Werbung

Region |


Nachricht vom 03.08.2008    

Fest begann mit Königskrönung

Mit der feierlichen Königskrönung und dem Großen Zapfenstreich hat am Samstagabend das 40. Schützenfest der St. Hubertus-Bruderschaft Birken-Honigsessen begonnen.

ehrung heile kocher

Birken-Honigsessen. Mit der feierlichen Krönung der Majestäten Juliane und Richard Abels hat am Samstagabend das 40. Schützenfest der St. Hubertus-Schützenbruderschaft in Birken-Honigsessen begonnen. Während der Krönungsfeier intonierte die Bergkapelle "Vereinigung" Birken-Honigsesse zusammen mit dem Spielmannszug "Alte Kameraden" Niederhövels den Großen Zapfenstreich und die Festmusik. Im Rahmen des Festabends ehrte Bezirkabrudermeister Werner Demmer Heike Kocher mit dem Silbernen Verdienstkreuz des Diözesanverbandes.
Heute startet um 15 Uhr der Jubiläumsfestzug mit dem Abholen der Majestäten und des Hofstaates. Anschließend ist Unterhaltungskonzert im Festzelt. Nach Einbruch der Dunkelheit gibt es ein großes "Musik-Feuerwerk".
Am Montag ist um 10 Uhr Totenehrung mit anschließendem Festgottesdienst bim Zelt. Um 11 Uhr beginnt dann der Frühschoppen mit einem Konzert. Anschließend ist Tanz bis zum Festausklang.
xxx
Heike Kocher (Mitte) erhielt das Silberne Verdienstkreuz des Diözesanverbandes von Bezirksbrudermeister Werner Demmer (rechts).



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: Fest begann mit Königskrönung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B 8 in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Samstag (7. Dezember) kam es auf der Kölner Straße (B 8) in Altenkirchen zu einem Verkehrsunfall. In Höhe ...

Weihnachtsmarkt in Schönstein 2019: Romantik im Schlosshof

Wissen-Schönstein. Ausgesuchte Marktstände mit regionalem und qualitativ hochwertigem Angebot bieten ein überzeugendes Sortiment, ...

46-Jähriger rastet auf Arbeit aus, bedroht Kollegen und flüchtet

Zu einem Fall von Körperverletzung, Bedrohung sowie Trunkenheit im Straßenverkehr kam es am Freitag, dem 6. Dezember gegen ...

Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Weitere Artikel


Über 2000 sahen Jubiläums-Festzug

Birken-Honigsessen. Vor der Königsresidenz "Zur Alten Kapelle" in Birken-Honigsessen wurde es am Sonntag Nachmittag eng: ...

Wieder Kirchen-Einbrüche gemeldet

Kirchen/Betzdorf. In der Nacht zum Samstag, 2. August, stiegen unbekannte Täter auf ein Vordach der katholischen Kirche in ...

Malte fand Weinbergschnecken

Schürdt. Nicht schlecht staunte der fünfjährige Malte, als er im Vorgarten des Grundstücks seiner Tante in Schürdt eine große ...

Drei Verletzte bei Unfall auf B 8

Oberölfen. Eine Opelfahrerin, die aus dem Ortsteil Oberölfen auf die B 8 in Richtung Birnbach wollte, übersah am Samstagabend ...

Krells "Zeitraum" im Bürgerbüro

Betzdorf. Die Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing und der Landtagsabgeordnete Dr. Matthias Krell freuen sich, dass mit Susanne ...

Betzdorf: Küche brannte völlig aus

Betzdorf. Für die Feuerwehrleute, die zum Brandherd vordringen mussten, war es eine schweißtreibende Angelegenheit. Sie mussten ...

Werbung