Werbung

Nachricht vom 08.10.2014    

SPD-Fraktion ging in Klausur

Die erste Klausurtag der neugewählten SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Hamm/Sieg fand statt und man legte die Ziele für die kommende Ratsarbeit fest. Es ging dabei auch um die medizinische Versorgung in der Region.

Heinz-Werner Birkenbeul (Fraktionsvorsitzender), Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Wolfgang Fricke (stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Ortsvereinsvorsitzender), Bernd Niederhausen (vorne, von links), Volker Niederhöfer, Jürgen Mai, Edgar Peters, Hans-Klaus Kapschak, Uwe Heyden (hinten, von links). Foto: pr

Hamm/Bitzen. Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Hamm/Sieg traf sich zur ersten Klausurtagung in der neuen Legislatur. Im Bitzener "Bergtreff" diskutierte die Fraktion, unter Leitung ihres Vorsitzenden Heinz-Werner Birkenbeul, sowohl aktuelle Themen als auch langfristige Ziele für diese Wahlperiode.

"Die medizinische Versorgung im ländlichen Raum zu sichern wird eine unserer größten Herausforderungen.", so das neue Fraktionsmitglied Sabine Bätzing-Lichtenthäler, die vor allem auch bei diesem Thema Unterstützung aus Berlin zusichert.

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Ortsvereinsvoritzender der SPD, Wolfgang Fricke, unterstrich diese Aussage und stellte klar, dass die Verbandsgemeinde, wenn sie weiter am Ball bleibt, ihre Eigenständigkeit behalten und damit die Verbandsgemeinde Hamm von der Kommunal- und Verwaltungsreform verschont bleiben könne. "Die Raiffeisenregion zukunftsfest zu machen und unsere Heimat liebenswert und lebenswert zu erhalten wird unsere Handlungsmaxime auch in den kommen Jahren sein", beschrieb Fraktionschef Birkenbeul zusammenfassend die Diskussion und die Morivation der SPD-Fraktion.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: SPD-Fraktion ging in Klausur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weihnachtsmarkt in Altenkirchen lockt mit zweitägigem Programm

Altenkirchen. Zahlreiche ortsansässige Händler und Vereine werden ihre Waren und auch Kulinarisches anbieten. Die Besucher ...

Infoveranstaltung zur Photovoltaik der CDU Friesenhagen

Friesenhagen. Der CDU Ortsvorsitzende Matthias Mockenhaupt begrüßte die Gäste und stellte die Referenten, Herrn Peter Müller ...

Klärschlamm: AK-Land geht neue Wege und alle wollen mit

Altenkirchen. Die "Kommunale Klärschlammverwertung Region Altenkirchen GmbH" hat gerade einmal das EU-weite Vergabeverfahren ...

Drei Männer nach bewaffneten Überfall auf Tankstelle festgenommen

Altenkirchen. Die Kriminalpolizei in Betzdorf konnte in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altenkirchen den bewaffneten ...

Klares Votum in der VG Wissen: „Ja“ zum offenen Seniorentreff

Wissen. Die Ehrenamtsbörse der Verbandsgemeinde (VG) Wissen hatte stellvertretend für den „Runden Tisch Senioren“ die Bürgerinnen ...

Gefahrguttransporter kommt von B 8 ab und kracht in Scheune

Die freiwilligen Feuerwehren Mehren und Weyerbusch wurden am 12. November, gegen 23.58 Uhr durch die Leitstelle zu einem ...

Weitere Artikel


KSC Niederfischbach verteilte kostenlose Sicherheitswesten

Niederfischbach. "Das sind Felix und Frieda" wurden die beiden Männchen auf den ADAC Sicherheitswesten von Georg Göbel, ...

Muslim-Gemeinde Ahmadiyya pflanzt Friedensbaum in Wissen

Wissen. Zur Pflanzung eines Friedensbaums hatte die muslimische Gemeinde Ahmadiyya
aus Betzdorf am Dienstag, 7. Oktober ...

Kartoffelfest in Schönstein

Wissen-Schönstein. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein lädt am 12. Oktober zum 14. Mal ...

Bei Dunkelheit haben Einbrecher leichtes Spiel

Region. Einbrüche bei Tage sind auf dem Vormarsch, doch noch immer schlagen Einbrecher bei Dunkelheit am häufigsten zu. Dabei ...

Christian Slawinski gewinnt den Großen Preis der Kurtscheid Indoors

Cedric Wolf vom Meckenheimer Reitclub und Isabelle Gerfer aus Bergisch-Gladbach – die für den gastgebenden Reiterverein Kurtscheid ...

Auto landete in der Sieg - Fahrerin verletzt gerettet

Betzdorf. Am Dienstag, dem 7. Oktober, gegen 17 Uhr, befuhr eine 20-jährige Fahrzeugführerin eines PKW Ford Fiesta in Betzdorf, ...

Werbung