Werbung

Region |


Nachricht vom 20.08.2008    

Weyerbuscher Alte Herren siegten

Beim Fußballturnier Ü 40 in Breitscheidt wurden die Weyerbuscher Sieger. Im Endspiel setzten sie sich gegen die Siegtaler Sportfreunde mit 2:0 durch.

weyerbuscher Ü 40

Breitscheidt. Beim Alte Herren Ü 40-Turnier des SV Breitscheid setzten sich die Mannen der Weyerbuscher Alten Herren beeindruckend durch und gewannen das Turnier. Bereits in der Vorrunde zeigten die alten Fußballrecken, was sie noch drauf haben, siegten zweimal und spielten einmal unentschieden. Gegen Fortuna Imhausen setzten sie sich souverän mit 5:0 durch, gegen den TuS Honigsessen gewannen sie mit 3:1 und nur gegen die SG Niederhausen/Birkenbeul spielten sie 1:1. Im Finale zeigten sie ihre Überlegenheit mit einem deutlichen 2:0 gegen die Spfr. Siegtal. (wwa)
xxx
Frank Schumann, Ralf Birkenbeul, Gerd Müller, Burkhard Hollerbach, Carsten Götze, Thomas Abel, Ulli Balensiefen, Michael Schulz, Rüdiger Hillert, Frank Creutzburg und Markus Pfeil (von links). Foto: Team Wachow



Kommentare zu: Weyerbuscher Alte Herren siegten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


Viel Spaß beim "Stausee-Pokal"

Gerolstein/Wissen/Mudersbach. Viel Spaß hatten die Teams der RK Wisserland und des ROV Brachbach/Kirchen/Mudersbach beim ...

VHS-Kurse in Flammersfeld

Flammersfeld. Politik – Gesellschaft – Umwelt. Regenwassernutzungsanlagen: Das Seminar vermittelt die grundlegenden Kenntnisse ...

Verkaufstaschen für Schülerzeitung

Hamm. Dank der Spende des Altenkirchener RZ-Shops verkaufen die Schülerzeitungs-Redakteure und -redakteurinnen der Integrierten ...

Drei Einbrüche in einer Nacht

Daaden. In der Nacht zu Montag, 18. August, kam es im Bereich Daaden zu insgesamt drei Einbruchsdiebstählen. Betroffen waren ...

Seit 70 Jahren aktiver Sänger

Beul. Der MGV "Sängervereinigung" Beul-Heupelzen nahm die Diamantene Hochzeit ihres aktiven Chormitgliedes Aloys Höhner ...

Kinder besiegten die Eltern

Niederölfen. Das war für die Jungen des Hobby-Freizeit-Clubs ÖSTRA ein hartes Stück Arbeit: Nämlich ihre Eltern, an diesem ...

Werbung