Werbung

Nachricht vom 25.11.2014    

Falsche Richtung am Europakreisel - Zwei Verletzte

Zwei verletzte Frauen (45 und 52 Jahre) sowie hohen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am Europakreisel in Wissen am Dienstag, 25. November, kurz nach 13 Uhr. Die 45-jährige Unfallverursacherin fuhr aus bislang noch unbekannten Gründen auf die linke Fahrspur und prallte mit hoher Wucht in ein anderes Auto.

Symbolfoto: AK-Kurier

Wissen. Am Dienstag, 25. November, gegen 13.13 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall am Verkehrskreisel am Bahnhof( B 62). Zur Unfallzeit befuhr eine 45-jährige Frau mit ihrem Pkw aus Richtung Bahnhof kommend die Bahnhofstraße (B 62) in Wissen.
Am dortigen Verkehrskreisel fuhr die Frau aus bislang unbekannter Ursache zunächst links verbotswidrig am dortigen Fahrbahnteiler vorbei und anschließend weiter nach links in falscher Fahrtrichtung in den Verkehrskreisel.

Hier prallte ihr Pkw mit hoher Wucht gegen die linke Fahrzeugseite eines im Kreisverkehr befindlichen Pkw-Van einer 52-jährigen Frau.
Bedingt durch den heftigen Anprall wurde der Pkw-Van umgeworfen und auf die Mitte der Verkehrsinsel geschleudert, wo der Wagen auf der linken Fahrzeugseite liegen blieb.



Der Pkw der mutmaßlichen Unfallverursacherin wurde durch den Aufprall nach rechts herumgeschleudert und blieb mit erheblichem Frontschaden auf der Fahrspur des Verkehrskreisels stehen.

Beide Fahrerinnen wurden verletzt und mussten mit DRK-Rettungswagen in das Krankenhaus in Kirchen gebracht werden.

Die stark unfallbeschädigten Wagen wurden jeweils durch Abschleppdienste geborgen.

Die Feuerwehr Wissen war mit zahlreichen Einsätzkräften vor Ort und übernahm vorbildlich die Sicherung der Unfallstelle und unterstütze bei der Verkehrsregelung.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Tag des Baums: Unersetzliche Giganten - Der unschätzbare Wert alter Bäume für unser Ökosystem

Region. Seit fast sieben Jahrzehnten versucht der Tag des Baumes, auf die immense Bedeutung der Bäume für Mensch und Umwelt ...

Raubüberfall auf 80-Jährige in Wissen: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen

Wissen. Am Donnerstagmorgen (18. April), gegen 9.45 Uhr, drang ein männlicher Täter in die Wohnung der älteren Dame ein und ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Altenkirchen. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG ...

Betrunkener Radfahrer in Wissen fast mit Streifenwagen kollidiert

Wissen. Gegen 17.30 Uhr wurde die Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Wissen auf den 48-jährigen Mann aufmerksam. Dieser ...

Weitere Artikel


Schäferhund beißt sechsjähriges Mädchen in Kopf und Gesicht

Mammelzen. Am Dienstag, 25. November, 15.30 Uhr wurden die Rettungsleitstelle des Deutschen Roten Kreuzes und die Polizei ...

Hammer Weihnachtsmarkt wurde am Nachmittag so richtig gemütlich

Hamm. Die Ortsmitte von Hamm, der Synagogenplatz wie auch das Kulturhaus waren Schauplatz des Weihnachtsmarktes in Hamm. ...

SSV 95-Handballer verlieren gegen SV Urmitz

Wissen. Nach einer recht schwachen Leistung müssen die Herren des SSV 95 zwei möglich gewesene Punkte in fremder Halle hergeben. ...

Unfall auf der B 8 forderte zwei Schwerverletzte

Kircheib/Buchholz. Ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten gab es am Dienstag, 25. November, 6.45 Uhr auf der B 8 in ...

SGD Nord stellt Bewirtschaftungsplan „Westerwälder Seenplatte“ vor

Westerwaldkreis. Deshalb hatte SGD Nord Vizepräsidentin Begoña Hermann zu einer Informationsveranstaltung in das Dorfgemeinschaftshaus ...

Stellungnahme zum Thema Abfallwirtschaft

Kreis Altenkirchen. Vor dem Hintergrund der anstehenden Entscheidungen zur Umsetzung des Abfallwirtschaftskonzeptes, Vorbereitung ...

Werbung