Werbung

Nachricht vom 09.10.2014 - 23:11 Uhr    

"Das Lumpenpack" tritt im Phönix auf

Als Support bei Tom Beck im Spiegelzelt kamen sie beim Publikum gut an, nun treten "Das Lumpenpack", alias Max Kennel und Indiana Jonas, am 12. Oktober mit ihrem ersten Bühnenprogramm "Steh-Geil-Tour" im Phönix in Almersbach auf. Eine Gitarre, Quatsch und die Erfahrung hunderter Poetry-Slam Auftritte, ergeben zusammengefasst das Programm des Duos.

Als Vorprogramm von Tom Beck im Spiegelzelt Altenkirchen kamen sie gut beim Publikum an. Jetzt hat "Das Lumpenpack" seine erste eigene Bühnenshow. Foto: Veranstalter

Almersbach. In spitzbübischen Charme und ausreichend Selbstironie gekleidet singen sie Lieder, performen Geschichten und Gedichte und changieren dabei stets zwischen brachialem Humor und hintersinniger Nachdenklichkeit. Ein Wechselbad der Gefühle, ein Potpourri der guten Laune, ein Feuerwerk der Nächstenliebe und Konfetti.

So kontrastierend Indiana Jonas Short Stories und Kennels Reimkaskaden auch wirken mögen, setzen sie an zu einem ihrer Lieder, merkt man, dass sie eigentlich kaum besser zusammenpassen könnten. Internetsüchtige Teenager, der Wunsch, eines Tages richtig reich zu sein, oder "Flirtsupport" (alternativ: Balzunterstützung) durch den einzig wahren Superhelden Wingman, in diesem Programm ist alles dabei. Auf ihrer "Steil-geh-Tour" erschließen der Highspeedpoet und der Eskalationshumorist alternative Strategien, dem Leben gekonnt den Vogel zu zeigen.

Max Kennel gewann zweimal die bayerischen Meisterschaften im Poetry Slam (2012 & 2013), Jonas entschied die rheinlandpfälzischen Landesmeisterschaften im Poetry Slam 2013 für sich. Im Dezember 2013 erschien zudem ihre erste CD, die "Steil-geh-LP". Partyhüte aufgesetzt - es ist "Steil-geh-Tag", denn jeder Tag ist "Steil-geh-Tag". Am Sonntag, 18 Oktober, um 20 Uhr im Phönix in Almersbach. Einlass ab 18 Uhr, ermäßigter Eintritt acht Euro, Normalpreis zehn Euro.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Das Lumpenpack" tritt im Phönix auf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Tanja Kinkel liest bei den Westerwälder Literaturtagen

Altenkirchen. Mit ihrem Roman „Das Spiel der Nachtigall“ setzte die erfolgreiche Autorin Tanja Kinkel dem berühmtesten Minnesänger ...

Besonderer Erlebnisraum: „Faszination am Fluss“ steht in den Startlöchern

Betzdorf. Am Samstag, dem 31. August, ist es wieder soweit: Lachen über liebenswerte Comedians und schräge Typen, staunen ...

Kunstforum Westerwald feierte gelungene Vernissage

Altenkirchen. In ihrer Begrüßung stellte Hela Seelbach, Referentin für Erwachsenenbildung in der Landjugendakademie und ...

Jugendkammerchor der Singschule Koblenz zu Gast in Kirchen

Kirchen. Der Jugendkammerchor Koblenz ist wohl bekannt für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in der Liebfrauenkirche ...

Kunst mit einem Augenzwinkern

Enspel. Der Fundus an Baldus-Werken ist groß. Nach der erfolgreichen Präsentation von 2016 in Enspel werden nun Bilder von ...

Der Rocker im Kulturwerk: „Weine könnt ich ... weine!“

Wissen. Der Rocker ist 50 – die Zeit des Wandels. Seine Tochter zieht aus, sein Sohn leider nicht. Der ist jetzt an der Schwelle ...

Weitere Artikel


Sprachen lernen bei der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. Der berufliche und private Alltag wird immer internationaler. Sprachenlernen erweitert den Horizont, fördert ...

Jeremias Schramm beendet die Saison mit zahlreichen Erfolgen

Betzdorf. Zum Saisonabschluss konnte der Betzdorfer Nachwuchsfahrer Jeremias Schramm vom „Team Horczyk-Tretmühle“ des RSC ...

"Saxomania" Workshop in Hamm

Hamm. Anfang Oktober fand im Kulturhaus Hamm/Sieg ein Workshop für junge Saxofonisten unter der Leitung von Professor Hugo ...

Helfende Hände schlägt man nicht

Region. „Ich hab keine Wunde. Mir geht’s prima“, bekräftigt der Mann, der mehr lallend als sprechend „doch nur in Ruhe sein ...

Westerwälder Sinfonietta startet neues Projekt

Altenkirchen. Bei diesem Projekt passt sich die Probenarbeit den veränderten gesellschaftlichen Bedingungen an. Es gibt zunächst ...

Gegen den Pflegenotstand: Altenpflege ist mehr als Beruf

Altenkirchen. Während des Markttreibens in Altenkirchen warteten Angestellte des DRK mit einer ungewöhnlichen Kampagne auf. ...

Werbung