Werbung

Nachricht vom 28.10.2014    

Zukunftswerkstatt in Kirchen

„Heute den Zusammenhalt von morgen gestalten“ – unter diesem Motto lädt MdL Thorsten Wehner lädt zum Zukunftsdialog der SPD-Fraktion in die Villa Kraemer am Dienstag, 4. November ein.
Bürgerinnen und Bürger können ihre Ideen einbringen.

Kirchen/Kreisgebiet. Mit einem flächendeckenden Zukunftsdialog möchte die SPD-Landtagsfraktion gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Lösungsansätze für die kommenden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen in Rheinland-Pfalz entwickeln. Im Rahmen dieser Dialogreihe lädt der Landtagsabgeordnete Thorsten Wehner am Dienstag, 4. November, um 17 Uhr in die Villa Kraemer zu einer Zukunftswerkstatt ein. Thema der Veranstaltung ist „Heute den Zusammenhalt von morgen gestalten.“

„Wie kann Rheinland-Pfalz gerechter, solidarischer und fit für die Zukunft gemacht werden? Und welchen Beitrag kann dazu die SPD-Fraktion im Parlament konkret leisten?“ Die Bürgerinnen und Bürger sollen in den Zukunftswerkstätten selber aktiv werden und ihre Ideen einbringen. Die Ergebnisse werden dokumentiert und gemeinsam mit Experten auf Zukunftskongressen weiter ausgewertet.
Mitte 2015 werden die Ergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt. Umsetzbare Vorschläge und Lösungen werden in der parlamentarischen Arbeit aufgegriffen.

Auf der Website der SPD-Fraktion (www.spdfraktion-rlp.de) werden alle neuen Termine zu den Zukunftswerkstätten veröffentlicht. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich im Internet oder direkt in Wehners Wahlkreisbüro unter der Rufnummer 02742/912958 oder per Email an info@thorsten-wehner.de anmelden.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zukunftswerkstatt in Kirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Motorradfahrer verunglücken auf der B 256 in Eichelhardt

Eichelhardt. Gegen 19.15 Uhr am Montagabend, 1. Juni, hatte sich der folgenschwere Verkehrsunfall zwischen den Motorradfahrern ...

Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Weitere Artikel


Nachgefragt - Schriftsteller Heiner Feldhoff im Interview

Herr Feldhoff, war der Oberdreiser Paul Deussen schon vor Ihrem Umzug in den Westerwald nach Oberdreis im Jahr 1972 ein Thema ...

Landräte stellen Konzept für Westerwald-Holztage 2015 vor

Neuwied. Veranstalter der Westerwald-Holztage sind die Landkreise Altenkirchen und Neuwied sowie der Westerwaldkreis. Die ...

Neuer Leiter der Polizeiinspektion Betzdorf offiziell im Amt

Betzdorf. Wer einmal hier angekommen sei, der wolle so schnell nicht wieder weg. So brachte Polizeipräsident Wolfgang Fromm ...

Zwei Fahrzeuge in Altenkirchen in Brand gesetzt

Altenkirchen. Am Montag, 27. Oktober, gegen 23.47 Uhr, wurde ein Passant in Altenkirchen in der Bahnhofstraße durch einen ...

Vereinsvoting brachte Finanzspritze

Hachenburg/Westerwald. Zum zweiten Mal hat die Westerwald Bank heimische Vereine zum Vereinsvoting via Facebook aufgerufen. ...

Prinzenproklamation in Horhausen

Horhausen. Eva Klein (30) und Christian Müller (33) Meffert, beide aus Horhausen, stehen ebenfalls in den Startlöchern und ...

Werbung