Werbung

Nachricht vom 15.11.2014    

Faustball-Minis sammelten Punkte

Die U12-Mannschaften der Kirchen Faustballer fuhren beim letzten Spiel hochverdiente Punkte ein. Ein lebhaftes Turnier zeigte Siege und Niederlagen beider Mannschaften. Am 17. Januar spielen die Minis in der heimischen Molzberghalle.

Kirchen. Der Faustball-Nachwuchs des VfL Kirchen startete am Sonntag, den 9. November in Weisel, dort fand der erste Spieltag der Jugend U12 statt. Wie auch im Vorjahr traten die Siegstädter mit zwei Mannschaften an.

Im ersten Spiel trafen die zwei Teams auch direkt aufeinander. Hier ging der erste Satz nach unkontrolliertem Start mit 12:10 an die erste Kirchener Mannschaft. Danach übernahm allerdings Kirchen 2 die Kontrolle und das Team um Spielführerin Hannah Kudlik konnte die nächsten zwei Sätze mit 11:3 gewinnen. Ein ähnlich knappes Spiel erwartete die Zuschauer in der darauf folgenden Partie zwischen Kirchen 1 und dem Turnverein aus Dörnberg.

Auch hier konnten die Kirchener den ersten Satz mit 11:9 gewinnen, leider fehlten in den nun entscheidenden Sätzen die Konzentration und man gab diese mit 7:11 ab. In der nächsten Partie stand dem VfL Kirchen 1 der amtierenden Landesmeister aus Koblenz gegenüber. Hier gingen beide Sätze knapp mit 7:11 und 9:11 an die Koblenzer.

Aus den Mannschaften des TV Dörnberg und des VfL Kirchen wurden zwei U10 Mannschaften gebildet, um den jüngsten Spielern mehr Spielpraxis zu geben. Das Spiel der U10 Mannschaften gewannen die Kirchener mit 2:1 Sätzen. Für die erste Mannschaft des VfL ging es dann gegen den Gastgeber TV Weisel, gegen den man sich im ersten Satz klar mir 11:5 durchsetzten konnte. Trotz fehlender Sicherheit im zweiten Durchgang konnte man diesen noch mit 11:9 gewinnen.
Nach der ersten Mannschaft traf auch die zweite Mannschaft auf den TV Dörnberg und man musste sich wieder nach einer 1:0 Satzführung mit einer Niederlage abfinden. Für Kirchen 1 gab es dann mit 4:11 und 3:11 eine herbe Niederlage gegen dem TuS RW Koblenz. Im letzten Spiel des Tages des Tages trat der VfL Kirchen 2 gegen den TV Weisel an. Auch dieses Spiel ging mit 11:6 und 14:12 an die Kirchener.



Aufgrund der guten Leistung kann das Trainerteam um Paulina Pfeifer beruhigt in die Zukunft schauen. Am 17. Januar 2015 findet dann der zweite und letzte Spieltag der U12 in der heimischen Molzberghalle statt.

Für Kirchen 1 spielten Nils Rathmer, Konstantin Nix, Jan-Luca Rosenthal, Phil Elzer, Simon Rommersbach, Aline Hundhausen und Mathis Kühn.
Für Kirchen 2 nahmen in Weisel folgende Spieler teil: Justus Naber, Nina Kühn, Hannah Kudlik, Nico Elzer und Jonathan Nix.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Faustball-Minis sammelten Punkte

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Helfende Hände gesucht: Der Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer

Region. “Helfende Hände zum Markieren unserer Wanderwege gesucht!“, so titelt der Westerwald-Verein e. V. bei seiner Suche ...

Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Region. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde ...

Weitere Artikel


Hardys Weihnachtsgeschichten in der Stadthalle

Betzdorf. "Ich freue mich besonders auf diese Veranstaltung - nicht zuletzt, weil sie einem guten Zweck dient." Hardy Hades, ...

Ortsbegehung in Niederfischbach

Niederfischbach. Erleichtert zeigten sich die Föschber Genossen über die jetzt im Verbandsgemeinderat Kirchen beschlossene ...

Schwangerenberatung hat Angebot erweitert

Kreis Altenkirchen. „Nachwuchs“ in Form eines „Babys“ gibt es bei der Schwangerenberatung der Beratungsstelle für Kinder, ...

November: Zeit des Erinnerns und des Gedenkens

Wissen. Am letzten Wochenende bot das Bestattungshaus Heer in Wissen im vierten Jahr eine Erinnerungsjahresfeier für die ...

Erfolgreiche Großübung im Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Die Brandmeldeanlage im Krankenhaus hatte gegen 17 Uhr einen Alarm ausgelöst – ein Vorgang, der nicht außergewöhnlich ...

Landkreistag Rheinland Pfalz tagte in Grenzau

Höhr-Grenzhausen-Grenzau. Der Vorsitzende des Landkreistages Hans Jörg Duppré mahnte an, dass die Kommunal- und Verwaltungsreform ...

Werbung