Werbung

Region |


Nachricht vom 06.08.2008    

Hanka Kupfernagel startet in Betzdorf

Erstmals wird bei der Erzquell-City-Night" in Betzdorf ein reines Damenfeld an den Start gehen. Und gleich ist eine dabei, die nahezu auf Sieg programmiert ist - Hanka Kupfernagel.

hanka kupfernagel

Betzdorf. Bei der diesjährigen "12. ERZQUELL-City-Night" am 29. August bringt der RSC-Betzdorf im Hauptrennen erstmals ein reines Damenfeld an den Start. Wie von den Veranstaltungen der vergangenen Jahre gewohnt, darf man auch hier eine erstklassige Besetzung erwarten. Als ersten ganz grossen Leckerbissen können die Organisatoren die Verpflichtung von Hanka Kupfernagel (Foto), Deutschlands Radsport-Lady schlechthin, bekanntgeben. Die 34-jährige gebürtige Geraerin und Lebensgefährtin des mehrfachen Welt- und Deutschen Meisters im Radcross, Mike Kluge, steht ihrem Partner in Sachen Erfolgsbilanz in nichts nach, nein, übertrifft Ihn mit Ihren Leistungen sogar noch bei weitem. Die amtierende Weltmeisterin im Cross und Einzelzeitfahren, sowie amtierende Deutsche Meisterin im Cross, Einzelzeifahren und Mountainbiken, deren Palmarès ihresgleichen suchen, ist ein absoluter Allrounder und auf fast jedem Terrain so gut wie unschlagbar. Dies dokumentieren insgesamt 22 Deutsche Meistertitel, sechs Weltmeister und drei Vize-Weltmeistertitel, sowie insgesamt 31 Gesamtsiege bei internationalen Etappenrennen (diese Aufstellung erhebt noch keinen Anspruch auf Vollständigkeit!). Angesichts der "ganz nebenbei" noch erworbenen zahlreichen Olympia-, WM- und EM-Podetplätze dürften viele Ihrer männlichen Profikollegen schlicht erblassen. Obgleich der Frauenradsport in der internationalen Berichterstattung weit weniger populär ist als die Rennen der Männer, steht Hanka Kupfernagel mindestens auf einer Stufe mit den ganz großen Stars der männlichen Zunft, wie etwa Erik Zabel. Nachdem Hanka Kupfernagel bereits bei den Olympischen Spielen von Sydney die Silbermedaille einfahren konnte, gilt Sie in diesem Jahr als größte Aspirantin auf olympisches Gold in Peking.
Auch in diesem Jahr werden also bei der "ERZQUELL-City-Night" in puncto Starterfeld keine Abstriche gemacht, sondern einmal mehr hochkarätigste Sportler(innen) in die City geholt, um auf dem schnellen Kurs rund ums Rathaus für Action und Spannung zu sorgen. Um der fast unbesiegbaren Hanka Kupfernagel ebenbürtige Konkurrentinen aufbieten zu können, steht der RSC-Promoter Manfred Dangendorf zur Zeit noch in Verhandlung mit weiteren internationalen Weltklasseathletinnen.



Kommentare zu: Hanka Kupfernagel startet in Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte: Feurige Hackfleischsoße mit Gemüse

Dierdorf. Mit dem würzigen Gericht lässt sich auf leckere Weise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Zutaten für ...

Kreis Altenkirchen: Sozialverband VdK blickt auf arbeitsreiches Jahr zurück

Altenkirchen. Die teils recht vage formulierte Sozialgesetzgebung macht es möglich: Immer und immer wieder sind Menschen ...

Große Zeugnisübergabe der IHK: 166 neue Fachkräfte feiern im Kulturwerk

Wissen/Kreis Altenkirchen. Gute Voraussetzungen und Startbedingungen für ihr weiteres Berufsleben haben die insgesamt 166 ...

Feuerwehr Hamm stöhnt: Jeden zweiten Tag ein Einsatz

Hamm. Das Feuerwehrhaus war voll wie selten, auffällig, besonders die Vielzahl junger Gesichter. Und der Eindruck täuschte ...

Prof. Dr. Andreas Pinkwart in der DRK-Kinderklinik zu Besuch

Siegen. Konstruktiver Dialog ist die Bilanz von einem Treffen zwischen Prof. Dr. Andreas Pinkwart (bis 2022 Minister für ...

MGV Dünebusch lässt Aktivitäten ruhen

Wissen. Moderiert und geleitet wurde die Versammlung durch den Zweiten Vorsitzenden Dennis Weigel. Der erste Tagespunkt umfasste ...

Weitere Artikel


Fünftklässler mit Musik begrüßt

Hamm. Vorfreude, Gespanntheit, Neugierde, Spannung aber vielleicht auch das ein oder andere mulmige Gefühl waren sicherlich ...

Pferdenarren waren begeistert

Helmenzen. Die Troika unter den 13 Kutschengespannen war der Blickpunkt der diesjährigen Kutschenparade in Helmenzen, die ...

Drei erlebnisreiche Tage in Molzhain

Weyerbusch. Der Förderverein der Bürgermeister-Raiffeisen-Grundschule Weyerbusch hatte die Jungen und Mädchen des ersten ...

Erste Erfolge durch Exporttraining

Kreis Altenkirchen. Das von der Wirtschafts-Förderungs-Gesellschaft des Kreises Altenkirchen Anfang Juni im Rahmen der Brancheninitiative ...

SG will sich in Bezirksliga etablieren

Bruchertseifen/Eichelhardt. In der 34-jährigen Vereinsgeschichte des FC "Kroppacher Schweiz" Bruchertseifen und der seit ...

K 60 in Etzbach voll gesperrt

Etzbach. Mehrere Monate gesperrt ist die Rother Straße in der Ortsdurchfahrt Etzbach in Richtung Heckenhof. Auf einer Länge ...

Werbung