Werbung

Nachricht vom 27.10.2014 - 07:51 Uhr    

Betzdorfer Radsportler beschließen die Saison

Eine gemeinsame Abschlussfahrt führte die Radsportler des RSC Betzdorf in die Region. Bei schönem Wetter genoss man das offizielle Ende der Saison.

Foto: Verein

Betzdorf. Die Radsportler des RSC Betzdorf e.V. haben kürzlich mit einer gemeinsamen Abschlussfahrt den offiziellen Teil der Radsaison 2014 beendet.

Bei spätsommerlichen Temperaturen fanden sich 25 Teilnehmer des RSC und befreundeter Vereine zusammen, um bei besten Bedingungen u.a. das Sieg- und Wippetal zu erkunden.
Die Strecke führte die Teilnehmer über Wissen ins Mühlen- und Wippetal und vorbei an Schloss Crottorf.
Von dort ging es einen knackigen Anstieg hinauf über Busenhagen nach Wildenburger Bahnhof. Über Römershagen, Hohenhain, Mausbach und Plittershagen fuhr man schließlich durchs schöne Asdorftal zurück nach Betzdorf, wo man im Kollektiv den reichlich vorhandenen Durst löschte.
Freilich ist die Saison damit nicht für alle Vereinsmitglieder beendet. Getroffen wird sich weiterhin samstags um 13 Uhr gegenüber Möbel Pagnia, sofern es die Witterungsbedingungen zulassen. Ein Teil der Rennfahrer bestreitet in den Wintermonaten Querfeldeinrennen oder versucht die Form auf dem Mountainbike zu erhalten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Betzdorfer Radsportler beschließen die Saison

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sommerlager: Harry Potter und die mutigen Pfadfinder

Betzdorf/Altmühlsee. Die Leiterrunde trat als Lehrer auf, vertreten waren hier zum Beispiel Professor Mc Gonagall und Hagrid. ...

Luftgewehr-Bundesliga: Wissener SV ist gut gerüstet

Wissen/Dortmund. Die Luftgewehr-Bundesligasaison 2019/2020 steht in den Startlöchern. Für die Wissener Sportschützen und ...

Wanderpremiere mit „Stangewejelche“

Limbach. Zwar ist die Nummer 38 für diese Runde bereits reserviert, aber bislang existiert sie allein im Kopf von Wanderführer ...

Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Weitere Artikel


Festkonzert zum Stadtjubiläum

Altenkirchen. Am Sonntag, 2. November,um 17 Uhr beginnt das große Festkonzert in der Christuskirche in Altenkirchen, Einlass ...

Erste Mannschaft verschenkte den Sieg

Mittelhof/niederhövels. Im ersten Spiel des Tages hatte die Reservemannschaft der SG Mittelhof/Niederhövels die Zweitvertretung ...

Mubea Daaden weltweit unterwegs

Daaden. Helmut Simon, Geschäftsführer von Mubea Tellerfedern GmbH, und Winfried Stork, Chief Legal Officer der Muhr und Bender ...

Prinz Marco I. regiert die Narren in Herdorf

Herdorf. Die Prinzenparty der KG Herdorf ist der Auftakt für die neue Session der Narren im Städtchen. Prinz Marco I. bekam ...

Mittelalterlicher Reformationsgottesdienst in Betzdorf

Betzdorf. Bereits am vergangenen Samstag war das C-Lan-Team in der Kirche mit den Vorbereitungen für die Reformationsnacht ...

Wissener Feuerwehr probte Ernstfall im Azurit-Seniorenzentrum

Birken-Honigsessen. Eine Übung der Wissener Feuerwehr unter der Leitung von Wehrführer
Stefan Deipenbrock fand am Samstag, ...

Werbung