Werbung

Nachricht vom 08.08.2008    

ADAC-Turnier in Altenkirchen

Eine Mountainbike -Veranstaltung der Westerwälder Radsportfreunde findet am Samstag, 9. August auf dem Festplatz Weyerdamm in Altenkirchen statt. Dort steht ab 11 Uhr der ADAC-Turnierparcours zur Verfügung. Teilnehmen kann jeder Schüler, der ein verkehrssicheres Fahrrad besitzt. Es gibt tolle Preise zu gewinnen: Gutscheine von Mc Donald´s und von Habakuk sowie T-Shirts.

mtb strecke ak

Altenkirchen. Mountainbike-Turnier für Schüler am Samstag, 9. August in Altenkirchen von 11 bis etwa 17 Uhr auf dem Festplatz am Weyerdamm: Die Teilhahme ist kostenlos. Als Rahmenprogramm werden spektakuläre Trial-Shows von Martin Damian vorgeführt. Wer Lust hat, kann auch am Jedermann-Rennen durch den Parc de Tarbes und den angrenzenden Wald teilnehmen und ein wenig Rennluft schnuppern. Die Schirmherrschaft hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bätzing, übernommen.
Alle Schüler der umliegenden Schulen sind zur kostenlosen Teilnahme herzlich eingeladen. Es werden verschiedene Altersklassen für Jungen und Mädchen angeboten. Als Preise winken tolle T-Shirts, Urkunden, Gutscheine von Habakuk und McDonald´s.
Die Rennen der Klassen U 7 (Geburtsjahr 2002 und jünger) und U 9 (2000 & 2001) dauern lediglich 5 bis 10 Minuten und verlaufen auf einfacher Strecke durch den Parc de Tarbes. Ein MTB ist hierfür nicht zwingend notwendig, es kann auch mit einem normalen Kinderrad gestartet werden. Das Rennen der U 11 (1998 & 1999) und U13 (1996 & 1997)hingegen führt auf einer etwas längeren Strecke ohne nennenswerten Anstieg durchs Gelände, erfordert aber schon ein Stück Fahrtechnik und Ausdauer und dauert etwa 20 Minuten. Alle weiteren Rennen der U15, U17 und der weiteren Klassen sind technisch und konditionell bereits recht anspruchsvoll. Für Schüler ab der Altersklasse U15 und deren Lehrer gibt es das Jedermann und Sponsorenrennen an dem auch Sabine Bätzing teilnehmen wird. Dieses Rennen führt etwa 15 Minuten durch den Parc de Tarbes und ein kleines Stück durch den angrenzenden Wald.
Im Start- und Zielbereich wird ein großer Fun- und Eventpark aufgebaut, der Groß und Klein ansprechen soll. Neben spektakulären Trialshows und weiteren Aktivitäten zum Mitmachen, zum Beispiel das ADAC Turnier, werden auch interessante Informationen zu Sport und Gesundheit vermittelt.
Anmeldungen sind per E-Post oder auf der Veranstaltung, U11 und U13 bis 10 Uhr und U7, U9 und Jedermannrennen bis 13.30 Uhr möglich. Bei Minderjährigen ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten erforderlich.
Ansprechpartner und Anmeldung: john-werkhausen@onlinehome.de,
Jürgen John: 02686/989 140 oder 0178/481 74 75, www.ww-radsportfreunde.de,
weitere Infos unter: www.german-a-cup.de oder www.berg-bike-cup.com.
xxx
Foto: Die MTB Strecke in Altenkirchen.



Kommentare zu: ADAC-Turnier in Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


25 Jahre beim Kirchenkreis

Altenkirchen/Betzdorf. Susanne Zeaiter aus Betzdorf feierte am 1. August ihr 25-jähriges Dienstjubiläum beim Evangelischen ...

Handball-Jugendcamp der ASG

Altenkirchen. In einer weiteren Veranstaltung im Rahmen des 125-jährigen Vereinsjubiläums der Altenkirchener Sportgemeinschaft ...

Besser wieder selber machen?

Kreis Altenkirchen/Betzdorf. In den kommunalen Gebietskörperschaften bis hin zum Kreis, in den Dienststellen der Landesverwaltung, ...

Beim HaPa-Cup die Form ausloten

Oppertsau. Der jährlich von den Siegtaler Sportfreunden ausgespielte HaPa-Cup ist für die teilnehmenden Mannschaften stets ...

Wiedbachtaler: Fest mit Gesang

Hemmelzen. Die Dämmerung eines wunderbaren Sommertages zog über die kleine Ortschaft Hemmelzen und aus dem Tal hörte man ...

MGV Hüttenhofen feierte

Mammelzen. Nicht am Wochenende, wenn überall die Festlichkeiten rufen veranstalteten die Mitglieder des Männer-Gesangvereins ...

Werbung