Werbung

Nachricht vom 20.10.2014    

VHS Theatergemeinde startet mit Krimi

Die Landesbühne Rheinland-Pfalz gastiert mit dem Thriller "Bei Anruf Mord" nach dem legendären Film von Alfred Hitchcock, mit Claus Wilcke in der Hauptrolle als Inspektor Hubbard in der Stadthalle Betzdorf.

Die Landesbühne Rheinland-Pfalz kommt in die Stadthalle. Foto: Veranstalter

Betzdorf. "Bei Anruf Mord" heißt es am Dienstag, 4. November, um 20 Uhr in der Stadthalle Betzdorf
„Bei Anruf Mord“ (Originaltitel: Dial „M“ for Murder) ist einer der bekanntesten Thriller von Frederick Knott und ein Meisterwerk der Kriminalliteratur. Durch die legendäre Verfilmung Alfred Hitchcocks (mit Grace Kelly, Ray Milland und Robert Cummings) wurde „Bei Anruf Mord“ weltberühmt. Im Mittelpunkt des Kriminal-Bühnenstücks steht die Frage nach der Machbarkeit des perfekten Mordes. Es dreht sich alles um den Ablauf eines Verbrechens, seine minutiöse Planung und die unvorhersehbaren Ereignisse, die einen Komplott aus Betrug und Eifersucht zum Einstürzen bringen können.

Zum Inhalt:
Der ehemalige Tennisprofi Tony Wendice hat ein Problem. Seine wohlhabende Frau Margot hat offenbar ein Verhältnis mit dem Krimiautor Mark Halliday angefangen. Nachdem er Margots Handtasche gestohlen und einen darin befindlichen Liebesbrief von Mark gelesen hat, steht für ihn fest: er muss seine Frau beseitigen, um an ihr Vermögen heranzukommen. Ohne ihr Geld könnte Tony seinen aufwändigen Lebensstil nicht mehr finanzieren.
Geschickt bringt er seinen ehemaligen Studienkollegen, den Hochstapler Charles Swann, dazu, seine Frau zu ermorden, während er selber mit seinem Nebenbuhler einen Club besucht und so ein perfektes Alibi hat. Soweit der Plan.

Karten gibt es im Bürgerbüro Betzdorf (Telefon: 02741/291-900), in der Buchhandlung MankelMuth, Bahnhofstr. 11, oder online unter www.theatergemeinde-betzdorf.de, unter www.betzdorf.de (Quicklink: Onlinetickets Theatergemeinde) sowie im Bürgerbüro Kirchen (Telefon: 02741/688-800) oder online unter www.kirchen-sieg.de (Onlinetickets Theatergemeinde) und an der Abendkasse.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: VHS Theatergemeinde startet mit Krimi

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Sechs neue Corona-Fälle im Kreis, 48 Personen bereits geheilt

Auch am Donnerstag, 9. April, ist ein Anstieg von Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen zu verzeichnen. Insgesamt sind nun 82 Personen betroffen. 48 von ihnen gelten nach Auskunft der Kreisverwaltung bereits als geheilt.


B8: Fahrer knallt gegen Baum und wird schwer verletzt

Am Mittwoch, 8. April kam es gegen 17.30 Uhr auf der B 8 wieder zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines PKW aus dem Kreis Altenkirchen befuhr die Bundesstraße in Richtung Kircheib. In der Gemarkung Mendt kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.


So geht es den Wissener Blumenläden in der Corona-Krise

Für die Blumenläden und Gärtnereien ist normalerweise zurzeit Hochsaison, doch in diesem Frühjahr ist alles ein bisschen anders, denn die Geschäfte bleiben geschlossen. Die Gärtnerei Leonards und Schäfers – Florales mit Blatt und Blüte berichten über die aktuelle Situation.


Gebhardshainer Alten- und Pflegeheim von Coronavirus betroffen

Im Gebhardshainer Alten- und Pflegeheim St. Vinzenzhaus gibt es aktuell drei nachgewiesene Covid-19-Fälle: Zunächst wurden am Dienstag, 7. April, zwei Mitarbeiter des Hauses positiv getestet, mittlerweile liegt auch ein positiver Test eines Bewohners vor, der im Krankenhaus Kirchen behandelt wird. Darüber informiert die Kreisverwaltung aktuell.


Region, Artikel vom 08.04.2020

Westerwälder Rezepte - Nudel-Brokkoli-Auflauf

Westerwälder Rezepte - Nudel-Brokkoli-Auflauf

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Nudel-Brokkoli-Auflauf. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Klara trotzt Corona, XII. Folge

Kölbingen. Folge XII vom 9. April
Schon seit einer ganzen Weile verfolgte van Kerkhof, dass seine Haushälterin irgendetwas ...

Klara trotzt Corona, XI. Folge

Folge XI vom 8. April
Kölbingen. „Herr Pfarrer, wer war das denn gerade am Telefon?“, rief Klara ihrem Chef durch den Hausflur ...

Apollo Theater: „Prinzip Hoffnung“ im Siegener Stadtbild

Siegen. Friedrich Hölderlin – deutscher Dichter und Denker und einer der bedeutendsten Lyriker seiner Zeit wäre diesen März ...

Klara trotzt Corona, X. Folge

Kölbingen. Folge X vom 7. März
Seit zwei Stunden hatte der Pfarrer Klara nicht gesehen. Weit konnte sie nicht sein, sie ...

Klara trotzt Corona, IX. Teil

Kölbingen. IX. Folge vom 6. April
Der Pfarrer saß an seinem Schreibtisch und heftete den Schriftverkehr der vergangenen ...

Buchtipp: „Westerwaldötzi“ von Thomas Hoffmann

Dierdorf/Wissen. „Westerwaldötzi“ ist das zweite Buch dieser Art des Autors Hoffmann, einige Geschichten nehmen direkten ...

Weitere Artikel


Enttäuschender Fußballsonntag für Stricker-Elf

Mittelhof/Niederhövels. Mit viel Selbstvertrauen im Gepäck durch den “Dreier” aus Daaden reiste die SG Mittelhof/Niederhövels ...

Feuerwehr entwickelte Einsatzplan

Kirchen. Stromausfälle sowie der Ausfall der Telekommunikation über längere Zeiträume sind auch in Deutschland möglich. Durch ...

Betzdorf soll neuen Verein erhalten

Betzdorf. „Betzdorf braucht einen Verein der sich um die Schaffung neuer und Pflege und Instandhaltung bestehender Bürgerprojekte ...

Betzdorf: Feuerwehren verhinderten Schlimmeres

Betzdorf. Relativ glimpflich lief ein Einsatz der Feuerwehren Wallmenroth und Betzdorf am Sonntagabend, 19. Oktober, gegen ...

Freek Mestrini dirigierte Bindweider Bergkapelle

Unnau. Bereits seit mehreren Monaten übte die Bindweider Bergkapelle unter der Leitung ihres Dirigenten Sven Hellinghausen ...

Fünf Richtige: Arbeitsagentur hat eigene Postleitzahl

Neuwied/Altenkirchen. Um die Postwege ihrer Kunden zu optimieren und die Verwaltungsabläufe zu verbessern, wurden für alle ...

Werbung