Werbung

Nachricht vom 24.10.2014 - 10:40 Uhr    

Halloween-Party im Kulturwerk mit "Hörgerät" und DJ "Stocki"

Am 31. Oktober startet im Kulturwerk Wissen die alljährliche Halloween-Party, dieses Jahr erstmalig in der gemeinsamen Regie von OKAY-Veranstaltungen, Event-Partner und Kulturwerk Wissen. Neben einem tollem Musikprogramm wird eine Kostümprämierung, Cocktailbar und Snack-Imbiss geboten. Einlass ab 16 Jahre.

Die Band "Hörgerät" sorgt für Stimmung bei der diesjährigen Halloween-Party im Kulturwerk Wissen. Foto: Veranstalter

Wissen. Halloween feiern mit der Deutschrockband „Hörgerät“ und DJ "Stocki" am 31. Oktober im Kulturwerk Wissen. Im Bühnenprogramm sorgen zwei absolute Top-Acts für ausgelassene Party-Stimmung: Die Band "Hörgerät" und der in Wissen beliebte DJ "Stocki", bekannt von der alljährigen Karnevals-Abschlussparty.

Die Band “Hörgerät” besteht bereits seit 2003, und den fünf Jungs mit ihrem “Deutschprogramm” gelang es sehr schnell, sich als eine der gefragtesten Bands in der hiesigen Region zu etablieren. Mittlerweile hat “Hörgerät” einige Hundert mitreißende Konzerte gegeben und ist weit über die regionalen Grenzen bekannt. Für Veranstalter ist “Hörgerät” der Garant für ein volles Haus.

Für das Publikum ist “Hörgerät” mehr als eine klassische Partyband. Publikums Liebling und Frontmann Andy Link schafft es jedes Mal aufs Neue, die Fans emotional anzurühren, zu gewinnen und zu begeistern. Seine Stimmgewalt ist einzigartig, unermüdlich performt er jede Show, als wenn er für jeden Gast persönlich singen würde. Songs von den Ärzten über Pur bis Xaviar Naidoo gibt “Hörgerät” zum Besten. Doch inzwischen wurden auch schon die ersten eigenen Songs präsentiert.

Als 2008 zwei Singles veröffentlicht wurden, sind gleich einige namhafte Produzenten auf “Hörgerät” aufmerksam geworden. Aber bei allem Trubel sind die Jungs nach wie vor locker geblieben und pflegen eine sehr nahe Publikumsbeziehung.

Von Dance bis Schlager, von Techno bis Stimmung, von Rock bis Neue-Deutsche-Welle – so beschreibt DJ "Stocki" sein Musikprogramm, und das hat der offizielle Wiener Steffi – DJ im Kulturwerk schon mehrfach bewiesen: als Support für Brings oder Bläck Fööss, oder zu den Karnevalsparty vor 1.500 Gästen.

Die Eintrittskarten sind für 8,50 Euro bei den Geschäftsstellen der Kreissparkasse in Altenkirchen, Hamm, Wissen und Betzdorf sowie im Buchladen Wissen erhältlich, außerdem telefonisch unter 02742-911664.
Veranstaltungsbeginn ist 20 Uhr, die Abendkasse hat ab 19 Uhr geöffnet. Einlass ab 16 Jahren, ein Dokument zur Erziehungsbeauftragung findet sich unter www.kulturwerk-wissen.de. Junge Gäste von 16 – 21 Jahren können das Jugendtaxi der Verbandsgemeinde Wissen nutzen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Halloween-Party im Kulturwerk mit "Hörgerät" und DJ "Stocki"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Himmelsleiter: Ein Gottesdienst am besonderen Ort

Wissen. Im Jahr 2017, dem Jubiläumsjahr der Reformation, startete die Evangelische Kirche im Rheinland eine ungewöhnliche ...

Städtischer Bauhof Kirchen erhält multifunktionales Fahrzeug

Kirchen. Die Vollverzinkung des Chassis sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch bei intensiven Winterdiensten keinen Rost ...

Renault und Audi kollidierten: 20.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Mittwochmorgen (21. August) gegen 7.40 Uhr befuhr eine 41-Jährige mit ihrem PKW Renault Mégane den Köttinger Weg ...

Betzdorfer Schüler feiern Gottesdienst mit Häftlingen

Betzdorf/Attendorn. Seelsorger Lothar Schulte berichtete vor Ort von den Haftbedingungen im geschlossenen und offenen Vollzug ...

Heinrichshof-Fest am Sonntag in Burglahr

Burglahr. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr feiert der Heinrichshof in 57632 Burglahr, Baumgarten 10, am Sonntag, 25. August, ...

In Kausen gibt es wieder ein Heuballen-Singen

Kausen. Zum sechsten Male veranstaltet der MGV „Zufriedenheit“ Kausen sein beliebtes Heuballen-Singen. Am Samstag, dem 31. ...

Weitere Artikel


Krimi-Lesung und Weinprobe

Hamm. Die Evangelische Öffentliche Bücherei Hamm/Sieg freut sich sehr, im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz den ...

Sauerkraut selber machen

Altenkirchen. Seit Jahrhunderten nutzt man die Milchsäuregärung als clevere Konservierungsmethode nicht nur für Weißkohl. ...

"Jugend musiziert“ geht in die 52. Runde

Region. "Jugend musiziert" lädt Kinder und Jugendlichen ein, mit ihrem Instru-ment oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu ...

Männersonntag in Daaden erfolgreich

Daaden. Gut besucht war die Daadener Barockkirche anlässlich des Männersonntags. Auf Einladung des Kreissynodalbeauftragten ...

Greenpeace-Aktivisten protestieren vor Hit-Markt in Hachenburg

Hachenburg. Gegen den Einsatz giftiger Chemikalien in der Produktion von Kinderkleidung protestieren Greenpeace-Aktivisten ...

Saxomania-Konzert im Siegtal Dom in Dattenfeld

Windeck-Dattenfeld. Der Siegtal Dom mit seiner besonderer Akustik und Atmosphäre wird am Sonntag, 9. November, ab 18 Uhr ...

Werbung