Werbung

Vereine | - keine Angabe -


Nachricht vom 23.10.2014    

Katzen suchen ein Zuhause

Der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen sucht für zwei Katzen ein liebevolles neues Zuhause. Solveigh und Nola sind noch jung, und als Fundtiere derzeit in Pflege. Beide Kätzchen brauchen liebevolle Menschen, die sie aufnehmen.

Das ist Solveigh. Fotos: Verein

Kreisgebiet. Der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen stellt vor:
Nola ist ein ausgesetzes Kätzchen aus Daaden.
Sie ist ca. Anfang Juli 2014 geboren, mittlerweile parasitenfrei und stubenrein.
Sie wünscht sich ein freundliches Zuhause mit Freigang, gerne mit anderen Katzen.
Wer dieses hübsche dreifarbige Glückskätzchen kennen lernen möchte, wendet sich an Beate Mohr, Tel. 0160-96609052

Solveigh ist ein unkompliziertes verschmustes Katzenmädchen. Sie kennt andere Katzen, Hunde und Kinder und möchte ein liebevolles Zuhause mit Freigang. Solveigh ist etwa im April geboren, entwurmt, entfloht und selbstverständlich stubenrein.
Wer diesem netten Kätzchen ein Zuhause bieten möchte, meldet sich bei Beate Mohr, Tel. 0160-96609052.
Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen e.V., Postfach 22, 57563 Daaden,
Tel.: 02743 – 93 42 101



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Katzen suchen ein Zuhause

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Wissen / Weißandt–Gölzau. Nach der langen Anfahrt am Freitag, 8. November, ging die Mannschaft um 13.30 Uhr zum dreißigminütigen ...

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

Weitere Artikel


Familientag war gut besucht

Alsdorf. Der alljährliche Familientag des SSV Alsdorf fand dieses Jahr kürzlich im Schützenhaus Obere Warthe statt. Nachdem ...

Neue Sanitäter ausgebildet

Altenkirchen. Der DRK-Kreisverband Altenkirchen bildete auch in diesem Jahr wieder Sanitäterinnen und Sanitäter aus. An der ...

Neue Runde beim Wettbewerb „jugend creativ“

Westerwald. Chatten, surfen, spielen: Dank digitaler Medien geht das heutzutage fast immer und überall. Vier von fünf Jugendlichen ...

Tagesfahrt führte in den Odenwald

Pracht. Frohgelaunt starteten aktive und passive Mitglieder vom Frauenchor Pracht zu einer Tagesfahrt in den Odenwald.
Erster ...

Wer wird Narren-Oberhaupt in Altenkirchen?

Altenkirchen. Wer wird das neue Narren-Oberhaupt der KG Altenkirchen 1972? Diese Frage wird bei der Prinzenproklamation am ...

1000 Euro für Erhalt des Pfarrheimes

Wissen. Seit mehr als 20 Jahren proben und spielen die Bühnenmäuse Wissen im katholischen Pfarrheim. Daher wird neben der ...

Werbung