Werbung

Nachricht vom 04.08.2008    

"Siegperlen" mit neuem Programm

Den Terminplan für das 2. Halbjahr 2008 haben jetzt die Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen herausgegeben. Er ist in der neuen Vereinsbroschüre abgedruckt. Neuerung im Programm: Eine Höfewanderung.

vereinszeitung der siegperle kirchen

Kirchen. Die Wanderfreunde "Siegperle" haben ihre neue Vereinsbroschüre "Sport für Jedermann" für das 2. Halbjahr 2008 herausgebracht. Neben dem Terminplan mit einem Angebot von über 45 Volkssport-Veranstaltungen der näheren Umgebung für die zweite Jahreshälfte erhält das Vereinsheft auch die eigenen Aktivitäten des Vereins von August bis einschließlich Dezember 2008.
Für jeden Monat haben die "Siegperlen" eine Tagesfahrt mit dem Bus auf dem Programm stehen. Dabei wird man unter anderem die Regionen um Odenwald, Lahntal, Wiesbaden, Sauerland sowie Westerwald unter die Lupe nehmen. Die nächste Tagesreise wird bereits am Sonntag, 10. August stattfinden, und zur IVV-Wanderung nach Lützelbach (Odenwald) führen. Anschließend ist ein Abstecher und Aufenthalt in Michelstadt vorgesehen. Hierzu stehen noch einige Plätze im Bus zur Verfügung. Abfahrt ist um 7 Uhr ab dem Bahnhof in Kirchen. Weitere Zustiegsmöglichkeiten bestehen um 6.25 Uhr an der Haltestelle Post in Betzdorf, um 6.30 Uhr an der Haltestelle Struthof, um 6.45 Uhr an der Kristeley in Niederfischbach, um 6.47 Uhr an der ehemaligen Grundschule Niederfischbach, um 6.50 Uhr am Marktplatz in Niederfischbach, um 7.20 Uhr am Abzweig Dermbach in Struthütten sowie um 7.25 Uhr am Rathaus in Neunkirchen. Auch Nichtmitglieder sind wie immer herzlich willkommen.
Die diesjährige gemeinsame Wanderung mit den befreundeten Volkssportvereinen aus Alsdorf, Brachbach, Siegen-Eisern und Wallmenroth wird am 16. August, Abmarsch um 14 Uhr ab der Canisius-Schule in Brachbach, größtenteils über den Grubenwanderweg in Brachbach führen. Für 20. September hat die Siegperle ihre Freunde vom Wanderverein aus Kirn-Sulzbach nach Wehbach zu einer Feier eingeladen.
Ein komplett neues Angebot findet der interessierte Volkssportler ebenfalls in der Siegperle-Broschüre – nämlich die erste Motto-Wanderung in den heimischen Gefilden der Verbandsgemeinde Kirchen. Nach einer Idee des neuen ersten Wanderwartes Konrad Hof wird der Verein am 4. Oktober auf "Höfewanderung" gehen. Mit den Höfen ist jedoch nicht der Wanderwart Hof selbst gemeint, sondern die Bauernhöfe der Umgebung. Die Wanderstrecke wird etwa 12 Kilometerlang sein und um 13.30 Uhr an der ehemaligen Grundschule in Niederfischbach starten. Später ist eine Einkehr am Tüschebachsweiher beabsichtigt.
Passend zum 25-jährigen Bestehen der Siegperle werden die IVV-Wandertage am 29. und 30. November zugleich auch die offizielle Jubiläumsveranstaltung sein. Ihren Jahresabschluss wird der Kirchener Verein am 7. Dezember in Ebernhahn im Westerwald feiern. Neben der dortigen IVV-Wanderung ist ein Besuch des Weihnachtsdorfes Waldbreitbach, unter anderem mit der weltgrößten Naturwurzel-Krippe, der Ausstellung mit 500 Krippen sowie Weihnachtspyramide eingeplant.
Die neue Siegperle-Vereinsbroschüre kann ab sofort kostenlos über den Vereinsvorsitzenden Sven Wolff, Telefon 02741/69 72, Fax 02741/93 33 37 oder E-Post siegperle@aol.com angefordert werden. Des weiteren sind hier auch entsprechende Anmeldungen für die nächsten Tagesfahrten möglich.



Kommentare zu: "Siegperlen" mit neuem Programm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Karnevalsgesellschaft 1827 Heimbach bittet zur JHV

Folgende Tagesordnung erwartet die Mitglieder:
1. Geschäftsbericht 2021
2. Kassenbericht 2021
3. Bericht der Kassenprüfer
4. ...

Jahreshauptversammlung des Bläserchors Schöneberg 1899 e.V.

Schöneberg. Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ewald Buchholz mit anschließenden Totengedenken ging es direkt ...

SV "Adler" Michelbach mit neuen Regenten - Königin und Kaiser wurden gekrönt

Michelbach. Der Vatertag (26. Mai) stand bei den Adlerschützen Michelbach im Zeichen des Schützenfestes. Wie seit vielen ...

Jahreshauptversammlung der St. Hubertus Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Begonnen wurde mit der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Elisabeth, die von Schützenbruder Prälat ...

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Weitere Artikel


Jusos wollen fit sein für Wahlkampf

Betzdorf/Kirchen. Junge Sozialdemokraten aus Betzdorf und Kirchen sowie Vertreter aus SPD-Ortsvereinen des Kreises Altenkirchen ...

Spannung beim Spiel ohne Grenzen

Kraam. Die Dorfgemeinschaft Kraam gemeinsam mit der Ortsgemeinde hatten zum großen Brunnenfest an der Jugend- und Grillhütte ...

Jugendfeuerwehr mit starker Übung

Kraam. In der Mittagszeit des Sonntags saßen die Bürger und Brunnenfestbesucher in Kraam beim Mittagstisch, als plötzlich ...

Amboss-Kickers triumphierten

Bettgenhausen. Eins der spannendsten Hobbyfußball-Turniere erlebten die Zuschauer am Freitag, 1. August, im Bettgenhausener ...

Malte fand Weinbergschnecken

Schürdt. Nicht schlecht staunte der fünfjährige Malte, als er im Vorgarten des Grundstücks seiner Tante in Schürdt eine große ...

Wieder Kirchen-Einbrüche gemeldet

Kirchen/Betzdorf. In der Nacht zum Samstag, 2. August, stiegen unbekannte Täter auf ein Vordach der katholischen Kirche in ...

Werbung