Werbung

Nachricht vom 24.10.2014 - 11:43 Uhr    

Wohnungsbrand in Betzdorf

Der Wohnungsbrand in der Breslauer Straße in Betzdorf am Donnerstag, 23. Oktober verlief glimpflich. Verletzt wurde niemand, die Wohnung allerdings ist unbewohnbar. Die Ursache des Brandes ist unklar, die Brandtechniker der Kripo Betzdorf ermitteln.

Die Feuerwehr Betzdorf hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Fotos: Kripo

Betzdorf. Am Donnerstag, 23. Oktober, gegen 17.38 Uhr wurde der Polizeiinspektion Betzdorf eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Breslauer Straße mitgeteilt.
Die Rettungskräfte von Feuerwehr und Polizei stellten vor Ort dichten schwarzen Rauch, der aus einer Hauseingangstür im Erdgeschoss drang fest. Das Feuer in der Wohnung konnte durch die Feuerwehr Betzdorf unter Kontrolle gebracht werden, ohne dass weitere Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Die beiden Wohnungsnutzer befanden sich nicht in der Wohnung. Aufgrund des Totalschadens der Wohnung sind sie von ihrem Arbeitgeber anderweitig untergebracht worden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Die Brandursache ist bisher unklar. Brandtechniker und Ermittler der Kriminalinspektion Betzdorf haben zeitnah die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Hubschrauberabsturz in Oberlahr: Zwei Tote

Oberlahr. Am Ortsrand von Oberlahr ist es am frühen Abend um 18.03 Uhr zum Absturz eines mit zwei Personen besetzten Klein-Hubschraubers ...

Der Wald leidet dramatisch: Kreiswaldbauverein lud zur Begehung ein

Mudersbach/Kreis Altenkirchen. „O Tannenbaum, wie treu sind deine Blätter“, werden die Kinder bald wieder singen. Das Bild ...

Kreisjugendring Altenkirchen neu gegründet

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zweieinhalb Jahre arbeiteten heimische Jugendverbände intensiv miteinander, nun haben sie es geschafft: ...

Wild-West-Tag am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Gackenbach

Gackenbach. Außerdem ist American Bullriding eine weitere Attraktion am 3. Oktober im Wild-Freizeitpark Westerwald von 10 ...

Erfolgreicher 1. Internationaler Traveller Day im Stöffel-Park

Enspel. Eingeladen hatten zu den Traveller Days die Familien Kramer und Eckerth, die selber auf den verschiedensten Veranstaltungen ...

50. Wissener Jahrmarkt: „Eine fantastische Idee!“

Wissen. Ein ehemaliger Bundesminister, ein neuer und ein Landrat a. D., zwei Landtagsabgeordnete, ein Verbandsgemeinde- und ...

Weitere Artikel


Großelterntag in der Kindertagesstätte

Fürthen. Das Großelternfest in der Kita Fürthen fand kürzlich bei strahlendem Sonnenschein statt. Die über 120 Gäste wurden ...

Königstreffen im Schloss

Wissen-Schönstein. Das jährliche Treffen der ehemaligen Schönsteiner Schützenkönige fand in diesem Jahr zum 25. Male statt. ...

Lesung mit Micha Krämer

Betzdorf. Wer hätte das gedacht. Was als eine einmalige Geschichte für das Betzdorfer Krimi-Festival begann, hat es weit ...

Medaillenregen für Rhönradteam

Wissen. Kürzlich fanden die Gau-Meisterschaften im Rhönradturnen in Wirges statt. Von der DJK Wissen-Selbach gingen acht ...

"Jugend musiziert“ geht in die 52. Runde

Region. "Jugend musiziert" lädt Kinder und Jugendlichen ein, mit ihrem Instru-ment oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu ...

Sauerkraut selber machen

Altenkirchen. Seit Jahrhunderten nutzt man die Milchsäuregärung als clevere Konservierungsmethode nicht nur für Weißkohl. ...

Werbung