Werbung

Region |


Nachricht vom 15.08.2008    

Senioren in Märchenwelt entführt

In die Welt der Märchen entführten die Kinder der Kindertagesstätte Horhausen die Senioren des Alten- und Pflegeheims "Haus am Park" in Niedersteinebach bei dessen Sommerfest.

kirchenchor horhausen

Niedersteinebach. Schneewittchen und die sieben Zwerge besuchten auf dem Sommerfest des Alten- und Pflegeheims "Haus am Park" in Niedersteinebach die Senioren/innen. Im Schlepptau hatten sie den bösen Wolf und die sieben Geißlein, Hänsel und Gretel mit der bösen Hexe und Dornröschen. Die großartigen Schauspieler waren die Kinder aus dem Kindergarten Horhausen in Begleitung der Märchenerzählerin Helga Wilms. Heimleiter Stefan Krämer hatte in der Mittagszeit das Sommerfest bei sommerlichem Wetter eröffnet und den Anwesenden den Ablauf des Tages geschildert. Der anschließende Gottesdienst wurde gesanglich gestaltet durch den Kirchenchor Horhausen. Der Vorplatz des Hauses am Park glich einem fröhlichen Marktplatz mit vielseitigen Unterhaltungen und buntem Treiben. Gesang und Musik, vorgetragen vom Kirchenchor und auch dem Drehorgelspieler Erwin Schützeichel und den Jungen und Mädchen des Kindergartens Horhausen waren zu vernehmen. Da konnten sich die Besucher an der Modellierung von Speckstein versuchen, was ganz besonders die Kinder ansprach. Gleiches galt auch vorrangig für die jüngeren Sommerfestbesucher beim Kinderschminken, da zierten sich die Erwachsenen etwas und hielten sich zurück, hatten es die älteren Frauen doch bereits in den privaten Wohnung an sich getestet. Märchenmalvorlagen animierten die Kinder, die vorgetragenen Märchenstücke nachzumalen. In einer ganz besonderen Modenschau stellten die Damen des Burglahrer Möhnenelferrates die Vielfältigkeit der "Herrenunterhose" vor und fanden allseits tosenden Beifall und nicht enden wollende Heiterkeit.
Ebenso wussten die Mitglieder der Volkstanzgruppe Asbach mit ihren tänzerischen Darbietungen zu gefallen und Kurzweil zu verbreiten. Das gesamte Unterhaltungsbild rundeten die Burglahrer Funken unter der Leitung von Caroline Hohl mit ihren Tanzdarbietungen ab. (wwa)
xxx
Der Horhausener Kirchenchor begleitete nicht nur den Gottesdienst gesanglich sonder gestaltete auch den Nachmittag mit. Fotos: Team Wachow


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
     


Kommentare zu: Senioren in Märchenwelt entführt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Geführte Wanderung zur "Perle des Westerwaldes"

Limbach. Los geht’s am kommenden Sonntag, den 22. Mai, um 9:30 Uhr am Limbacher Friedhof (Navi: Hauptstraße 1, Parkplatz ...

Altenkirchen wählt am 18. September neuen Stadtbürgermeister

Altenkirchen. Als Folge des Rücktritts von Matthias Gibhardt, dem Altenkirchener Stadtbürgermeister, zum 31. Mai und aus ...

Arbeiten am Stromnetz sorgen für Stromausfall am 22. Mai

Hahn am See. Am Sonntag, dem 22. Mai, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Nisterberg, Bölsberg, Kirburg, ...

Corona im Kreis Altenkirchen am Mittwoch (18. Mai)

Region. Der Frühling bringt weiterhin eine Entspannung der Pandemie-Lage – auch im Kreis Altenkirchen. Das Landesuntersuchungsamt ...

Westerwaldwetter: Starkregen und heftige Gewitter am Donnerstag und Freitag

Region. Schwere Gewitterlagen sind laut dem Deutschen Wetterdienst im Mai an und für sich nicht völlig ungewöhnlich. Am Donnerstag ...

Brandstiftung in Wissen: Jetzt sagten Polizei und Feuerwehr aus

Region. Der Einsatzleiter der Feuerwehr aus Wissen berichtete, dass der Feuerschein des brennenden Hauses bereits von weitem ...

Weitere Artikel


Schmutz auf Aussichtsturm hinterlassen

Beul. Am frühen Abend besuchte ein Birnbacher den Beulkopf Aussichtsturm, genoss in schwindelnder Höhe gemeinsam mit einem ...

Marathon für Kinder in Not

Windhagen. Ideales Laufwetter führte die Athleten im Mai in die rheinland-pfälzische Gemeinde Windhagen. Im Mittelpunkt stand ...

Buntes Spielefest für jüngste Bürger

Rettersen. Die Dorfgemeinschaft Rettersen gestaltete für seine jüngsten Bürger ein buntes Spielefest. Das Team um die Jugendbeauftragte ...

Treckerkönig feierlich gekrönt

Marenbach. Marenbach erlebte eine Krönungs-Zeremonie der besonderen Art. Nach der Melodie "Rut sin de Roose" zogen die, ...

Ausprobieren bei den Cheerleadern

Altenkirchen. Es ist wieder soweit. Die "Heavenly Force" Cheerleader aus Altenkirchen nehmen wieder neue Mitglieder auf. ...

Super-Spannung beim Hobbturnier

Rettersen. Im Mix-Turnier der Gemeinde Rettersen wurden spannende Spiele sowohl im Fußball als auch im Beach-Volleyball geboten. ...

Werbung