Werbung

Nachricht vom 26.11.2014    

Schäferhund beißt sechsjähriges Mädchen in Kopf und Gesicht

Ein Schäferhund hat in Mammelzen am Dienstag, 25. November ein sechsjähriges Mädchen in den Kopf und das Gesicht gebissen. Das Kind wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Ein Strafverfahren gegen die Hundehalterin ist eingeleitet.

Symbolfoto: AK-Kurier

Mammelzen. Am Dienstag, 25. November, 15.30 Uhr wurden die Rettungsleitstelle des Deutschen Roten Kreuzes und die Polizei alarmiert. Ein sechsjähriges Mädchen wurde in Mammelzen durch einen Schäferhund gebissen und schwer verletzt.

Ermittlungen der Polizei Altenkirchen am Unglücksort ergaben, dass der Hund einer 54-jährigen Frau das Kind am Kopf und im Gesicht erheblich verletzte. Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste die Sechsjährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Koblenz geflogen werden.

Durch die Polizei wurde auch das Ordnungsamt der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen unverzüglich verständigt und es erschienen Mitarbeiter ebenfalls am Unglücksort.

Gegen die Hundehalterin wurde von Amtswegen ein Strafverfahren eingeleitet.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Neuer Bewirtschafter für Kiosk des Hammer Waldschwimmbades gesucht

Hamm. Deshalb wird ein Betreiber und Pächter für das Schwimmbadkiosk gesucht, zunächst für die Badesaison 2024. Der Verpächter ...

Schnittkurs für Obstbäume: Bürger lernen von Experten in Forst

Forst. Bei kaltem, aber trockenem Wetter trafen sich am 25. Februar einige interessierte Bürger der Ortsgemeinde Forst zu ...

Lions Clubs spenden 10.000 Euro für Geschwistergruppenprojekt an AKHD Siegen

Bad Marienberg. Drei regionale Lions Clubs, F.W. Raiffeisen, Bad Marienberg und Westerwald, haben dem Ambulanten Kinder- ...

Tag der offenen Töpfereien: Handwerkliche Tradition in Schale präsentiert

Koblenz. Am 9. und 10. März laden handwerkliche Töpfereien deutschlandweit zum "Tag der offenen Töpfereien" ein. Ziel ist ...

2000 Euro-Spende erreicht Evangelisches Hospiz Siegerland

Herdorf. Eine Spende in Höhe von 2000 Euro hat das Evangelisches Hospiz Siegerland erreicht. Das Geld kam bei einer Sammelaktion ...

Straßensperrungen in Betzdorf wegen Neubau im EAW

Betzdorf. Im Zuge des Neubaus des Gesundheits- und Pflegezentrums am neuen EAW sind in Betzdorf ab dem 1. März weitreichende ...

Weitere Artikel


Hammer Weihnachtsmarkt wurde am Nachmittag so richtig gemütlich

Hamm. Die Ortsmitte von Hamm, der Synagogenplatz wie auch das Kulturhaus waren Schauplatz des Weihnachtsmarktes in Hamm. ...

SSV 95-Handballer verlieren gegen SV Urmitz

Wissen. Nach einer recht schwachen Leistung müssen die Herren des SSV 95 zwei möglich gewesene Punkte in fremder Halle hergeben. ...

Bürgerkaffee in Etzbach war ein großer Erfolg

Etzbach. Bürgermeister Ulf Langenbach konnte über 210 Personen im Bürgerhaus Etzbach begrüßen. Die Einladung erfolgte über ...

Falsche Richtung am Europakreisel - Zwei Verletzte

Wissen. Am Dienstag, 25. November, gegen 13.13 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall am Verkehrskreisel am Bahnhof( B 62). Zur ...

Unfall auf der B 8 forderte zwei Schwerverletzte

Kircheib/Buchholz. Ein Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten gab es am Dienstag, 25. November, 6.45 Uhr auf der B 8 in ...

SGD Nord stellt Bewirtschaftungsplan „Westerwälder Seenplatte“ vor

Westerwaldkreis. Deshalb hatte SGD Nord Vizepräsidentin Begoña Hermann zu einer Informationsveranstaltung in das Dorfgemeinschaftshaus ...

Werbung