Werbung

Region |


Nachricht vom 06.08.2008    

Hanka Kupfernagel startet in Betzdorf

Erstmals wird bei der Erzquell-City-Night" in Betzdorf ein reines Damenfeld an den Start gehen. Und gleich ist eine dabei, die nahezu auf Sieg programmiert ist - Hanka Kupfernagel.

hanka kupfernagel

Betzdorf. Bei der diesjährigen "12. ERZQUELL-City-Night" am 29. August bringt der RSC-Betzdorf im Hauptrennen erstmals ein reines Damenfeld an den Start. Wie von den Veranstaltungen der vergangenen Jahre gewohnt, darf man auch hier eine erstklassige Besetzung erwarten. Als ersten ganz grossen Leckerbissen können die Organisatoren die Verpflichtung von Hanka Kupfernagel (Foto), Deutschlands Radsport-Lady schlechthin, bekanntgeben. Die 34-jährige gebürtige Geraerin und Lebensgefährtin des mehrfachen Welt- und Deutschen Meisters im Radcross, Mike Kluge, steht ihrem Partner in Sachen Erfolgsbilanz in nichts nach, nein, übertrifft Ihn mit Ihren Leistungen sogar noch bei weitem. Die amtierende Weltmeisterin im Cross und Einzelzeitfahren, sowie amtierende Deutsche Meisterin im Cross, Einzelzeifahren und Mountainbiken, deren Palmarès ihresgleichen suchen, ist ein absoluter Allrounder und auf fast jedem Terrain so gut wie unschlagbar. Dies dokumentieren insgesamt 22 Deutsche Meistertitel, sechs Weltmeister und drei Vize-Weltmeistertitel, sowie insgesamt 31 Gesamtsiege bei internationalen Etappenrennen (diese Aufstellung erhebt noch keinen Anspruch auf Vollständigkeit!). Angesichts der "ganz nebenbei" noch erworbenen zahlreichen Olympia-, WM- und EM-Podetplätze dürften viele Ihrer männlichen Profikollegen schlicht erblassen. Obgleich der Frauenradsport in der internationalen Berichterstattung weit weniger populär ist als die Rennen der Männer, steht Hanka Kupfernagel mindestens auf einer Stufe mit den ganz großen Stars der männlichen Zunft, wie etwa Erik Zabel. Nachdem Hanka Kupfernagel bereits bei den Olympischen Spielen von Sydney die Silbermedaille einfahren konnte, gilt Sie in diesem Jahr als größte Aspirantin auf olympisches Gold in Peking.
Auch in diesem Jahr werden also bei der "ERZQUELL-City-Night" in puncto Starterfeld keine Abstriche gemacht, sondern einmal mehr hochkarätigste Sportler(innen) in die City geholt, um auf dem schnellen Kurs rund ums Rathaus für Action und Spannung zu sorgen. Um der fast unbesiegbaren Hanka Kupfernagel ebenbürtige Konkurrentinen aufbieten zu können, steht der RSC-Promoter Manfred Dangendorf zur Zeit noch in Verhandlung mit weiteren internationalen Weltklasseathletinnen.



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gebäudebrand in Neitersen - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Neitersen. Die zuerst eintreffenden Kräfte konnten erkennen, dass es im Außenbereich zu einem Vegetationsbrand gekommen war. ...

Schwerer Verkehrsunfall in Birnbach (B8) - Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz

Birnbach. Im Verlauf des Rettungseinsatzes wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Beide Verkehrsteilnehmer zogen sich ...

Menschenmassen bei erster "Wir Westerwälder LandFrauen-Messe" in Puderbach

Puderbach. Als „Nicht zu unterschätzende Botschafterinnen des ländlichen Raums, die weit über die Landwirtschaft in die Gesellschaft ...

Strahlender Sonnenschein und zahlreiche Zuschauer - Jugendfeuerwehren zeigten ihr Können

Altenkirchen. Die Jugendlichen (10 bis 16 Jahre), rund 70 nahmen teil, sammelten sich mit den Einsatzfahrzeugen in einem ...

Gyrokopter-Absturz und weitere Verkehrsunfälle im Raum Betzdorf

Friesenhagen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein stürzte am 13. April gegen 13 Uhr ein Traghubschrauber, auch ...

Die Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" entdecken das Sonnensystem

Schönstein/Sessenbach. Die fünf Kinder der integrativen Kindertagesstätte "Kleine Hände" der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen ...

Weitere Artikel


Fünftklässler mit Musik begrüßt

Hamm. Vorfreude, Gespanntheit, Neugierde, Spannung aber vielleicht auch das ein oder andere mulmige Gefühl waren sicherlich ...

Pferdenarren waren begeistert

Helmenzen. Die Troika unter den 13 Kutschengespannen war der Blickpunkt der diesjährigen Kutschenparade in Helmenzen, die ...

Drei erlebnisreiche Tage in Molzhain

Weyerbusch. Der Förderverein der Bürgermeister-Raiffeisen-Grundschule Weyerbusch hatte die Jungen und Mädchen des ersten ...

Erste Erfolge durch Exporttraining

Kreis Altenkirchen. Das von der Wirtschafts-Förderungs-Gesellschaft des Kreises Altenkirchen Anfang Juni im Rahmen der Brancheninitiative ...

SG will sich in Bezirksliga etablieren

Bruchertseifen/Eichelhardt. In der 34-jährigen Vereinsgeschichte des FC "Kroppacher Schweiz" Bruchertseifen und der seit ...

K 60 in Etzbach voll gesperrt

Etzbach. Mehrere Monate gesperrt ist die Rother Straße in der Ortsdurchfahrt Etzbach in Richtung Heckenhof. Auf einer Länge ...

Werbung