Werbung

Nachricht vom 26.11.2014    

Bürgerkaffee in Etzbach war ein großer Erfolg

Es gab in der Ortsgemeinde Etzbach zum ersten Mal einen Bürgerkaffee, ein Treffen für Jung und Alt. Das wurde ein Erfolg, denn mehr als 200 Personen kamen und pflegten den Austausch bei Kuchen und Kaffee.

Im Bürgerhaus Etzbach genoss man das Bürgertreffen. Foto: pr

Etzbach. Bürgermeister Ulf Langenbach konnte über 210 Personen im Bürgerhaus Etzbach begrüßen. Die Einladung erfolgte über den Etzbacher „Dorfkurier“, der die Einwohner auch zukünftig über aktuelle Veranstaltungen und Wissenswertes in der Gemeinde informiert.

Zahlreiche Kuchenspenden wurden zu einem großen Kuchenbuffet aufgebaut. Da diese Veranstaltung für alle Altersgruppen ausgerichtet wurde, kamen auch die kleinen Besucher nicht zu kurz. In einer extra hergerichteten Spielecke wurde der Nachmittag mit Kinderbetreuung und Bastelarbeiten sehr kurzweilig gestaltet.

Für die musikalische Untermalung sorgte der gemischte Chor Roth mit mehreren Liedbeiträgen. Die überaus positive Resonanz zeigt, dass solche Veranstaltungen von den Bürgern gut angenommen werden; ein wichtiger Aspekt im Dorfleben. Dieser Weg soll konsequent weiter beschritten werden.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Tag des Baums: Unersetzliche Giganten - Der unschätzbare Wert alter Bäume für unser Ökosystem

Region. Seit fast sieben Jahrzehnten versucht der Tag des Baumes, auf die immense Bedeutung der Bäume für Mensch und Umwelt ...

Raubüberfall auf 80-Jährige in Wissen: Polizei veröffentlicht Bilder des Tatverdächtigen

Wissen. Am Donnerstagmorgen (18. April), gegen 9.45 Uhr, drang ein männlicher Täter in die Wohnung der älteren Dame ein und ...

Warnstreiks bei der Deutschen Telekom: 12.000 Mitarbeiter senden starkes Signal

Region. Nach Angaben von ver.di beteiligten sich bundesweit etwa 12.000 Telekom-Mitarbeiter an den ganztägigen Warnstreiks, ...

713 'Meister made in Koblenz': Westerwälder erzielt bestes Prüfungsergebnis

Region. Kurt Krautscheid, Präsident der HwK Koblenz, eröffnete die Veranstaltung mit lobenden Worten für die Vielfalt und ...

Workers' Memorial Day: IG BAU warnt vor unterschätzten Gefahren im Freien

Kreis Altenkirchen. Anlässlich des internationalen Workers' Memorial Day warnte Gordon Deneu, Bezirksvorsitzender der IG ...

Betrunkener Radfahrer in Wissen fast mit Streifenwagen kollidiert

Wissen. Gegen 17.30 Uhr wurde die Streifenwagenbesatzung der Polizeiwache Wissen auf den 48-jährigen Mann aufmerksam. Dieser ...

Weitere Artikel


Comedian Stefan Reusch und die Jazzband Schräglage treten auf

Wissen. Der besondere Jahresrückblick steht bei der Wissener eigenART und der Kulturwerk gGmbH auf dem Programm. Der bekannte ...

Chorklasse sang im Seniorenzentrum

Betzdorf. Mit einem bunten „Herbstlieder-Strauss“ begab sich die Chorklasse der Bertha-von-Suttner Realschule plus kürzlich ...

Förderverein sucht Bilder von Kardinal Höffner

Horhausen. Der Förderverein "Kardinal Höffner" sucht Fotos, die die Besuche Josef Höffners im Kirchspiel Horhausen dokumentieren. ...

SSV 95-Handballer verlieren gegen SV Urmitz

Wissen. Nach einer recht schwachen Leistung müssen die Herren des SSV 95 zwei möglich gewesene Punkte in fremder Halle hergeben. ...

Hammer Weihnachtsmarkt wurde am Nachmittag so richtig gemütlich

Hamm. Die Ortsmitte von Hamm, der Synagogenplatz wie auch das Kulturhaus waren Schauplatz des Weihnachtsmarktes in Hamm. ...

Schäferhund beißt sechsjähriges Mädchen in Kopf und Gesicht

Mammelzen. Am Dienstag, 25. November, 15.30 Uhr wurden die Rettungsleitstelle des Deutschen Roten Kreuzes und die Polizei ...

Werbung