Werbung

Kultur |


Nachricht vom 21.08.2008    

Jazzfeuerwerk in Kultur-Manufaktur

Ein Open-Air-Jazzfeuerwerk gibt es am Samstag, 30. August in der Kultur-Manufaktur in Windeck-Schladern.

andy miles

Windeck-Schlader. Open-Air-Jazzfeuerwerk in der Kultur-Manufaktur in Windeck-Schladern am Samstag, 30. August: Um 19 Uhr beginnt das musikalische Vorprogramm mit dem Jazz-Quintett "Stand-Art". Die Gruppe begeistert ihr Publikum bei ihren Auftritten mit bekannten und beliebten Standards der 50er und 60er Jahre. Mit Stücken wie "Bouncing with Bud" (Bud Powell), "Fungii Mama" (Blue Mitchel), "On the sunny side of the street wisper not" (Benny Golsen) und "Blue Bossa" (Kenny Dorham) schafft sie eine nostalgische Atmosphäre und versetzt den Zuhörer in die Vergangenheit der 60ger Jahre zurück. Die Band spielt von 19 bis etwa 20 Uhr.
Ab 20 Uhr bietet die "Public Rehearsal Big Band" Jazz vom Feinsten in einem zweistündigen Konzert. Die Band besteht aus 16 Musikerinnen und Musikern, zwei Sängersolisten - Martin Lee Casey und Karin Brzezinski - und dem Jazzklarinettisten Andy Miles (Foto) aus Köln.
Auch der Alphornsolist Alfons Gaisbauer wird mit seinem Jazzalphorn auftreten. Während der erste Teil des Konzerts sich aus Swingstandards zusammensetzt, wird es im zweiten Teil sehr funkig.
Die Eintrittskarten sind zum Preis von 9 Euro (Abendkasse 10 Euro) an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Bürgerbüro Windeck-Rosbach 02292/601-163 oder - 161, Buchhandlung Schlösser 02292/52 17, Drogerie Landsberg 02292/27 56,
Blumen-Stricker Eitorf-Halft 02243/33 70.
Nähere Informationen gibt es beim Verkehrsverein Windecker Ländchen unter der Rufnummer 02292/194 33.



Kommentare zu: Jazzfeuerwerk in Kultur-Manufaktur

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Tipp fürs Wochenende: Persische Klänge im Kunsthaus Wäldchen in Forst

Forst. Samstag, 28. Mai, 19 Uhr: "Welcome to Iran - Unterwegs im Land der Gastfreundlichen". Iraner leiden häufig unter dem ...

Feuerwehrfest in Kirchen bietet wieder tolles Programm

Kirchen. Für musikalische Unterhaltung sorgt an diesem Tag das Stadtorchester Kirchen. Für Groß und Klein gibt es eine Fahrzeugschau, ...

Landvisite 2022 im naturnahen Garten in Alsdorf

Alsdorf. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gibt es die Möglichkeit zum Entspannen und Genießen der ausgestellten Arbeiten ...

Rock und Pop: Bald Musikschul-Fest im Kulturwerk Wissen mit 16 Schülerbands

Region. Das war der letzte Feinschliff vor dem großen Auftritt: Zahlreiche Schülerinnen und Schüler der einzelnen Instrumentalklassen ...

Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg): Konzert mit Andreas Hartmann und Rolf-Dieter Arens

Hachenburg. Bei dem Konzert werden Werke von Schubert, Beethoven ("Frühlingssonate" op. 24), Liszt und Grieg (Sonate c-Moll ...

Michelbach: Ab Vatertag Schützenfest in Michelbach

Michelbach. Ab 14 Uhr ist dann die Krönung und anschließend findet das traditionelle Königsvogelschießen statt. Eine Vatertags-Wanderung ...

Weitere Artikel


Hinter die Kulissen schauen

Hamm. Bis vor kurzem selbst noch als Schülerin an der Integrierten Gesamtschule Hamm, absolviert die in Wissen lebende Jenny ...

Wiedtalradweg soll ausgebaut werden

Flammersfeld/Region. Um die Fortführung des Wiedtalradweges von Neustadt nach Neitersen weiter zu favourisieren, haben sich ...

Altöl und Müll illegal entsorgt

Wissen. Am Mittwoch, 20. August, gegen 13.30 Uhr wurden Beamte der Polizeiwache Wissen auf eine umweltgefährdende Abfallbeseitigung ...

Neue Computerkurse beginnen

Kreis Altenkirchen. Ende August beginnen die nächsten EDV-Kurse der Kreisvolkshochschule Altenkirchen zum Europäischen Computerpass ...

Viel zu tun für DRK Niederfischbach

Niederfischbach. Die Einsatzkräfte des DRK-Ortsvereins Niederfischbach hatten im August einige Einsätze zu absolvieren, nicht ...

Viel Spaß beim Tennis-Sommerfest

Weyerbusch. Mit einem besonderen Tennisspiel wurde das Sommerfest der Tennisabteilung des SSV Weyerbusch gekrönt. Claudia ...

Werbung