Werbung

Region |


Nachricht vom 07.08.2008    

Haflinger Asterix ist der Beste

Der Sohn ist nach der Mutter geraten. Der Nachwuchs der Staatsprämienstute Naomi, der Haflinger-Hengst Asterix, aus der Zucht von Peter und Brigitte Lorenz aus Roth-Hämmerholz wurde klarer Sieger auf der Fohlenschau in Waldbröl.

haflinger

Roth/Waldbröl. Als am 31. März dieses Jahres das erste Fohlen der Staatsprämienstute "Naomi" auf die Welt kam waren die Züchter Peter und Brigitte Lorenz aus Roth-Hämmerholz von dem kleinen Hengst überzeugt, dass er seinen Weg machen wird. Schnell gab man ihm den Namen "Asterix". Wie in jedem Jahr musste auch dieses Fohlen dem Pferdestammbuch Rheinland gemeldet werden, um es anschließend brennen und prämieren zu lassen. Das geschah jetzt in Waldbröl zum Gut Rottland. Die Vorführmannschaft, bestehend aus den Züchtern und den Kindern Caroline, Kevin und Christina führten zwei Haflingerhengstfohlen und ein Kaltblutstutfohlen vor. Als die Gruppe der Haflingerpferde vorgestellt wurde und der kleine Asterix an der Reihe war, ging ein Raunen durch die Zuschauer. Der Hengst war an diesem Tag nicht zu schlagen. Seine Bewegungen waren ein Traum für jeden Züchter. Bei absolut stärkster Konkurrenz blieb Asterix von Beginn an an der Spitze des Feldes. Für die Familie Lorenz war es wieder eine Bestätigung, dass sich Qualität vor Quantität durchsetzt.
Schon die Mutter von Asterix, Naomi, war Siegerstute auf Gut Rottland und setzte somit den Erfolg mit ihrem ersten Fohlen fort. Auf dem Hof Lorenz ist man schon gespannt auf das nächste Fohlen von Naomi, das im Frühjahr auf die Welt kommt. Vater ist der Bundessiegerhengst Santana. (wwa)
xxx
Gemeinsam stehen sie auf der Weide das Haflingerpaar Naomi und Asterix mit den beiden Kaltblütern (rechts). Fotos: Wachow



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Fahrer ohne Führerschein flüchtet nach Verkehrsunfall bei Wallmenroth

Wallmenroth. Nach Informationen der Rettungsleitstelle ereignete sich der Vorfall im Morgengrauen. Sie alarmierte daraufhin ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss: 43-Jähriger aus Wahlrod durchbricht Leitplanke

Wahlrod. Gegen 22.25 Uhr am 13. Juli kam es auf der Kölner Straße (B8) in Wahlrod zu dem Unfall. Der Beschuldigte war aus ...

Stimmung verdorben: Schläger auf Waldfest in Mudersbach und Brunnenfest in Weitefeld

Mudersbach/Weitefeld. Gegen 1.25 Uhr morgens am 14. Juli kam es zu einem verbalen Disput zwischen einem 26-jährigen Mann ...

Schwerer Vorfahrtsunfall in Steinebach/Sieg - mehrere Verletzte

Steinebach. Die Freiwillige Feuerwehr Steinebach wurde am Samstag (13. Juli), gegen 10.50 Uhr, über die Rettungsleitstelle ...

Back to the 80's: Superstar Kim Wilde elektrisierte Hachenburg

Hachenburg. Dass es diesen Superstar in den Westerwald verschlug, ist kaum zu fassen. Doch wenn man zielstrebig und hartnäckig ...

Interkulturelles Gartenfest in Flammersfeld: Buntes Programm für Jung und Alt

Flammersfeld. Das Fest findet im Rahmen der Raiffeisenwoche statt, die gemeinsam von den Verbandsgemeinden Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld ...

Weitere Artikel


MGV Hüttenhofen feierte

Mammelzen. Nicht am Wochenende, wenn überall die Festlichkeiten rufen veranstalteten die Mitglieder des Männer-Gesangvereins ...

Wiedbachtaler: Fest mit Gesang

Hemmelzen. Die Dämmerung eines wunderbaren Sommertages zog über die kleine Ortschaft Hemmelzen und aus dem Tal hörte man ...

Beim HaPa-Cup die Form ausloten

Oppertsau. Der jährlich von den Siegtaler Sportfreunden ausgespielte HaPa-Cup ist für die teilnehmenden Mannschaften stets ...

Frauenfußball kam gut an

Bettgenhausen. Der Wiedbachtaler Hobby Club Seelbach-Bettgenhausen stellte einem breiten Publikum im "Henry-Stadion" in ...

ÖSTRA-Jugend holte den Titel

Bettgenhausen. Mit 5:2 Siegen ging die Fußballjugend der ÖSTRA Niederölfen/Neitersen bis 15 Jahre in das letzte und alles ...

Tresor im Weiher gefunden

Elkenroth. Im Elkenrother Weiher wurde am Sonntag, 3. august, ein weißer, aufgebrochener Würfeltresor (etwa 42 cm hoch, 49 ...

Werbung