Werbung

Nachricht vom 21.11.2014    

Krankenpflege-Schüler besuchten die Speicherstadt

In die Freie und Hansestadt Hamburg ging es jetzt für den Oberkurs der Schule für Pflegeberufe des DRK Krankenhaus Kirchen. Fünf Tage verbrachten die angehenden Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpfleger gemeinsam mit ihren Lehrern in der Metropole an der Elbe.

Der Oberkurs der Schule für Pflegeberufe am DRK Krankenhaus in Kirchen bei einer Stippvisite an der Außenalster. Foto: Schule

Kirchen. Im Mittelpunkt der Exkursion stand der Besuch der Universitätsklinik im Stadtteil Eppendorf. Hier erhielten die Schüler Einblicke in die Behandlung und Pflege einer der modernsten Klinik Europas. Neben dem Ablauf einer peripheren Station, konnten auch Eindrücke in der Zentralen Notaufnahme und Schlaganfallstation (Stroke Unit) gesammelt werden.

Beim "Dialog im Dunkeln" ging es darum, sich in den Alltag von Menschen mit Sehbehinderungen hineinzuversetzen. Angeleitet von einem Betroffenen und mit einem Blindenstock ausgestattet galt es, einen Parcours zu meistern. Selbstverständlich widmete sich die Gruppe ebenso den zahlreichen Sehenswürdigkeiten, unter anderem bei einer Hafenrundfahrt, bei einer Stadtrundfahrt sowie einem Besuch im Musical König der Löwen. Mit der Exkursion wurden Fachkompetenz, Allgemeinbildung und sozialer Zusammenhalt im Kurs gleichermaßen vermittelt.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Krankenpflege-Schüler besuchten die Speicherstadt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Müllgebühren klettern: Musterhaushalt zahlt 25,93 Euro mehr im nächsten Jahr

Altenkirchen. Ein Preisschock ist es wie beispielsweise bei Strom und Gas nicht, aber das Plus ist teils doch schon relativ ...

In Daaden überzeugten Ju-Jutsu Sportler ihren Landesverband

Daaden. Darunter waren fünf Angehörige des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden sowie eine Sportlerin des Budo-Sport Herdorf. ...

Gewinne der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt-Verlosung können abgeholt werden

Niederfischbach. Zum Budenzauber in Niederfischbach zählte auch eine Weihnachtsmarkt-Verlosung. Die Preise können nun in ...

DJK Wissen-Selbach bietet neue Kurse an

Wissen. Der Kurs Rücken-Fit findet ab 10. Januar dienstags von 16.45 bis 17.45 Uhr unter der Leitung von Anne Linke-Schwan ...

Rund 400.000 Euro für die Erneuerung des Radwegs und des Tunnels in Peterslahr

Peterslahr / Mainz. Die Ministerin kündigte an, dass der Landesbetrieb Mobilität (LBM) in den nächsten Tagen den förmlichen ...

Bürgermeister der VG Wissen äußern Unmut über geplanten Finanzausgleich

VG Wissen. Hohe Energiepreise und Lebensmittelkosten zwingen zu Einschnitten. "Umso verständlicher ist es, dass das Land ...

Weitere Artikel


Skiclub Wissen eröffnete Wintersaison in Österreich

Wissen. So machten sich am 9. November 18 Mitglieder des Wissener Skiclubs, unter Leitung von Klaus Kemper, auf, die Wintersaison ...

Vortrag "alterns- und altersgerechte Arbeit"

Betzdorf/Alsdorf. Auch der Wirtschaftsförderer der VG Betzdorf, Michael Becher, zeigte sich angetan von der Struktur, mit ...

Ausstellung „Das Russlands-Deutsche-Haus“ geht ins Online-Migrationsmuseum

Altenkirchen. Das Land Rheinland-Pfalz hat die Aufnahme der Ausstellung „Das Russlands-Deutsche-Haus“ in ihr Online-Migrationsmuseum ...

Mark Schmidt verpasst Top-Ten-Platzierung nur knapp

Hürth. Die schwere Strecke mit drei Laufpassagen, dabei eine steile Treppe und ein Sandkasten, forderte den Fahrern alles ...

Internetkriminalität – Hacker und Datenklauer im (Firmen-)Netz

Ransbach-Baumbach. Da Landrat Achim Schwickert verkehrstechnisch verhindert war, begrüßte der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft ...

Gourmetbier-Kreation aus Hachenburg

Hachenburg. Viele Medien lobten bereits den außergewöhnlichen Geschmack und die kreativen Bierstile der Hachenburger Selection-Biere, ...

Werbung