Werbung

Nachricht vom 23.11.2014    

Schwarzmeer-Kosakenchor mit Peter Orloff gibt Benefizkonzert

Ein Konzert mit dem legendären Schwarzmeer-Kosakenchor unter der Leitung von Peter Orloff
findet am Donnerstag, 11. Dezember, 19.30 Uhr im Kulturwerk Wissen unter Mitwirkung des MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen zugunsten der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth statt.

Der MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen ist beim Konzert dabei. Foto: Verein

Gieleroth/Wissen. Die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth laden zum besonderen Benefizkonzert ein und hoffen auf eine volle Halle im Kulturwerk Wissen. Am Donnerstag, 11. Dezember gastiert der Schwarzmeer-Kosakenchor und der MGV "Sangeslust" im Kulturwerk.

Mit seinem legendären Schwarzmeer-Kosaken-Chor bereist Peter Orloff die Welt und begeistert die Nationen mit außergewöhnlichen Darbietungen, die Ihresgleichen suchen.
Einst war Peter Orloff der jüngste Sänger aller Kosakenchöre. Trotz seines jugendlichen Alters war er hochgeschätzt bei Kollegen und Zuhörern.
Als frenetisch gefeierter Solist hat er schon damals den Grundstein für seine Bilderbuchkarriere gelegt. Er avancierte schließlich zur Schlagerlegende, verkaufte mehr als 50 Millionen Tonträger und kann auf 19 Chart-Erfolge zurückblicken. Als Sänger und Komponist arbeitete er mit Größen wie Peter Maffay, Freddy Quinn und Julio Iglesias zusammen und erhielt etliche goldene Schallplatten.

Tiefe Bässe, für die Russlands Kosaken bekannt sind, atemberaubende Tenöre und das besondere Highlight und absolute Rarität, ein männlicher Sopran der Kiewer Oper sind ein Teil der einmaligen Performences von Peter Orloff und seinen Schwarzmeer-Kosaken.
Mitreißende Melodien wie die Abendglocken, Suliko, Ich bete an die Macht der Liebe, Ave Maria und vieles mehr sind ein Feuerwerk der Gefühle, welches man so schnell nicht vergisst und einen vollends ins alte Russland zurück versetzt.

Abgerundet wird das Konzert durch die Mitwirkung des MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen.
Der 1923 gegründete und mehrfache Meisterchor zählt 45 aktive Mitglieder und wird seit 2007 von Hubertus Schönauer geleitet.

Einlass ist ab 18:30 Uhr
Konzertbeginn 19:30 Uhr

Karten sind erhältlich:
Buchhandlung Seite 42 in Altenkirchen
KSK Wissen
Toto-Lotto Dewitz im REWE-Center Altenkirchen
Der Buchladen, Maarstraße 12 in Wissen
Buchhandlung Schmitt, Hachenburg
Jörg Simon, Birken-Honigsessen, Tel.: 02742 - 969283
Jutta Fischer, Gieleroth, Tel.: 02681 - 2288


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schwarzmeer-Kosakenchor mit Peter Orloff gibt Benefizkonzert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


IG Metall in Betzdorf: „Situation in dieser Härte nicht gekannt“

So langsam fahren die Betriebe wieder hoch, die Wirtschaft kommt nach und nach wieder in Gang. Ein guter Grund für IG Metall Geschäftsführer Uwe Wallbrecher, Nicole Platzdasch und Bruno Köhler von der Betzdorfer Geschäftstelle, zu informieren über die aktuelle Situation der Firmen und Einzelhändler in der Region in Zeiten der Corona-Pandemie. Erst einmal präsentierte Wallbrecher eigens für die IG Metall gefertigte Zollstöcke mit passendem Logo: „Halten wir Maßabstand“.


Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Außer Spesen nichts gewesen: Der Kreis Altenkirchen gehört nicht zu den drei auserwählten Landkreisen in Rheinland-Pfalz, die den Sprung in die nächste Stufe des Modellprojekts "Smarte Landregionen" geschafft haben.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.


Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Diese Wanderstrecke von etwa vier Kilometern ist ideal für Familien mit Kindern geeignet. Denn unterwegs gibt es vieles zu entdecken. Neben dem Ehrenmal der Stadt und dem Bismarckturm führt die Wanderung durch den Wald hinab ins romantische Wiedtal. Dort gibt es mehrere Rastmöglichkeiten und das Ufer der Wied lädt immer wieder zum Verweilen ein. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf dieser Wanderung ist die (kleine) Wiedschleife, in der sich die Wied in einem großen Bogen durch das Wiedtal schlängelt. Die Wanderstrecke kann auch mit einem geländegängigen Fahrrad befahren werden, ist aber für Kinderwagen leider nicht geeignet.




Aktuelle Artikel aus Region


ABBA Explosion am 10. Juni im Wäller Autokino

Altenkirchen. Die Stimmen der Lead-Sängerinnen Rebecca und Ully überzeugen nicht nur durch perfektes Zusammenspiel und authentischer ...

Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Altenkirchen. Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz in der Heimstraße (siehe Karte). Von dort wandern wir bergauf den ...

Wanderung W1: Rotkäppchen kennt jeder, aber wer ist Herke?

Der Druidenstein ist eine der bedeutendsten geologischen Sehenswürdigkeiten im Westerwald und als „Nationales Geotop“ Teil ...

Siegener Kinderklinik informiert zum Welt-MS-Tag

Siegen. Was kaum einer weiß, ist, dass MS gar nicht so selten bereits in der Jugend diagnostiziert wird. Circa 3 bis 5 Prozent ...

18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Kirchen: Randalierer in der Schulstraße
Ein 18-jähriger Mann aus Wissen ist am Freitag, 29. Mai, gegen 20.12 Uhr nach Angaben ...

Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Kreis Altenkirchen. Bundesweit hatten sich 68 Landkreise beworben, 22 bleiben im Rennen um eine Förderung und Erprobung innovativer ...

Weitere Artikel


Weihnachts-Shopping in adventlicher Atmosphäre in Wissen

Wissen. Der 1. Adventssonntag ist bekanntlich der Tag für die großen Weihnachtsmärkte. In Wissen gab es dies viele Jahre ...

Westerwälder Opernwerk: Spannend - Anders - Einmalig!

Wissen. Einen musikalischen Querschnitt durch die schönsten Opernwerke von Beethoven, Mozart, Rossini, Delibes, Bizet und ...

Sechster Online-Stammtisch Westerwald mit dem Thema „Twitter“

Social Media ist immer noch ein Thema, welches den Westerwald stark interessiert. Die Erfahrung der letzten Stammtische hat ...

Landesehrenbrief für Achim Fischer

Burglahr. Der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Neuwied, Achim Hallerbach, würdigte das Engagement von Achim Fischer. „Jemand, ...

„Der Messias“ von Händel erklingt in der Abteikirche

Marienstatt. Der vielfach preisgekrönte Bach-Chor Siegen, das Bach-Orchester Siegen und Solisten unter der Leitung von KMD ...

Küchenbrand verlief glimpflich

Scheuerfeld. Einen zum Glück glimpflichen Verlauf nahm am Samstag, 22. November, kurz nach 11 Uhr ein Küchenbrand in der ...

Werbung