der B62 zwischen Oettershagen und Nisterbrück kurz vor der Einfahrt in die Bergstraße. Sofort ...

Lebensretter vor Ort: „First Responder“ nun offiziell im Dienst

Altenkirchen. Zur offiziellen Indienststellung der First Responder für die Verbandsgemeinde Altenkirchen hatte der DRK-Ortsverein ...

Solidarisch Landwirtschaft: Wenn aus dem Preis ein Wert wird

Birken-Honigsessen/Schützenkamp. Am Samstag, den 12.Oktober feierte die Solawi Wisserland ihr erstes gemeinsames Erntefest. ...

Feuerwehr und DRK übten den Ernstfall im Alvenslebenstollen

Burglahr. Am Samstag, 12. Oktober, wurden die freiwillige Feuerwehr Oberlahr und der Ortsverein Horhausen gegen 15 Uhr durch ...

Weitere Artikel


Polizei Neuwied bekommt 30-köpfige Verstärkung

Neuwied. Nachdem mit Wirkung zum 01.10.2014 insgesamt 30 Beamte zu den Dienststellen der Polizeidirektion Neuwied versetzt ...

Auto landete in der Sieg - Fahrerin verletzt gerettet

Betzdorf. Am Dienstag, dem 7. Oktober, gegen 17 Uhr, befuhr eine 20-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Ford Fiesta in Betzdorf, ...

Christian Slawinski gewinnt den Großen Preis der Kurtscheid Indoors

Cedric Wolf vom Meckenheimer Reitclub und Isabelle Gerfer aus Bergisch-Gladbach – die für den gastgebenden Reiterverein Kurtscheid ...

Manuel Hoffmann krönt Radsaison mit Podiumsplatz

Betzdorf. Am Freitag, 3. Oktober, konnte der Freudenberger Manuel Hoffmann den größten Erfolg seiner noch jungen Karriere ...

Schüler erfolgreich zu Multiplikatoren ausgebildet

Wissen. Zum dritten Mal fand in diesem Jahr ein vom Kopernikus-Gymnasium organisiertes Seminar zum Thema der Suchtprävention ...

Wandertag mit Rekordbeteiligung

Wissen. Beim Familien-Wandertag des Ski-Club Wissen gab es in diesem Jahr einen
Teilnehmerrekord: fast 100 Mitglieder und ...

Werbung