Werbung

Nachricht vom 28.10.2014    

Faustballer starten in die Hallensaison

Die Faustballer des VfL Kirchen starten in die Hallensaison. Die ersten Auswärtsspiele starten, aber besonders im Fokus stehen die Heimspiele in der Molzberghalle. Am Sonntag, 9. November spielen die Damen der 2. Bundesliga West und wünschen sich viel heimisches Publikum.

Kirchen. Seit einigen Wochen haben die Kirchener Faustballer schon die Stollenschuhe zum Überwintern abgestellt und bereiten sich intensiv in den heimischen Sporthallen auf die bevorstehende Meisterschaftsrunde vor.

Kleine Veränderungen gibt es im Trainerteam. Hier führt Rolf Ludwig ab sofort das Bundesligateam der Damen durch die Saison. Die Jugend wird weiterhin betreut von Paulina und Josefine Pfeifer mit tatkräftiger Unterstützung von älteren Jugendlichen im Bereich Jugend U12. Gerade bei den Kleinsten kann die Faustballabteilung des VfL Kirchen in den letzten Monaten einen großen Zulauf feststellen. Am 9. November spielen daher viele der Kinder zum ersten Mal in den Farben des VfL Kirchen beim Spieltag nahe der Loreley in Weisel.

Für die Männermannschaft und das Bundesligateam geht es schon eine Woche vorher mit Auswärtsspielen in Altendiez (Herren) und Obernhausen (Damen) los.
Der Faustballfan kann sich aber schon den 2. Spieltag der 2. Bundesliga West der Frauen notieren. Am Sonntag, 9. November, ab 11 Uhr treten dann die VfL Mädels gegen die Teams des TV Langen und TB Oppau in der heimischen Molzberghalle in Kirchen an.

Hier alle Heimspieltermine im Überblick:

Sonntag, 9. November 3. Spieltag 2. Bundesliga Frauen (ab 11 Uhr)
Samstag, 22. November 1. Spieltag männl. U16/U18 (ab 10 Uhr)
Samstag, 6. Dezember 2. Spieltag Verbandsliga weibl. U16/U18 & Frauen (ab 10 Uhr)
Sonntag, 7. Dezember 5. Spieltag 2. Bundesliga Frauen (ab 11 Uhr)
Samstag, 17. Januar 2. Spieltag U12 (ab 10 Uhr)
Sonntag, 18. Januar 5. Spieltag Verbandsliga Männer (ab 10 Uhr)
Sonntag, 25. Januar 8. Spieltag 2. Bundesliga Frauen (ab 11 Uhr)

Mit gewohnt lautstarker Unterstützung von den Rängen hofft die Faustballabteilung auf spannende und erfolgreiche Begegnungen bei allen Heimspielen. Der Eintritt in die Molzberghalle ist wie immer frei. Auch für das leibliche Wohl der Fans wird bestens gesorgt. Viele weitere Infos zu den Spielen und Trainingszeiten findet man auf www.faustball-kirchen.de.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Faustballer starten in die Hallensaison

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


SG Berod-Wahlrod gewinnt Hachenburger Pils-Cup

Der 29. Hachenburger Pils-Cup wurde am Sonntagabend, den 26. Januar in der Rundsporthalle in Hachenburg entschieden. 384 Tore konnten bejubelt werden. Sieger nach Neunmeter-Schießen wurde die SG Berod-Wahlrod/ Lautzert-Oberdreis. Nach 2014 trug sich das Team nun zum zweiten Mal in die Siegerliste ein.


Interview (Teil 1) mit Fly&Help-Gründer Reiner Meutsch: „Ich wollte einen Sinn“

Die nackten Zahlen heben eine Leistung heraus, die ihresgleichen sucht: In zehn Jahren des Bestehens eröffnete die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch (Kroppach/64) 369 Schulen in 47 Ländern. 16 Millionen Euro wurden investiert. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Im dreiteiligen Exklusivinterview mit den Kurieren offenbart der Stiftungsgründer viele private Aspekte. Lesen Sie im ersten Teil über Meutschs Abschied vom Unternehmen "Berge & Meer", über eine neue Charaktereigenschaft und wie er lernte, sich in höchsten Politikkreisen und in der High Society zu bewegen.


Brand in Scheunenanbau sorgt für Großaufgebot der Feuerwehr

In Flammersfeld hat am Sonntag, 26. Januar 2020, der Anbau einer Scheune gebrannt. Die Einheiten der Feuerwehren Flammersfeld, Oberlahr und Pleckhausen wurden gegen 14.40 Uhr von der Leitstelle Montabaur mit dem Stichwort „Feuer 3 Scheunen Vollbrand“ in den Einsatz geschickt.


SUV-Fahrer überholt an roter Ampel und rast in Kurve

Zu einem Fall von Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung im Straßenverkehr kam es am Freitagmorgen in Herdorf, als der Fahrer eines SUV an einer roten Ampel überholte und in eine Kurve raste. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.


Region, Artikel vom 26.01.2020

Wieder Diebstahl von BMW mit Keyless Go System

Wieder Diebstahl von BMW mit Keyless Go System

Im Kreis Altenkirchen sind in dieser Woche zwei BMW gestohlen worden, die mit dem Keyless Go System ausgestattet sind, in Gieleroth und in Reiferscheid. Vermutlich nutzen die Täter einen technischen Trick. Die Polizei bittet um Hinweise.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Landfrauen Bezirk Hamm/Sieg wählten neuen Vorstand

Hamm. Der Tätigkeitsbericht des Vorstandes wurde von Schriftführerin Iris Niederhausen vorgetragen. Den Kassenbericht trug ...

Jahreshauptversammlung des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Nachdem er die ordnungsgemäße Einladung und Bekanntgabe der Tagesordnung angesprochen hatte, erhob sich die ...

Jahreshauptversammlung der SG Altenkirchen bringt Veränderung

Altenkirchen. Am Samstag (25. Januar) trafen sich rund 75 Mitglieder der Schützengesellschaft (SG) Altenkirchen im Schützenhaus. ...

Senioren feiern Karneval in Horhausen mit buntem Programm

Horhausen. Im Rahmen der Begrüßung durch Ortsbürgermeister Thomas Schmidt und den Vorsitzenden der Seniorenakademie, Rolf ...

SV Elkhausen-Katzwinkel: Königinnentreffen bereitete viel Spaß

Elkhausen/Katzwinkel. Am Sonntag (12. Januar) trafen sich die ehemaligen Königinnen vom Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel ...

Vorverkauf für Karnevalstage mit der KG Wissen hat begonnen

Wisse. Los geht es an Altweiber, dem 20. Februar 2020 um 13.11 Uhr mit der großen Rathausstürmung, der eine Faschingsparty ...

Weitere Artikel


Ladendiebe erwischt - Vorläufige Festnahmen

Gebhardshain. Am Montag, 27. Oktober, gegen 12.55 Uhr teilte ein Angestellter des Rewe-Marktes in Gebhardshain telefonisch ...

Feuerwehr Horhausen lädt zum Martinsball

Horhausen. Der einst beliebte Martinsball, der in den 60er und 70er Jahren zum regelmäßigen Veranstaltungsprogramm der Freiwilligen ...

Chor Oberirsen unterstützt mit Spende Hospizverein Altenkirchen

Oberirsen. Die Sängerinnen und Sänger des ehemaligen Gemischten Chores "Im Grunde" Oberirsen empfingen die Koordinatorin ...

Fahrt zur Genussmesse

Hamm. Am Bahnhof in Au/Sieg war Treffpunkt der Landfrauen Hamm/Sieg. Von hier wurde gut gelaunt die Zugfahrt zur Messe "Eat ...

Bewegung mal ganz anders

Fürthen. Seit drei Monaten ist in der Kita bei dem wöchentlichen Bewegungsangebot: „1.,2.,3 - im Sauseschritt, Bewegung macht ...

Rüddel: "Ausweitung des Meister-BAföG ist wichtiger Schritt"

Kreis Neuwied / Kreis Altenkirchen. Die Bundesregierung setze nach Meinung Erwin Rüddels mit der angekündigten Ausweitung ...

Werbung