Werbung

Nachricht vom 09.10.2014    

Sprachen lernen bei der Kreisvolkshochschule

Die Sprachkursangebote der Kreisvolkshochschule bieten Interessenten mit Beginn des neuen Semesters die Möglichkeit, fremde Sprachen neu zu erlernen, vorhandene Kenntnisse zu verbessern und einen kleinen Einblick in verschiedene Kulturen zu bekommen. Interessierte können Anfängerkurse in sieben Sprachen besuchen.

Altenkirchen. Der berufliche und private Alltag wird immer internationaler. Sprachenlernen erweitert den Horizont, fördert das berufliche Weiterkommen, eröffnet die Möglichkeit neuer Kontakte, trainiert das Gehirn und kann schließlich auch Spaß machen.

So bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen kreisweit zwölf verschiedene Sprachen in bis zu 60 Sprachkursen in unterschiedlichen Kursniveaus an. In den kommenden Wochen starten in Altenkirchen zahlreiche Anfängerkurse in insgesamt sieben Sprachen. Der ideale Zeitpunkt also, mit dem Erlernen einer Fremdsprache zu beginnen. Sprachinteressierte, die bereits Vorkenntnisse mitbringen, können sich an die Kreisvolkshochschule wenden, um einen passenden Kurs auf einem höheren Sprachniveau zu finden.

Die Angebote im Überblick:

Niederländisch für Anfänger, Dienstag, 4. November, 17 bis 18.30 Uhr – 12 Termine
bei Hilde Pfau – 60 Euro.



Italienisch für den Urlaub (Einsteigerkurs), Mittwoch, 5. November, 9 bis 10.30 Uhr – 10 Termine bei Sabine Vangelista - 50 Euro.

Französisch für den Urlaub (Einsteigerkurs), Mittwoch, 5. November, 10.45 bis 12.15 Uhr – 10 Termine bei Sabine Vangelista – 50 Euro.

Polnisch für Anfänger, Mittwoch, 5. November, 18.30 bis 20 Uhr – 12 Termine bei Dr. Georg Friesdorf - 60 Euro.

Englisch für Anfänger , Donnerstag, 6. November, 15.30 bis 17 Uhr – 12 Termine bei
Irene Gagelmann - 60 Euro.

Chinesisch - Sprache und Landeskunde für Anfänger, Freitag, 7. November, 18 bis 19.30 – 12 Termine bei Mei Wang - 60 Euro.

Schwedisch für Anfänger, Montag, 12. Januar, 18 bis 19.30 - 12Termine bei Björn Brühan – 60 Euro.

Nähere Informationen und Anmeldungen: Kreisvolkshochschule Altenkirchen, Telefon
0 26 81 – 81 22 11 oder E-Mail: kvhs@kreis-ak.de.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sprachen lernen bei der Kreisvolkshochschule

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Niederfischbach: Geschenke an Bewohner im Haus Mutter Teresa überbracht

Niederfischbach. Je ein Schoko-Nikolaus sowie die ausgewählten Weihnachtspräsente der einzelnen Abteilungen, welche durch ...

Altenkirchen für Bad Neuenahr-Ahrweiler: Spendenmarathon des Jugendrotkreuzes

Altenkirchen. In diesen Projekten geht es um die Perspektive für Kinder und Jugendliche, die durch die Flutkatastrophe beeinträchtigt ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Weihnachtsstern auf Wissener Kucksberg leuchtet wieder

Wissen. Die langen Lichterketten mussten rechtzeitig und vor allem fachgerecht an dem überdimensionalen Lattengerüst befestigt ...

Hilfe im Wald: Rettungspunktesystem gibt es auch im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen. Daher informieren Kreisverwaltung Altenkirchen und Forstamt Altenkirchen gemeinsam über das System. An gut ...

Corona-Pandemie im AK-Land: 54 Neuinfektionen registriert

Kreis Altenkirchen. Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Die Zahl der im Pandemieverlauf positiv auf eine Infektion ...

Weitere Artikel


Jeremias Schramm beendet die Saison mit zahlreichen Erfolgen

Betzdorf. Zum Saisonabschluss konnte der Betzdorfer Nachwuchsfahrer Jeremias Schramm vom „Team Horczyk-Tretmühle“ des RSC ...

"Saxomania" Workshop in Hamm

Hamm. Anfang Oktober fand im Kulturhaus Hamm/Sieg ein Workshop für junge Saxofonisten unter der Leitung von Professor Hugo ...

Info-Besuch auf Schloss Homburg

Wissen. Zu einer Kooperationsveranstaltung mit den Landfrauen Oberberg-Süd hatte jüngst der Landfrauenbezirk Wissen-Mittelhof-Katzwinkel ...

"Das Lumpenpack" tritt im Phönix auf

Almersbach. In spitzbübischen Charme und ausreichend Selbstironie gekleidet singen sie Lieder, performen Geschichten und ...

Helfende Hände schlägt man nicht

Region. „Ich hab keine Wunde. Mir geht’s prima“, bekräftigt der Mann, der mehr lallend als sprechend „doch nur in Ruhe sein ...

Westerwälder Sinfonietta startet neues Projekt

Altenkirchen. Bei diesem Projekt passt sich die Probenarbeit den veränderten gesellschaftlichen Bedingungen an. Es gibt zunächst ...

Werbung