Werbung

Nachricht vom 13.10.2014    

Probe wohnen bei Davinci Haus

Davinci Haus gilt als Spezialist für hochwertige und exklusive Fertighäuser. Kürzlich wurde in Gebhardshain das neue Musterhaus feierlich eröffnet. Im neuen Musterhaus können Bauherren zur Probe wohnen, um in Ruhe und sorgfältig ihr Traumhaus zu planen.

Lädt zum Wohnen auf Probe ein, das neue Davinci-Musterhaus Foto: Davinci Haus

Elben/Gebhardshain. Die Chefetage von Davinci Haus drehte jüngst den Schlüssel zu einem neuen Musterhaus in Gebhardshain um: Ein lichtdurchflutetes, imposantes Raumprogramm begrüßte über 100 geladene Gäste im Zuge der Eröffnungsfeier.

Auf einer Wohnfläche von 277 Quadratmeter leben künftige Eigentümer in offenen Raumstrukturen mit individuellem Charakter. Vor Ort können sich Bauherren ab sofort live vom Interieur und Exterieur des neuen Fertighauses inspirieren lassen. So erhalten Interessenten einen ersten Eindruck vom neuen Leben in den exklusiven vier Wänden.

Anton Hammes, Davinci Haus-Chef und Firmeninhaber, eröffnete gemeinsam mit Geschäftsführer Sascha Lamberty das Musterhaus im Westerwald. Symbolisch übergaben sie einen überdimensionalen Holzschlüssel an Vertriebsmitarbeiter Dipl.-Ing. Hermann Brenner. Auf dem 5000 Quadratmeter großen Ausstellungsgelände reiht sich das Haus mit imposantem Flair und Extravaganz neben zwei weiteren Objekten des Herstellers von maßgeschneiderten Fertighäusern ein.

„Wohnen auf Probe“ im exklusiven Fertighaus
Klar und extravagant gestaltet, aber dennoch klassisch – so wirkt das neue Musterhaus in Gebhardshain auf seine Betrachter. Bereits in der Diele zeigt sich ein imposantes Interieur, denn unter der einläufigen Treppe ist ein Hingucker in Form eines bodenbündigen Wasserbeckens mit Quellstein platziert. Zusätzlich entsteht durch eine großzügige Firstverglasung ein weitreichender Lichteinfall vom Quellstein bis unter das Dach. Eine offene Treppe verleiht dem Eingangsbereich zudem besonderen Charme und verbindet die Wohnebenen oben wie unten. Der großzügige und offene Wohn-Essbereich und die sich anschließende Küche laden zum Verweilen ein.



„Die Entscheidung für ein Haus ist oftmals ein Entschluss für das ganze Leben. Wir möchten unseren Kunden und Interessenten daher die Möglichkeit bieten, vor dem Bau ihres Traumhauses in Ruhe zu planen und zu testen. Daher können künftige Bauherren ab sofort im neuen Musterhaus auf Probe wohnen und ein besonderes Wohnerlebnis in exklusiven vier Wänden genießen. Sie können eine Nacht in unserem Musterhaus verbringen und einmalige Raumkonzepte mit Spa-Charakter sowie gestalterische Highlights hautnah erleben“, erklärt Geschäftsführer Sascha Lamberty.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Probe wohnen bei Davinci Haus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schwerer Unfall auf der B256 zwischen Willroth und Straßenhaus

In der Nacht auf Samstag, 31. Juli, kam es zu einem schweren Unfall auf der B 256 zwischen den Ortslagen von Willroth und Straßenhaus. Ein 19-jähriger Autofahrer war in einer Linkskurve im Bereich einer Einmündung von der Straße abgekommen. Der junge Mann und sein Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen davon.


Polizei Altenkirchen: Feuaralarm, ein Unfall und eine Sachbeschädigung

Der August startete für die Polizei Altenkirchen mit einer Menge Arbeit: Ein Unfall, ein Feueralarm und eine Sachbeschädigung ereigneten sich in den frühen Morgenstunden vom Sonntag, 1. August. Besonders der Feueralarm ging glimpflich aus: Außer einer verrauchten Wohnung ist zum Glück dank des lauten Feuermelders nichts geschehen.


Mittelhof: Mit gestohlenen Kennzeichen aufgeflogen

Dumm gelaufen ist es für einen Mann in Mittelhof: Die Polizei erwischte ihn mit mehreren geklauten Autokennzeichen, die auch noch gefälschte Prüfsiegel trugen. Der 45-Jährige muss sich nun auf ein Strafverfahren einstellen.


Alpaka Wanderungen: Mit einem vierbeinigen Freund durch den Westerwald wandern

Wer einer Wanderung einmal das gewisse Etwas verpassen möchte oder einfach mal was Neues erleben will, sollte vielleicht eine Alpakawanderung in Betracht ziehen. Auf teilweise mehrstündigen Touren kann man gemeinsam mit einem vierbeinigen Begleiter die Natur auf ganz besondere Weise genießen.


"Expedition in die Heimat": SWR-Fernsehen unterwegs "im Wester(n)wald"

Das SWR-Fernsehen zeigt am Freitag, 6. August, um 20.15 Uhr einen 45-minütigen Film über den Westerwald. Hierzu nahm die SWR-Redaktion kurzerhand eine kleine Namensänderung vor: "Im Wester(n)wald" lautet die Überschrift der Sendung, in der Moderatorin Anna Lena Dörr unter anderen die Grube Bindweide erkundet.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Moschheim. Bei der Auktion am Samstag, 31. Juli 2021, kommen Waren aus Insolvenzen, Pfandgüter und Fundsachen sowie Gegenstände ...

Weeser (FDP) bei Start-Up: „Chancen der Digitalisierung effektiver nutzen“

Betzdorf/Siegen. Start-Ups, wie das von dem Betzdorfer Simon Sack in Siegen gegründete, sorgen für die Zukunftsfähigkeit ...

Mit der neuen Assistierten Ausbildung gelingt der Berufsabschluss

Neuwied. Viele Ausbildungsstellen könnten derzeit noch im Agenturbezirk der Arbeitsagentur Neuwied besetzt werden. Dennoch ...

Daaden auch 2021 ohne Herbstfest - Heimatshoppen findet aber statt

Daaden. Ein Fest, welches draußen stattfindet, wo man sicherlich auch noch größere Abstände hätte realisieren können, sei ...

FDP-Bundestagsabgeordnete zu Besuch bei „Innovationsmotor“ für heimische Unternehmen

Wissen. Die heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser war nach diesem Besuch des „Technologischen Instituts für Metall ...

IHK richtet Hotline und Spendenkonto für betroffene Betriebe ein

Koblenz. „Das Ausmaß der Überschwemmungen ist erschreckend. Wir fühlen mit den Gewerbetreibenden und allen Betroffenen in ...

Weitere Artikel


Heerscharen von Besuchern zog es zur Herbst-Fashion nach Altenkirchen

Altenkirchen. Die sechste Herbst-Fashion wurde für viele tausend Gäste zum Ziel des Sonntagsausfluges in die Kreisstadt. ...

Elfen, Feen und Trolle im Kreis-Bergbaumuseum

Herdorf-Sassenroth. Das Kreis Bergbaumuseum war am Wochenende, 11/12. Oktober, ein Anlaufpunkt für alle Fans der Märchen, ...

Vorsitzende des LSB-Bildungswerks Claudia Altwasser wiedergewählt

Region. Die Vorsitzende Claudia Altwasser ist am Samstag, den 11. Oktober bei der Mitgliederversammlung des Bildungswerks ...

Feuerwehr der Stadt Kirchen übte

Kirchen. Die Firma Halbe in der Herrenwiese war am Samstag Austragungsort der großen Jahresabschlussübung aller vier Löschzüge ...

Zentrale Wehrübung der Feuerwehr Flammersfeld

Rott-Kaffroth. Das geplante Übungsszenario könnte in gleicher Form jederzeit auch in der Realität vorkommen: Auf dem Geländer ...

Musical!Kultur lüftet Vorhang für die drei Musketiere

Siegen. Die Degen glänzen, die Kostüme sitzen, der Taktstock erhebt sich – diesem Moment fieberten die 200 Ehrenamtlichen ...

Werbung