Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 25.10.2014    

Lesung mit Micha Krämer

Micha Krämer liest aus seinem neuen Roman "Romeo", am Freitag, 21. November, direkt am Tatort: der Betzdorfer Stadthalle. Dort ist der neue Krimi angesiedelt, nach einer Theateraufführung gibt es eine Leiche. Krämer gestaltet den Abend auch mit Musik.

Micha Krämer liest und musiziert in der Stadthalle. Foto: Veranstalter

Betzdorf. Wer hätte das gedacht. Was als eine einmalige Geschichte für das Betzdorfer Krimi-Festival begann, hat es weit über die Region hinaus zum Kultstatus gebracht. Im November 2011 erschien zum „1. Betzdorfer Blutbad“ der erste Regiokrimi aus der Feder von Micha Krämer. Mittlerweile findet man die im Westerwald angesiedelten Bücher in fast jeder Buchhandlung im deutschsprachigen Raum.

Am Freitag, 21. November, 19 Uhr präsentiert der Autor bei einer großen Premierenlesung „Romeo“, den bereits 6. Band rund um die taffe Kommissarin Nina Moretti. Gelesen wird direkt am Tatort, in der Betzdorfer Stadthalle.

"Romeo" ist Nina Morettis neuer Fall und er beginnt nach der Aufführung von Romeo und Julia in der Betzdorfer Stadthalle. Die Leiche des jungen Romeo wird im Sarg der Bühnenrequisite gefunden. Schnell wird klar, der junge Mann mit italienischen Wurzeln hat nicht nur Freunde. Selbst die Geschichte der Familie aus Neapel spielt eine Rolle und wer ist der smarte Comissaro Antonio aus Neapel wirklich. – Lassen sie sich überraschen, was am Tatort geschieht.

Da Micha Krämer auch in der heimischen Musikerszene aktiv ist, wird er es sich nicht nehmen lassen, den Abend auch musikalisch gemeinsam mit befreundeten Musikern selbst zu gestalten.
Veranstalter ist die Jugendpflege der VG Betzdorf in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Betzdorf e.V..

Karten gibt es für 8 Euro im Vorverkauf beim: Bürgerbüro Betzdorf (Rathaus), Buchhandlung MankelMuth (Bahnhofstr. Betzdorf), Buchhandlung Braun (Neunkirchen), Friseursalon Haarscharf (Kirchen), online unter www.micha-kraemer.de oder für 12 Euro an der Abendkasse.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Lesung mit Micha Krämer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Rosenkrieg um Bulldogge Frieda endet vor Landgericht

Zum Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien waren über mehrere Jahre ein Liebespaar, wohnhaft in der Altstadt von Koblenz. Des ...

Materialcontainer in Steinebach stand in Flammen

Steinebach. Die Feuerwehr Steinebach wurde um 14:45 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Die unter Leitung des stellvertretenden ...

Windpark Friesenhagen: NI will bei Genehmigung Klage erheben

Friesenhagen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat sich im bisherigen Verfahren beteiligt und einen umfassenden anwaltlichen ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen lädt zum Bierbrauen

Altenkirchen. Es wird ein Märzenbier mit Gerätschaften, die größtenteils in jedem Haushalt vorhanden sind oder die einfach ...

Aufgepasst: Wieder Betrüger im Westerwald unterwegs

Kreisgebiet. Aufgefallen sind achtsamen Bürgern solche dubiosen Vertreter zum Beispiel in der Verbandsgemeinde Hachenburg. ...

DAK-Gesundheit im Westerwald schaltet Grippe-Hotline

Montabaur. Die vergangene Grippesaison verlief nicht besonders stark. Wie die kommenden Monate verlaufen werden, lässt sich ...

Weitere Artikel


WohnPunkt RLP geht in die zweite Runde

Kreisgebiet. Das Projekt WohnPunkt RLP ist Teil des Zukunftsprogramms „Gesundheit und Pflege – 2020“ des Ministeriums für ...

IHK-Gewerbesteuerrechner schafft Transparenz

Region. Mehr als 60 Prozent der Kommunen im nördlichen Rheinland-Pfalz haben zum Jahresbeginn ihre Gewerbesteuer erhöht. ...

DRK-Kreisverband hilft bei der Betreuung der Flüchtlinge in Burbach

Burbach/Kreisgebiet. In der Aufnahmeeinrichtung Burbach (ehem. Siegerlandkaserne) sind zur Zeit bis zu 800 Flüchtlinge untergebracht. ...

Königstreffen im Schloss

Wissen-Schönstein. Das jährliche Treffen der ehemaligen Schönsteiner Schützenkönige fand in diesem Jahr zum 25. Male statt. ...

Großelterntag in der Kindertagesstätte

Fürthen. Das Großelternfest in der Kita Fürthen fand kürzlich bei strahlendem Sonnenschein statt. Die über 120 Gäste wurden ...

Wohnungsbrand in Betzdorf

Betzdorf. Am Donnerstag, 23. Oktober, gegen 17.38 Uhr wurde der Polizeiinspektion Betzdorf eine starke Rauchentwicklung aus ...

Werbung